Tod von Darsteller Gandee: MTV stellt „Buckwild“ ein

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2013

Nach nur einer Staffel kommt das Aus für die Reality-Show „Buckwild": MTV will die erfolgreiche Sendung nach dem Tod des Darstellers Shain Gandee nicht fortsetzen. Der 21-Jährige war an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. mehr...

TV-SENDER: Ende einer Liebe

DER SPIEGEL - 03.01.2011

MTV ist zu Jahresbeginn ins Bezahlfernsehen verschwunden. Seine Kraft hat der einstige Musikkanal längst verloren. mehr...

Neues Abo-Modell: MTV wird Pay-TV

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2010

Künftig nur noch gegen Bezahlung: Der frühere Musiksender MTV ist ab Januar nicht mehr frei zu empfangen. Stattdessen setzt MTV voll auf kostenpflichtige Digitalkanäle, darunter auch reine Musiksender. Viva soll frei empfangbares Werbefenster werden. mehr...

Pop! Muskel-TV, Pub-Pop und Bühnenprügeleien

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2010

Was ist eigentlich aus der Kultur des Musikvideos geworden? MTV streicht die Musik aus seiner Unterzeile, und Carly Simon lässt ihre Videos von Amateuren drehen. Noch schräger: die Totalausfälle von Musikern auf Konzertbühnen. mehr...

MTV Music Awards: Geigenpomp mit Popowackeln

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2007

Die Foo Fighters coverten die Sex Pistols, Snoop Dogg erschien in bayerischer Tracht. Die MTV „Europe Music Awards“ setzten auf verträgliche Provokation. Schön, dass wenigstens Amy Winehouse und Pete Doherty wankend die Regeln des kalkulierten Skandals unterwanderten. mehr...

Münchner MTV Awards: Rapper mit Gamsbart, Bussibussi mit Lewis

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2007

Es war Deutschlands Popmusik-Ereignis des Jahres: Zu den europäischen Music Awards in München kamen Weltstars zuhauf. Eine Kanadierin war die große Gewinnerin, Tokio Hotel bekam einen ganz besonderen Preis - und Moderator Snoop Dogg versuchte sich an bayerischem Brauchtum. mehr...

Digitales Satelliten-TV: RTL & Co. sollen bis zu 3,50 Euro kosten

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2006

Der Satellitenbetreiber Astra will Sender der RTL-Gruppe und des MTV-Netzwerks ab nächstem Jahr verschlüsselt ausstrahlen. Zuschauer benötigen dann zum Empfang eine Smartcard. Kosten: bis zu 3,50 Euro monatlich. mehr...

SATIRE: Aufruhr im Moral-Business

DER SPIEGEL - 08.05.2006

MTV startet „Popetown“, eine Cartoon-Serie, die nicht weiter der Rede wert wäre. Aber mit ein bisschen Provokation entfachte der Sender eine gewaltige Erregungswelle. Die anschließende Debatte verriet vor allem viel über den aktuellen Zustand der Republik. Von Jochen-Martin Gutsch mehr...

SENDER: Die Pop-Beamtin

DER SPIEGEL - 12.09.2005

Anfang dieser Woche startet die MTV-Chefin Catherine Mühlemann einen neuen Kinderkanal. Unterdessen arbeitet sie hinter den Kulissen daran, ihr kleines Fernsehimperium umzubauen, denn die Erwartungen des US-Mutterkonzerns sind groß: MTV und Viva sollen erwachsen werden. mehr...

TV-WERBUNG: Sperrstunde für Klingeltöne

DER SPIEGEL - 22.08.2005

Musiksender: Viva und MTV sperren Hauptsendezeit für Klingeltonwerbung; Genug von singenden Fröschen und tanzenden Küken haben die Musiksender MTV und Viva: MTV will ab Oktober keine Klingeltonwerbung mehr zur wichtigsten Sendezeit zwischen 16 und… mehr...