Thema Nahostkonflikt

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Umkämpftes Land

Ein halbes Dutzend Kriege und endlose Friedensverhandlungen prägen den Konflikt zwischen Israelis und Arabern um das Land zwischen Jordan und Mittelmeer. Neben den Juden, für die es der Bibel nach heiliges Land ist und die dort 1948 ihren Staat gründeten, machen auch die ansässigen Palästinenser ihre Ansprüche geltend.

Austritt aus der Unesco: Amerikas Abkehr

Austritt aus der Unesco: Amerikas Abkehr

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Die USA kehren - gemeinsam mit Israel - der Weltkulturorganisation Unesco den Rücken. Damit isoliert Präsident Trump sein Land noch weiter. Das hat dramatische Konsequenzen für die Weltgemeinschaft. Von Marc Pitzke, Washington mehr... Video | Forum ]

Uno-Kulturorganisation: Auch Israel will Unesco verlassen

Uno-Kulturorganisation: Auch Israel will Unesco verlassen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Erst die USA, nun Israel: Ministerpräsident Benjamin Netanyahu zufolge will auch sein Land die Uno-Organisation verlassen. Washington hatte den Schritt unter anderem mit der Mitgliedschaft Palästinas begründet. mehr...


Streit um Mitgliedschaft Palästinas: USA treten aus Unesco aus

Streit um Mitgliedschaft Palästinas: USA treten aus Unesco aus

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Die Vollmitgliedschaft Palästinas in der Unesco ärgert die USA und Israel seit Langem. Nun hat Washington angekündigt, zum Jahresende die Uno-Kulturorganisation zu verlassen. mehr...

Einigung von Hamas und Fatah: Die Palästinenser jubeln, Israel grollt

Einigung von Hamas und Fatah: Die Palästinenser jubeln, Israel grollt

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Hamas und Fatah wollen ihren Bruderkrieg nach zehn Jahren offiziell beenden. Beide Parteien versprechen den Palästinensern einen Neuanfang. Doch wichtige Streitfragen bleiben offen. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]


Israel: Sara Netanyahu droht Prozess wegen Veruntreuung

Israel: Sara Netanyahu droht Prozess wegen Veruntreuung

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Die Frau von Ministerpräsident  Netanyahu steht im Fokus der israelischen Justiz: Sie soll öffentliche Gelder für private Zwecke verwendet haben - und musste sich sogar einem Lügendetektortest unterziehen. mehr...

Militärmanöver: Israel probt den nächsten Krieg gegen die Hisbollah

Militärmanöver: Israel probt den nächsten Krieg gegen die Hisbollah

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2017

Israel fürchtet die erstarkte Hisbollah-Miliz im benachbarten Libanon und in Syrien. Einen Krieg mit dem Erzfeind hält die Regierung in Jerusalem für unausweichlich. Die Armee probt nun den Ernstfall. Von Dominik Peters und Christoph Sydow mehr...


Deutsch-israelischer U-Boot-Deal: Netanyahus Ex-Büroleiter verhaftet

Deutsch-israelischer U-Boot-Deal: Netanyahus Ex-Büroleiter verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2017

In Israel sind mehrere Personen festgenommen worden: Sie könnten in die Affäre rund um den geplanten U-Boot-Kauf verwickelt sein - zu den Verdächtigen zählen Ex-Mitarbeiter von Ministerpräsident Netanyahu. mehr...

Bunker-Fotografie in Israel: Schön sicher

Bunker-Fotografie in Israel: Schön sicher

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2017

Hunderttausende Bunker dienen Israels Bevölkerung als Unterschlupf, sobald im Land die Sirenen heulen. US-Fotograf Adam Reynolds erhielt Einlass - und stieß auf Kneipen, Fitness- und Tanzstudios. Von Simon Michaelis mehr...


Nahost: Israel beschleunigt unterirdischen Mauerbau am Gazastreifen

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2017

64 Kilometer lang - und unterirdisch: Israel forciert den Bau einer Grenzanlage entlang des Gazastreifens. Das Megaprojekt soll verhindern, dass die Hamas künftig durch Tunnel in das Land gelangen kann. mehr...

Jared Kushner zum Nahostkonflikt: „Wir wollen keinen Geschichtsunterricht“

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Wie will die Trump-Regierung den Nahostkonflikt lösen? Offenbar gibt es dazu wenig konkrete Pläne. Man wolle logisch vorgehen, sagte Präsidenten-Berater Jared Kushner vor Praktikanten. Historisches Wissen brauche es nicht. mehr...

Tempelberg-Konflikt: Abbas ruft zum Ende des Boykotts auf

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

In der Tempelberg-Krise in Jerusalem gehen die Konfliktparteien aufeinander zu: Israelische Sicherheitskräfte haben die Kontrollen abgebaut, Palästinenserpräsident Abbas rief Gläubige zur Rückkehr auf den Tempelberg auf. mehr...

Palästinenser: Wie Abbas sein eigenes Volk missbraucht

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2017

Kinder sterben, es fehlt an Medizin, an Strom, an Wasser. Die Lage im Gazastreifen ist verzweifelt - die Schuld daran trägt auch Palästinenserchef Abbas. Warum tut er das? mehr...

Eskalation zwischen Israelis und Palästinensern: Ein Berg voll Hass

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2017

Brennpunkt Tempelberg: Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ist neu entflammt - und wird durch innenpolitische Machtkämpfe noch angeheizt. Die internationale Staatengemeinschaft ist machtlos. mehr...

Tempelberg-Krise: Israel installiert Überwachungskameras

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2017

Im Konflikt um den Zugang zum Tempelberg wächst die Sorge vor einer weiteren Eskalation. Die Regierung in Jerusalem installiert Überwachungskameras. Die Arabische Liga warnt, Israel spiele mit dem Feuer. mehr...

Israel: Darum geht es bei der Tempelberg-Krise

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2017

Nach dem Freitagsgebet eskalierte in Israel die Gewalt, sechs Menschen starben. Woran entzündete sich die Wut? Und welche Folgen haben die blutigen Unruhen? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Tempelberg-Krise: Palästinenser brechen Beziehungen zu Israel ab

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2017

Nach verschärften Kontrollen am Tempelberg und Ausschreitungen in Jerusalem hat die Palästinensische Autonomiebehörde die diplomatischen Kontakte zu Israel ausgesetzt. Im Westjordanland wurden drei Israelis erstochen. mehr...

Nahost-Konflikt: Im Gazastreifen soll es nun noch weniger Strom geben

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2017

Die Menschen im Gazastreifen leben seit Jahren mit ständigen Stromausfällen. Nun plant Israel, noch weniger Strom zu liefern. Auslöser war offenbar eine Bitte des PLO-Präsidenten Mahmoud Abbas. mehr...

Donald Trump in Israel und Palästina: Schöne Bilder, leere Worte

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Dauerhafter Frieden zwischen Israelis und Palästinensern? Für US-Präsident Donald Trump ist das ein „Deal“, den er schon hinbekommen wird, da ist er sicher. Doch sein Besuch vor Ort war eine Luftnummer. mehr...