ThemaMuammar al-GaddafiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Narr und Despot

Er träumte von einem Großreich unter seiner Führung, liebte Phantasie­uniformen und weibliche Bodyguards. Fast 42 Jahre lang herrschte Muammar al-Gaddafi mit eiserner Hand über Libyen und finanzierte Terrorgruppen weltweit. Dann kam 2011 der Arabische Frühling: Er kostete Gaddafi nicht nur die Macht, sondern auch das Leben.

Eine Stadt unter dem IS-Terrorregime: Tagebuch aus dem Fegefeuer

Eine Stadt unter dem IS-Terrorregime: Tagebuch aus dem Fegefeuer

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Stellen Sie sich vor, der IS hat Ihre Stadt besetzt. Morde und Folter sind an der Tagesordnung. Nur eine Gruppe erhebt sich gegen die Fanatiker: al-Qaida - ausgerechnet. Im libyschen Darna ist dieses Horrorszenario Realität. Farrah Schennib berichtet im Tagebuch vom Überleben unter Islamisten. mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: IS schlägt Aufstand in Sirte nieder

Bürgerkrieg in Libyen: IS schlägt Aufstand in Sirte nieder

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2015

In der libyschen Stadt Sirte haben Hunderte gegen die dort herrschende Terrormiliz "Islamischer Staat" revoltiert. Die Dschihadisten haben den Aufstand rücksichtslos niedergeschlagen, wieder einmal profitieren sie von dem Machtvakuum im Land. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]

Libyen: Gaddafi-Sohn Saif al-Islam zum Tode verurteilt

Libyen: Gaddafi-Sohn Saif al-Islam zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Der Diktatorensohn Saif al-Islam ist in Libyen zum Tode verurteilt worden. Die Richter in Tripolis sprachen ihn wegen Mordes und Korruption schuldig. mehr... Video | Forum ]

Libyen: Vier Italiener entführt

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2015

Libyen versinkt im Bürgerkrieg, jetzt wurden im Westen des Krisenstaates vier Italiener gekidnappt. Die Männer arbeiteten nahe einer Anlage des Ölkonzerns Eni in Mellitah. mehr...

Terror und Bürgerkrieg: Uno erreicht Teilerfolg für Libyen

Terror und Bürgerkrieg: Uno erreicht Teilerfolg für Libyen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2015

In Libyen herrschen seit dem Sturz von Diktator Gaddafi Gewalt, Terror und Chaos. Seit Monaten versucht die Uno, die diversen Konfliktparteien zu einer Einigung zu bewegen. In Marokko gelang nun eine wichtige Teiletappe. mehr... Video | Forum ]

Terrornetzwerk al-Qaida: Dschihadistenführer Belmokhtar lebt doch

Terrornetzwerk al-Qaida: Dschihadistenführer Belmokhtar lebt doch

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2015

Die libysche Regierung verkündete seinen Tod - jetzt meldet al-Qaida, dass der Dschihadistenführer Mokthar Belmokhtar wohlauf ist. mehr... Video | Forum ]

Vertrauliche Analyse: Bundesregierung warnt vor IS-Aufstieg in Libyen

Vertrauliche Analyse: Bundesregierung warnt vor IS-Aufstieg in Libyen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2015

In Libyen herrscht das Chaos. Terroristen des IS könnten die Lage ausnutzen, um ihre Macht zu vergrößern. Zu diesem Ergebnis kommt ein internes Papier der Bundesregierung. Von Matthias Gebauer mehr... Video | Forum ]

US-Luftangriff auf Mokthar Belmokhtar: Jagd auf den Marlboro-Mann

US-Luftangriff auf Mokthar Belmokhtar: Jagd auf den Marlboro-Mann

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

US-Kampfjets haben einen Angriff auf den Osten Libyens geflogen - ihre Bomben galten Mokthar Belmokhtar, al-Qaidas wichtigstem Mann in Afrika. Ob er getroffen wurde, ist unklar. Von Raniah Salloum mehr... Video | Forum ]

