Kultur als Ware: Monopolkommission empfiehlt Ende der Buchpreisbindung

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2018

Ohne „kulturpolitischen Mehrwert“? Die Monopolkommission spricht sich für die Abschaffung der Buchpreisbindung aus. Kulturstaatsministerin Grütters ist „fassungslos“. mehr...

Streit um angeblich sexistisches Gedicht: Kulturstaatsministerin hält Übermalen für Barbarei

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2018

„Alleen und Blumen und Frauen und ein Bewunderer": Ist das Kunst oder sexistisch und kann weg? In Berlin soll ein umstrittenes Gedicht übermalt werden - zum Missfallen der Kulturstaatsministerin Monika Grütters. mehr...

Anti-Israel-Kampagne: Grütters kritisiert Boykott-Aufruf gegen Pop-Festival

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2017

Und alles wegen 500 Euro aus Israel: Kulturstaatsministerin Grütters hat eine Boykott-Kampagne gegen das Berliner Pop-Kultur-Festival scharf kritisiert. Mehrere arabischstämmige Künstler haben ihre Teilnahme abgesagt. mehr...

Diskussion um Filmförderung: Monika Grütters kritisiert neue Leitlinien

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2017

Die Staatsministerin für Kultur und Medien spricht deutliche Worte: Monika Grütters hält nichts von der Neuausrichtung eines Teils der Filmförderung. Sie wirbt für den kulturell anspruchsvollen Film. mehr...

Offener Brief an Kulturstaatsministerin Grütters: ILB will als „Berlinale der Literatur“ gefördert werden

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2017

Mehr als 200 Schriftsteller aus aller Welt, darunter vier Nobelpreisträger, unterstützen die Forderung des Internationalen Literaturfestivals Berlin, nach 16 Jahren Bestehen institutionell gefördert zu werden. mehr...

Hauptstadt: „Verbreitetes Unbehagen“

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Kulturstaatsministerin Monika Grütters, 55, kritisiert das geplante Einheitsdenkmal. mehr...

Zeitgeschichte: Millionen für Historiker

DER SPIEGEL - 26.11.2016

Monika Grütters lässt die braunen Wurzeln des Kanzleramts untersuchen; Kulturstaatsministerin Monika Grütters lässt die braunen Wurzeln des Kanzleramts untersuchen. Das Projekt mit einem Millionenetat soll die „personelle Kontinuität und… mehr...

Kulturpolitik: Die liebe Monika

DER SPIEGEL - 04.06.2016

Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur, wirkt wie eine geborene Sympathieträgerin und hat dennoch in ihrer Amtszeit eine beachtliche Zahl von Gegnern gefunden. Nicht jedem passt, wie sie gerade mit Wucht die Kulturnation Deutschland prägt. mehr...

Berliner Stadtschloss: „Jeder soll Weltbürger sein“

DER SPIEGEL - 19.03.2016

Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Museumsmann Neil MacGregor verraten endlich, welche Idee sie für das Humboldt-Forum haben – und wie dieses die Museumswelt der Hauptstadt verändern wird. mehr...

NS-Raubkunst: „Kalte Kommission“

DER SPIEGEL - 12.03.2016

Jüdischer Weltkongress entsetzt über Ministerin Grütters; Ronald Lauder, 72, Präsident des Jüdischen Weltkongresses, zur Debatte um die deutsche Limbach-Kommission, die in Streitigkeiten um mögliche NS-Raubkunst Empfehlungen für oder gegen… mehr...