ThemaMuslimbruderschaftRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Die frommen Brüder

Sie ist eine Massenbewegung: 1928 in Ägypten gegründet, verbreitete sich die Muslimbruderschaft rasch in der islamischen Welt. Ihre Mitglieder leisten wohltätige Arbeit und streben nach einem islamischen Staat. Manche Brüder verfolgen ihre Ziele mit Gewalt, darunter der militante Arm der palästinensischen Hamas.

Ägypten: Gericht bestätigt Todesurteil gegen Journalisten

Ägypten: Gericht bestätigt Todesurteil gegen Journalisten

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2016

Sie sollen mit dem Ex-Präsidenten Morsi gemeinsame Sache gemacht und Staatsgeheimnisse veröffentlicht haben. Nun hat ein Gericht das Todesurteil gegen sechs Journalisten bestätigt - es ist damit rechtskräftig.  mehr... Forum ]

Mutmaßliche Islamisten: Ägyptisches Gericht hebt 149 Todesurteile auf

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Gnade für 149 Muslimbrüder: Ein Gericht in Kairo hat eine ganze Reihe wegen blutiger Unruhen verhängter Todesurteile annulliert. mehr...

Ägypten: Mehrere Tote bei Bombenexplosion in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

In Kairo sind bei einer Bombenexplosion sechs Menschen getötet worden. Bei dem Polizeieinsatz gegen ein Waffenlager der islamistischen Muslimbrüder wurden zudem mehrere Personen verletzt. mehr...

Ägyptens Ex-Präsident: Mohamed Morsi zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Der frühere ägyptische Präsident Mohamed Morsi ist wegen Spionage zum Tode verurteilt worden. Er soll sich 2011 mit Hamas und Hisbollah verschworen haben. Jetzt muss die oberste religiöse Autorität des Landes, der Mufti, das Urteil prüfen. mehr...

Ägypten: Todesstrafe gegen Anführer der Muslimbruderschaft

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2015

Mohammed Badie und 13 ranghohe Mitglieder der Muslimbruderschaft wurden in Ägypten zum Tode verurteilt. Nun ist das Urteil dem Großmufti zur Überprüfung vorgelegt worden, im April soll es rechtskräftig werden. mehr...

Ägypten: Lebenslange Haft für Anführer der Muslimbrüder

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2015

Ein Gericht in Kairo hat gegen 13 führende Mitglieder der islamistischen Bewegung lebenslange Haftstrafen verhängt. Unter ihnen ist auch Mohammed Badie, der Chef der Muslimbrüder. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „90 Millionen brauchen Brot“

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Ägyptens Präsident Abdel Fattah el-Sisi über seine gepeinigte Heimat, den gewaltsamen Sturz seines Vorgängers Morsi und die Bedrohung durch IS und Muslimbrüder mehr...

Ägypten: 183 Muslimbrüder zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2015

Ein ägyptisches Gericht hat 183 Anhänger der Muslimbruderschaft zum Tode verurteilt. Sie sollen für den Tod von Polizeibeamten im Jahr 2013 verantwortlich sein. mehr...

Ägypten: Es war einmal eine Revolution

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Vier Jahre nach dem Aufstand ist das Land wieder eine Diktatur. Wie konnte das geschehen? Der Autor Thanassis Cambanis hat drei Tahrir-Anführer seither begleitet - und das langsame Sterben ihrer Rebellion beobachtet. mehr...

Polizisten getötet: Ägyptisches Gericht verhängt mehr als 180 Todesurteile

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Die Meute soll grausam elf Polizisten ermordet haben: Ein Gericht in Ägypten hat Todesurteile gegen mehr als 180 Menschen ausgesprochen. mehr...

Schlag gegen Mursi-Anhänger: Zwei Tote und hundert Festnahmen in Ägypten

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Die Anhänger des gestürzten Ex-Staatspräsidenten Mursi wollten in Ägypten auf die Straße gehen - doch die Regierung ließ hundert Verdächtige vorher festnehmen. Zudem wurden zwei Soldaten erschossen. mehr...

Themen von A-Z