ThemaMustafa Abu al-YazidRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Logbuch al-Qaida: Sind Bin Ladens Krieger pleite?

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2010

Der kürzlich getötete Qaida-Kassenwart hat eine Audiobotschaft hinterlassen. Danach hat das Terrornetzwerk so wenig Geld, dass "durchgeplante Operationen" verschoben wurden. Zugleich reklamiert der Ägypter posthum den Anschlag auf eine deutsche Bäckerei in Indien für al-Qaida. mehr...

PAKISTAN: Empörte Militärs

DER SPIEGEL - 07.06.2010

Tiefe Verstimmungen zwischen Pakistan und USA wegen Anti-Terror-Einsatz. Unverschämt", so nennt ein pakistanischer Artillerie-General den amerikanischen Partner gegenüber dem SPIEGEL, und allein dieses Wort enthüllt, wie tief die Verstimmung zwisch... mehr...

Getöteter Qaida-Terrorist: Bin Laden verliert seinen Kassenwart

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2010

Mustafa Abu al-Yazid ist tot - vermutlich starb der Afghanistan-Chef und Mitgründer al-Qaidas durch eine Drohne. Für Bin Laden und seinen Vize Sawahiri ist das ein herber Verlust: Der Ägypter spielte seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle. Ihn zu ersetzen, dürfte den Terroristen schwer fallen. mehr...

Anti-Terror-Krieg der USA: Al-Qaida meldet Tod ihres Finanzchefs

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2010

Schlag gegen al-Qaida: Nach Angaben des Terrornetzwerks ist Mustafa Abu al-Yazid bei einem US-Drohnenangriff getötet worden. US-Vertreter halten die Meldung für glaubhaft. Yazid, ein Schwager Osama Bin Ladens, galt als Finanzchef der Organisation. mehr...

Logbuch al-Qaida: Mustafa und die Söldner von Peschawar

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2009

Al-Qaida hat eine neue Verschwörungstheorie: Der Anschlag auf einen Markt im pakistanischen Peschawar, bei dem Dutzende Menschen starben, geht auf das Konto der US-Söldnertruppe von Blackwater. Das will der Qaida-Chef in Afghanistan, Mustafa Abu al-Yazid, glauben machen. mehr...

Afghanistan: Al-Qaida bittet um Spenden

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2009

Al-Qaida in Afghanistan geht offenbar das Geld aus: In einer Audiobotschaft ruft das Terrornetzwerk Muslime in der Türkei zu Spenden auf - im Kampf gegen die internationalen Koalitionstruppen würde vielen Extremisten die nötige Ausstattung fehlen. mehr...

Terrorismus: Al-Qaida ruft zum Dschihad gegen Islamabad auf

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2009

Die Veröffentlichung ist genau terminiert: Während US-Präsident Obama seine neue Strategie für Afghanistan und Pakistan vorstellt, ruft Qaida-Ideologe Abu al-Yazid zum Sturz der Regierung in Islamabad auf. In Pakistan tötet ein Attentäter in einer Moschee Dutzende Menschen. mehr...

Terrorismus: Al-Qaida fordert europäische Muslime zu Anschlägen auf

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2008

"Jetzt ist die Zeit zu töten": In einer aufwendigen Videoproduktion ruft al-Qaida junge Muslime in Europa zu Anschlägen wegen der Mohammed-Karikaturen auf. Handelt es sich dabei um den Auftakt der alljährlichen Propagandakampagne zum Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001? mehr...

Logbuch al-Qaida: Al-Qaida bekennt sich zu Anschlag auf dänische Botschaft in Islamabad

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2008

Sechs Menschen starben, als ein Selbstmordattentäter Anfang der Woche die dänische Botschaft in Pakistan angriff. Pakistanische Behörden beschuldigten die Taliban. Jetzt übernimmt jedoch die Qaida-Filiale in Afghanistan die Verantwortung für den Anschlag. mehr...

Logbuch al-Qaida: Tod eines Anschlagsreisenden

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2008

Dass ein mittlerer Qaida-Kader in Afghanistan stirbt, ist normalerweise kein Grund für einen Artikel. Bei Abu Sulaiman al-Utaibi ist das anders: Der 20-Jährige war bis vor einem halben Jahr al-Qaidas Scharia-Richter - im Irak. Kam er als Terrortrainer an den Hindukusch? mehr...

Themen von A-Z