Thema Morrissey

Alle Artikel und Hintergründe

Morrisseys Weltbild: "Ich bin für Klartext"

Morrisseys Weltbild: "Ich bin für Klartext"

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2017

Morrissey lobpreist das Brexit-Referendum, verteidigt Kevin Spacey und bezeichnet Berlin als "Vergewaltigungshauptstadt" - wegen der offenen Grenzen. Im Ernst? Ein Interview von Juliane Liebert mehr...

Abgehört - neue Musik: Im Bett mit dem Bad Boy

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Ist Morrissey noch zu ertragen? Na klar: Der Übernarziss macht die eigene Unausstehlichkeit zum Pop-Dramolett. Außerdem: Nahostexperimente von Andreas Spechtl und Nadah El Shazly - und das Vermächtnis von Sharon Jones. mehr...

Zweifelhafte Literaturauszeichnung: Morrissey schreibt am schlechtesten über Sex

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2015

Sein Debütroman bringt Morrissey zweifelhafte Ehre ein. Die britische „Literary Review“ sprach dem Sänger den „Bad Sex Award“ zu. Wir haben keine Mühe gescheut und eine Passage übersetzt. Ein Spaß war das nicht. mehr...

Personalien: Erica Jong

DER SPIEGEL - 28.11.2015

Über Chancen einiger Autoren mit der schlechtesten literarischen Sexszene ausgezeichnet zu werden; 73, amerikanische Schriftstellerin, deren Bestseller „Angst vorm Fliegen“ (1973) als Klassiker der feministisch-erotischen Literatur gilt,… mehr...

Morrissey und Crowdfunding: You Just Haven't Earned It Yet, Baby

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Morrissey, Sänger der Britpop-Titanen The Smiths, findet keine Plattenfirma für sein neues Album. Crowdfunding lehnt er ab - unwürdig! Immerhin hat sein Ex-Kollege Johnny Marr einen Smiths-Klassiker neu eingespielt. mehr...

Personalien: Morrissey

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Morrissey hat Veröffentlichung von Übersetzungen seiner Autobiografie untersagt; 55, britischer Popstar, hat untersagt, Übersetzungen seiner Autobiografie zu veröffentlichen. Die deutsche Ausgabe des Originals, das vor einem Jahr herauskam, hatte… mehr...

PR-Genie Morrissey: Label ist weg, Wut auf Jamie Oliver groß

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Hat Divenhaftigkeit ihn den Plattenvertrag gekostet? Der kontroverse Popsänger Morrissey beklagt, dass sein jüngstes Album zu wenig beworben worden sei. Noch drastischer äußert sich der Vegetarier zu Fleischfan Jamie Oliver. mehr...

Neues Morrissey-Album: Ein Ekel badet im Weltschmerz

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Er beleidigt Bräute, verhöhnt den kleinen Mann von der Straße und massakriert verbal Tierquäler: Morrissey gibt auf seinem neuen Album souverän den charmanten Widerling. Hören Sie „World Peace Is None Of Your Business“ hier komplett vorab! mehr...

Popkritik: Englands böser Onkel

DER SPIEGEL - 07.07.2014

„World Peace Is None of Your Business“, das neue Album des britischen Sängers Morrissey mehr...

Abgehört: Die wichtigste Musik der Woche

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Die Neunziger sind voll im Trend, mit allen Scheußlichkeiten. Aber es gab auch gute Musik: das ungestüme kanadische Trio White Lung feiert den Punk der Riot Grrrls. Außerdem: Ben Frost! Echo & The Bunnymen! Morrissey! mehr...

Pop! Rihannas Ausflug in die Sex-Spelunke

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2013

Wird Azealia Banks zur Lachnummer, weil ihr seit 2012 erwartetes Album immer noch nicht da ist? Wieso geht Rihanna in thailändische Sex-Shows statt ins Studio? Und warum fährt Morrissey nach Göteborg, um seine Autobiografie zu signieren? mehr...