Thema Nachrufe

Alle Artikel und Hintergründe

Fields-Medaillen-Gewinnerin: Mathematikerin Maryam Mirzakhani ist tot

Fields-Medaillen-Gewinnerin: Mathematikerin Maryam Mirzakhani ist tot

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2017

Sie war die erste Frau, die mit der Fields-Medaille ausgezeichnet wurde. Nun hat die Mathematikerin Maryam Mirzakhani den Kampf gegen den Krebs verloren. Sie starb in einem Krankenhaus in den USA. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Zum Tod Geri Allens: Mit Eigensinn und Groove

Zum Tod Geri Allens: Mit Eigensinn und Groove

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Sie begleitete nie, ließ sich höchstens begleiten: Die Jazzpianistin Geri Allen spielte sich fernab des Mainstreams zu einer der Größten ihres Fachs hoch. Nun ist sie unerwartet mit 60 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Jan Künemund mehr...


Zum Tode Helmut Kohls: Der schwarze Riese

Zum Tode Helmut Kohls: Der schwarze Riese

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Helmut Kohl war der Kanzler der Einheit. Er trieb die Einigung Europas voran, gab entscheidende Impulse zu besserer Integration und Verständigung. Kohl hat sich um Deutschland verdient gemacht - auch wenn Schatten auf sein Werk fallen. Eine Würdigung seines Lebens in sechs Kapiteln. Von Wolfram Bickerich mehr... Video | Forum ]

Schröder über Kohl: "Sein Vermächtnis bleibt eine Verpflichtung"

Schröder über Kohl: "Sein Vermächtnis bleibt eine Verpflichtung"

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2017

Er schlug im Bundestagswahlkampf 1998 Helmut Kohl als SPD-Herausforderer - und beendete damit die 16-jährige Kanzlerschaft des Christdemokraten. Ein Gastbeitrag von Gerhard Schröder zum Tod seines Vorgängers. mehr... Video | Forum ]


Zum Tode von Anita Pallenberg: Mehr als ein Groupie

Zum Tode von Anita Pallenberg: Mehr als ein Groupie

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2017

Frau von Keith Richards, Junkie, talentierte Schauspielerin: Anita Pallenberg war eines der Gesichter der Rock-Ära. Nun ist die Deutsch-Italienerin im Alter von 73 Jahren gestorben. Von Eva Thöne mehr...

Zum Tod Roger Moores: Der Mann, der James Bond rettete

Zum Tod Roger Moores: Der Mann, der James Bond rettete

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Welcher Bond war der Beste? Über diese Frage kann man lange streiten, unbestreitbar ist: Es war ein Geschenk, dass Roger Moore die Rolle 1973 übernahm. Weil diesem Agenten der Ernst der Lage so herrlich schnuppe war. Eine Würdigung von Dennis Pohl mehr... Video ]


Zum Tod von Chris Cornell: Mein Hohepriester des Grunge

Zum Tod von Chris Cornell: Mein Hohepriester des Grunge

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2017

Wer in der Grunge-Szene auffallen wollte, hörte nicht Nirvana, sondern Soundgarden. Niemand fing die rastlose Frustration junger Männer besser ein als Chris Cornell. Erinnerungen an einen Sommer in den Neunzigern. Von Oliver Kaever mehr... Forum ]

Zum Tode von Daliah Lavi: Worte wie Pfeile

Zum Tode von Daliah Lavi: Worte wie Pfeile

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2017

Sie war eine reflektierte Künstlerin, ihre Lieder waren frei von Herzschmerz-Plattitüden - trotzdem hatte Daliah Lavi auch bei Schlagerfans großen Erfolg. Über das Leben einer außergewöhnlichen Sängerin. Von Rainer Moritz mehr... Forum ]


Zum Tode von Michael Ballhaus: Von der Dunkelheit ins Licht

Zum Tode von Michael Ballhaus: Von der Dunkelheit ins Licht

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2017

Er schuf Bilder, so sinnlich, dass man durch die Leinwand in sie hineingreifen wollte. Kameramann Michael Ballhaus war ein Meister des Lichts und der Bewegung. Und ein echter Gentleman. Von Lars-Olav Beier mehr... Video | Forum ]

Zum Tod von Christine Kaufmann: Deutschlands geistreichster Wimpernschlag

Zum Tod von Christine Kaufmann: Deutschlands geistreichster Wimpernschlag

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2017

Kinderstar der Nachkriegszeit, Schauspielerin in Hollywood, Talkshow-Rednerin: Egal, was Christine Kaufmann machte, sie entfaltete eine magische Anziehungskraft. Ein Nachruf. Von Wolfgang Höbel mehr... Forum ]

Nachruf auf Chuck Berry: Outlaw wider Willen

Nachruf auf Chuck Berry: Outlaw wider Willen

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2017

Als der schwarze Entertainer Chuck Berry Country und R&B zu Rock'n'Roll verschmolz, schien eine von Rassenfragen freie Popkultur möglich. Aber dann kamen Elvis, die Beatles und die Rolling Stones. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]