Thema Nahostkonflikt

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Umkämpftes Land

Ein halbes Dutzend Kriege und endlose Friedensverhandlungen prägen den Konflikt zwischen Israelis und Arabern um das Land zwischen Jordan und Mittelmeer. Neben den Juden, für die es der Bibel nach heiliges Land ist und die dort 1948 ihren Staat gründeten, machen auch die ansässigen Palästinenser ihre Ansprüche geltend.

US-Präsident besucht Bethlehem: Trump will Frieden, Abbas einen Staat

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Donald Trump hat Bethlehem besucht. Der israelisch-palästinensische Konflikt trat bei dem Treffen mit Palästinenserchef Mahmoud Abbas in den Hintergrund: Die Visite wurde vom Anschlag in Manchester überschattet. mehr...

Erste Auslandsreise von US-Präsident Trump: Abu Ivanka im Nahen Osten

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2017

US-Präsident Trump besucht Saudi-Arabien. Dort will ausgerechnet er eine Rede zum Islam halten. Nicht der einzige heikle Programmpunkt seiner Reise: Auch Israel wartet gespannt auf den Verbündeten. mehr...

Palästinenserpräsident: Abbas erklärt sich zu Treffen mit Netanyahu bereit

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

Im Rahmen von Donald Trumps Nahostreise könnte es ein Treffen von Palästinenserpräsident Abbas und Israels Regierungschef Netanyahu geben. Unter der Schirmherrschaft des US-Präsidenten sei er dazu bereit, sagte Abbas. mehr...

Abbas-Besuch in Washington: Trump ruft Israelis und Palästinenser zu Anstrengung für Frieden auf

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2017

„Wir kriegen das hin": US-Präsident Trump hat sich mit Palästinenserpräsident Abbas getroffen und für möglichst raschen Frieden im Nahen Osten geworben. Sich selbst bot er als Vermittler an. mehr...

Neues Hamas-Programm: Die Hardliner wollen hoffähig werden

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2017

Die Hamas ist seit Jahren international isoliert - ändern soll das nun ein neues Programm. Die radikale Palästinenserorganisation hält darin aber an ihrer harten Haltung gegenüber Israel fest. mehr...

Nahostkonflikt: Hamas ändert erstmals seit 30 Jahren ihr Programm

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2017

Die Hamas will offenbar einen Palästinenserstaat in den Grenzen von 1967 anerkennen. Es wäre ein Durchbruch im Nahostkonflikt. Die israelische Regierung hält die Erklärung jedoch für eine Fälschung. mehr...

Vermittlerrolle im Nahostkonflikt: Israel lässt Gabriel abblitzen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2017

Dämpfer für Außenminister Sigmar Gabriel vor Nahostreise: Seine Vermittlungsversuche im Friedensprozess mit Palästina stoßen auf wenig Gegenliebe - zumindest bei Israel. mehr...

Benjamin Netanyahu in Washington: Schwach getroffen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Für Israels Premier Netanyahu verläuft die Reise nach Washington wenig erfolgreich. US-Präsident Trump demütigt ihn vor der Presse und wirkt in Nahost-Fragen ahnungslos. Ein starker Partner im Weißen Haus? Eher nicht. mehr...

Konflikt zwischen Israel und Palästina: Die beste aller schlechten Lösungen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Donald Trump rückt von der Zweistaatenlösung im Nahen Osten ab. Benjamin Netanyahu hört es mit Freude. Wären die Alternativen für Israelis und Palästinenser wirklich besser? mehr...

Nahostkonflikt: US-Regierung besteht nicht mehr auf Zweistaatenlösung

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Jahrzehntelang hatte das Weiße Haus auf einer Zweistaatenlösung im Nahostkonflikt beharrt. Nun heißt es von der neuen Regierung, man werde die Bedingungen eines Friedens nicht diktieren. mehr...