ThemaMuhammad YunusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Abrechnung eines Whistleblowers: Schmutzige Geschäfte mit Mikrokrediten

Abrechnung eines Whistleblowers: Schmutzige Geschäfte mit Mikrokrediten

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2012

Mikrokredite sollen den Ärmsten der Armen helfen, auf eigenen Füßen zu stehen. Doch was als gute Idee begann, werde mehr und mehr von profitgierigen Investoren ausgeschlachtet, sagt der Mikrofinanz-Insider Hugh Sinclair. Er ist ausgestiegen - und rechnet in einem Buch mit der Branche ab. Von Sophia Sabrow mehr... Forum ]

Nach Arbeiteraufstand: Fabrik von Nobelpreisträger Yunus schließt

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2011

Wenige Arbeiter in Bangladesch werden angeblich so gut bezahlt wie sie. Trotzdem randalierten die Angestellten einer von Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus gegründeten Textilfabrik. Das Werk wurde vorerst geschlossen. mehr...

Rücktritt als Bankchef: Nobelpreisträger Yunus gibt sich geschlagen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2011

Das Ende seiner Amtszeit hatte sich Muhammad Yunus vermutlich anders vorgestellt: Der Friedensnobelpreisträger ist als Chef der Grameen Bank zurückgetreten. Er wirft dem Staat vor, die Bank übernehmen zu wollen. mehr...

Bankier der Armen: Ermittler entlasten Nobelpreisträger Yunus

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2011

Mit Mikrokrediten für Arme wurde er berühmt. Dann hieß es, Muhammad Yunus hätte Hilfsgelder in Höhe von 65 Millionen Euro unterschlagen. Jetzt hat eine Kommission den Friedensnobelpreisträger von den Vorwürfen freigesprochen - zurück an die Spitze der Bank kehrt der 70-Jährige wohl trotzdem nicht. mehr...

Rausschmiss als Bankchef: Nobelpreisträger Yunus fleht Volk um Hilfe an

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2011

Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus kämpft um seinen Ruf: Nach der Regierung hat nun auch das Oberste Gericht in Bangladesch seinen Rauswurf als Bankchef gebilligt. Verzweifelt bittet der einstige Volksheld seine Landsleute um Beistand. mehr...

Grameen Bank: Nobelpreisträger Yunus klagt gegen Rauswurf

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2011

Der Vater der Mikrokredite will sich nicht zwangsverrenten lassen: Muhammad Yunus geht juristisch gegen den Rausschmiss aus seiner eigenen Bank vor. Bangladeschs oberstes Gericht soll sich umgehend mit dem Fall beschäftigen. mehr...

Nobelpreisträger Yunus: Bangladesh verstößt seinen Volkshelden

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2011

Neuer Ärger für Muhammad Yunus: Die Regierung von Bangladesh will den Geschäftsführer der Grameen Bank feuern. Offizielle Begründung: Er sei zu alt. Der Friedensnobelpreisträger selbst beteuert, er wolle im Amt bleiben. mehr...

Nobelpreisträger Muhammad Yunus: Volksheld in Bedrängnis

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2010

Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus gerät unter Druck: Kritiker werfen ihm Missbrauch von Entwicklungsgeldern vor - und sehen den Erfinder des Mikrokredits als Betrüger entlarvt. Was ist dran an den Anschuldigungen? mehr...

Hilfe für die Ärmsten: Die Männer mit dem Ein-Euro-Schuh

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2010

Das Ziel ist ambitioniert: Ein Turnschuh, den sich auch die Ärmsten leisten können. Initiatoren des globalen Mega-Projekts sind Adidas-Chef Herbert Hainer und Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus. Funktioniert die Allianz aus Kapitalismus und Gutmenschentum? mehr...

Nobelpreisträger Yunus: Jeder hat das Recht auf einen Kredit

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2009

Mit Mikrokrediten hat er die Finanzwelt in Entwicklungsländern revolutioniert - jetzt will Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus sein Konzept auch auf Industriestaaten übertragen. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview sagt er, wie Arbeits- und Obdachlose in Deutschland davon profitieren könnten. mehr...

Banker der Armen: Yunus vergibt Mikrokredite in New York

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2009

Unerwartete Hilfe mitten in der Finanzkrise: Eigentlich hatte Muhammad Yunus seinen Nobelpreis erhalten, weil er in den ärmsten Staaten der Welt Kleinstkredite vergibt. Doch jetzt wendet er sein System der Mikrodarlehen auch in New York an - im Herzen des westlichen Kapitalismus. mehr...

Themen von A-Z