ThemaMonsantoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Industriespionage: Amerika fürchtet Chinas Agenten

Industriespionage: Amerika fürchtet Chinas Agenten

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2013

Ein spektakulärer Fall von Saatgut-Raub rüttelt die Amerikaner auf - ein chinesischer Spion soll auf einem Feld patentierten Genmais gestohlen haben. Jedes Jahr werden in den USA Dutzende Agenten aus der Volksrepublik angeklagt, der Informationsklau trifft fast alle Branchen. Von Sebastian Fischer, Washington mehr... Forum ]

Industriespionage: Chinesen sollen US-Saatgut gestohlen haben

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Samenraub im Mittleren Westen: US-Behörden werfen sechs Chinesen vor, sie hätten patentierte Produkte der Saatgutkonzerne Monsanto und DuPont Pioneer gestohlen. Ein Festgenommener wurde kniend in einem Testfeld erwischt. mehr...

Saatgutkonzern: Monsanto zieht Gentechnik-Anträge in EU zurück

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Monsanto gibt sich geschlagen: Der US-Konzern will seine Anträge für Gen-Pflanzen in der EU zurückziehen. Der Grund sei die fehlende kommerzielle Perspektive. mehr...

Fund von Gen-Getreide: US-Farmer verklagt Monsanto auf Schadensersatz

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2013

Der Genfund auf einem Getreidefeld im US-Bundesstaat Oregon beschert Monsanto ein juristisches Nachspiel. Ein Farmer aus Kansas hat den Saatgutkonzern auf mindestens 100.000 Dollar Schadensersatz verklagt. Die Weizenpreise waren gefallen, nachdem Japan und Südkorea US-Importe gestoppt hatten. mehr...

Saatgutkonzern Monsanto: Aggressivität in den Genen

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Monsanto gibt den Kampf für Gentechnik in Europa auf. 15 Jahre hat der Konzern alle attackiert, die den Unternehmenszielen im Weg standen - vergeblich. Doch klar ist auch: Der US-Konzern wird wiederkommen. mehr...

Fund von Gen-Getreide: Japan und Südkorea stoppen Weizenimporte aus USA

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Japan und Südkorea reagieren auf den Fund von genmanipuliertem Weizen in den USA. Die beiden Länder haben die Einfuhr des Getreides gestoppt. Der Weizenpreis sank den zweiten Tag in Folge. mehr...

Saatgutkonzern: Monsanto gibt Kampf für Gentechnik in Europa auf

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2013

Der Protest war offenbar zu groß: Der Saatguthersteller Monsanto beendet seinen Kampf für Gentechnik in Europa. Das Unternehmen will weder die Zulassung neuer Pflanzen beantragen, noch für solche Nahrung lobbyieren. mehr...

Umstrittener Gen-Konzern: Weltweite Proteste gegen Monsanto

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2013

Der Saatgut-Multi Monsanto ist hoch umstritten. Tausende Menschen haben am Samstag in rund 250 Städten weltweit gegen den US-Agrarriesen demonstriert. Immer wieder gerät das Unternehmen in die Kritik, zuletzt sprach ein französisches Gericht den Konzern schuldig, einen Bauern vergiftet zu haben. mehr...

Urteil gegen Gen-Konzern: Gericht macht Monsanto für Vergiftung verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Ein französisches Landgericht hat den Agrarkonzern Monsanto für schuldig befunden, einen Bauern mit einem Pflanzenschutzmittel vergiftet zu haben. Das Gericht verurteilte den US-Konzern dazu, dem Landwirt eine Entschädigung zu zahlen. Das Urteil könnte wegweisend sein. mehr...

Umstrittener Gen-Mais: Französische Aktivisten besetzen Monsanto

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2012

Der Protest gegen genverändertes Saatgut in Frankreich reißt nicht ab: Rund hundert Gen-Mais-Kritiker haben am Montagmorgen einen Standort des US-Konzerns Monsanto besetzt und gegen die Untätigkeit der Regierung in Paris demonstriert. mehr...

Gentechnik: Monsanto schasst wichtigsten Lobbyisten

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2011

Er tat, was er konnte - doch es hat nicht gereicht: Der Agrar-Multi Monsanto hat seinen obersten Pressechef in Deutschland entlassen. Der hatte es trotz immensen Einsatzes nicht geschafft, das Image des US-Gentechnikkonzerns zu verbessern. mehr...

Themen von A-Z