Libyen: Miliz entführt Mitarbeiter aus tunesischem Konsulat

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Kämpfer einer unbekannten Miliz haben das Gebäude des tunesischen Konsulats in Libyen gestürmt und zehn Mitarbeiter entführt. Das Außenministerium rät allen Tunesiern, schnell das Land zu verlassen. mehr... Forum ]

Libyen: Tunis gibt Freilassung tunesischer Geiseln bekannt

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2015

Die von einem Islamistenbündnis entführten tunesischen Geiseln sind offenbar frei. Das Außenministerium schwieg jedoch über den Grund für die Entführung sowie die Anzahl der Befreiten. mehr... Forum ]

Kooperation mit Diktator: Briten wollten Regimekritiker an Gaddafi ausliefern

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Ein Dankeschön für die "exzellente Zusammenarbeit": Wie der "Guardian" berichtet, hat die britische Regierung enger als bisher bekannt mit dem ehemaligen libyschen Machthaber Gaddafi zusammengearbeitet. mehr...

Immobilien: Der Ladenhüter des Potentaten

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Liben hat Probleme mit Vermarktung einer Luxusimmobilie in München. Der libysche Staat hat Probleme mit der Vermarktung einer Luxusimmobilie in München - trotz des Nachfrage-Booms in der Stadt. Nach dem Sturz des Diktators Muammar al Gaddafi im Som... mehr...

Libyens gestürzte Machthaber: Was wurde eigentlich aus dem Gaddafi-Clan?

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Drei Jahre nach dem Sturz von Diktator Muammar al-Gaddafi ist Libyen ein gescheiterter Staat. Der Familie des gestürzten Despoten geht es kaum besser. Nur Tochter Aisha führt ein Leben im Goldenen Käfig. mehr...

Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatur kann erträglicher sein als Anarchie

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Saddam Hussein, Gaddafi - und bald Assad? Wenn Despoten stürzen, scheint das ein Grund zur Freude. Doch was nach der Diktatur folgt, ist oft noch schlimmer. mehr...

Geld an Libyen: Südafrika zahlt Gaddafis Milliarde zurück

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2013

Ein gewaltiges Vermögen hatte Libyens Diktator Gaddafi in Südafrika versteckt - mehr als eine Milliarde Dollar, in Bargeld, Schmuck und Gold. Nun soll der gewaltige Schatz zurück nach Libyen geschickt werden. mehr...

Südafrika: Hunderte Gaddafi-Millionen entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2013

Gold, Diamanten und Geld: Rund eine Milliarde Dollar soll der Gaddafi-Clan in Südafrika gebunkert haben. Nun erheben Ermittler aus Libyen Anspruch auf das Vermögen. mehr...

LIBYEN: Die Rache der Löwen

DER SPIEGEL - 22.10.2012

Vor einem Jahr versuchte ein Konvoi schwerbewaffneter Kämpfer, sich den Weg aus dem umkämpften Sirt freizuschießen. In den rund 50 Autos saßen Muammar al-Gaddafi und seine Getreuen. Ein Report rekonstruiert die letzten Stunden des Diktators. Von Fe... mehr...

Libyscher Ex-Diktator: Gaddafi soll Goldschatz in der Wüste versteckt haben

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2012

Ein Pressebericht sorgt in Libyen für Aufregung: Der vor einem Jahr getötete Diktator Muammar al-Gaddafi hat demnach Gold im Wüstensand vergraben lassen. Angeblich kennen nur wenige Menschen den Ort des Verstecks. mehr...

Frankreich: Sarkozy bestreitet Spendendeal mit Gaddafi

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2012

"Dieses Dokument ist eine grobe Fälschung": Knapp eine Woche vor der Stichwahl in Frankreich bringt eine angebliche "Grundsatzvereinbarung" den Präsidenten in Bedrängnis. Sarkozy wehrt sich nun juristisch gegen Vorwürfe, Gaddafi habe seinen Wahlkampf 2007 mit 50 Millionen Euro unterstützt. mehr...

Geflohen, gefangen, getötet

DER SPIEGEL - 30.04.2012

Das Schicksal der Gaddafis. mehr...

Themen von A-Z