Thema Mossul

Alle Artikel und Hintergründe

Versklavte Jesidinnen: „Der IS hält immer noch mehr als 3000 Frauen gefangen“

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2017

Monatelang war Nadia Murad Gefangene des IS, wurde als Sexsklavin missbraucht. Inzwischen ist sie Uno-Sonderbotschafterin und bittet um Hilfe - weil die Terroristen immer noch Jesiden umbringen. mehr...

Luftangriff auf Mossul: USA übernehmen Verantwortung für mehr als hundert tote Zivilisten

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2017

Bei einem US-Luftangriff auf Mossul im März waren mehr als hundert Zivilisten getötet worden. Das Pentagon hat dafür nun die Verantwortung übernommen. mehr...

Nach IS-Abzug: Christen im Umland von Mossul feiern erstmals wieder Ostern

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2017

Am Sonntagmorgen läuteten die Kirchenglocken: Nach dem Ende der IS-Herrschaft haben Hunderte Christen in der Umgebung von Mossul wieder Ostern gefeiert. mehr...

FÜR EIN BISSCHEN LEBENSFREUDE

UniSPIEGEL - 08.04.2017

Driften ist ein beliebtes Hobby unter jungen Männern im Irak: In aufgemotzten Sportwagen präsentieren sie ihre Fahrkunst. So wollen sie sich von der Gewalt ablenken, die ihren Alltag bestimmt. mehr...

Irak: IS-Kämpfer töten mehr als 30 Menschen in Tikrit

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

Vor zwei Jahren wurde die Terrormiliz „Islamischer Staat“ aus Tikrit vertrieben. Nun haben sich IS-Kämpfer in die Stadt geschlichen und einen Anschlag verübt. Sie sollen sich als Polizisten getarnt haben. mehr...

Trumps Schwiegersohn: Jared Kushner besucht den Irak

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2017

Er ist der Chefberater von US-Präsident Donald Trump - und sein Schwiegersohn: Jared Kushner ist jetzt zu einem offiziellen Besuch im Krisenland Irak eingetroffen. mehr...

Bagdad: Selbstmordattentäter tötet mindestens 17 Menschen

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2017

Bei einem Anschlag im Süden Bagdads sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 60 wurden verletzt. Ein Mann hatte sich mit seinem Lastwagen in die Luft gesprengt. mehr...

US-General zu zivilen Opfern in Mossul: „Wir waren wahrscheinlich beteiligt“

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Die Bevölkerung sei nicht absichtlich angegriffen worden: Das US-Militär hat eine mögliche Mitschuld an den vielen zivilen Opfern in Mossul eingeräumt. Allerdings sei auch der IS beteiligt gewesen. mehr...

Protokolle aus umkämpfter Stadt: „Unser Leben hier in Mossul ist nichts wert“

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2017

In den Straßen patrouilliert der IS, Kampfjets werfen Bomben ab, das Essen wird knapp: Drei Bewohner schildern das Leben in den eingeschlossenen Stadtvierteln von Mossul. mehr...

Mutmaßlicher US-Luftangriff: Die Tragödie von Mossul

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2017

In der irakischen Stadt Mossul wurden offenbar mehr als 150 Menschen getötet - vermutlich durch einen Luftangriff. Es wäre einer der verheerendsten Fehlschläge der US-Armee seit dem Vietnamkrieg. Wie konnte das passieren? mehr...