ThemaNahverkehrRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zeitungsbericht: Ver.di und Taxi-Verband wollen über Tarifvertrag verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2014

Im deutschen Taxigewerbe könnte zum ersten Mal ein Tarifvertrag vereinbart werden. Ver.di und Arbeitgeber wollen laut "Süddeutscher Zeitung" Gespräche führen. So könnte erst ab 2017 für alle Taxifahrer ein Mindestlohn von 8,50 Euro gelten. mehr...

Täter auf der Flucht: Brutaler Angriff auf Berliner S-Bahnfahrer

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2014

In Berlin hat ein Unbekannter einen S-Bahnfahrer zusammengeschlagen. Das Opfer wurde bewusstlos ins Krankenhaus gebracht, der Täter ist flüchtig. Offenbar gab es vor dem Angriff einen Konflikt im Zug. mehr...

Verfahrensende in Wuppertal: Notorische Schwarzfahrerin Oma Gertrud ist tot

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2014

22-mal wurde sie beim Schwarzfahren erwischt, dafür sollte sie ins Gefängnis. Nun ist die als "Oma Gertrud" bundesweit bekannt gewordene Rentnerin aus Wuppertal tot. mehr...

Neues London-Taxi: Wiedergeburt in Weiß

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Londons Black Cabs stehen vor dem Aus: Wegen strengerer Umweltgesetze werden die Taxen aus der Stadt verbannt. Doch ein indischer Unternehmer hat eine elektrische Alternative parat - und einen prominenten Fürsprecher für seine Autos. mehr...

Bus und Bahn: Niederlande schaffen Papierfahrkarten ab

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Papier ist out, Chipkarte ist angesagt: Die Niederlande stellen als erstes Land weltweit ihr öffentliches Verkehrsnetz auf ein elektronisches Bezahlsystem um. Auch in London kommt man beim Busfahren mit Bargeld nicht mehr weit. mehr...

Rikschafahrer in Kambodscha: Chinesische Touristen finden alles zu teuer

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Wie setzt man sich als Rikschafahrer in Asien gegen die Konkurrenz durch? Kimleng Sang feilscht nicht gern, erzielt aber trotzdem gute Preise. Dabei hilft ihm, dass er Ahnung von Fotografie hat. mehr...

Schienennahverkehr: Baden-Württemberg soll Bahn eine Milliarde zu viel gezahlt haben

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2014

Jahr für Jahr soll das Land Baden-Württemberg der Deutschen Bahn 100 Millionen Euro zu viel gezahlt haben. Insgesamt entging der Staatskasse so rund eine Milliarde Euro, wie Medien berichten. Verkehrsminister Hermann hat bereits Konsequenzen gezogen. mehr...

Kambodschas neue Tuk-Tuks: Im Ei auf Rädern durch Phnom Penh

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2014

Zu Tausenden knattern die Tuk-Tuks durch Phnom Penh. Pro Strecke verdienen die Fahrer meist nur zwei Dollar. Um Touristen anzulocken, lassen sie sich viel einfallen - wie Channy, der mit einem Fahrzeug in Ei-Form vorfährt. mehr...

Die Augenzeugin: Schnell erledigt

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Taxifahrerin Roswitha Söll über ihren Protest gegen die Billigkonkurrenz von WunderCar und UberPop. Roswitha Söll, 51, arbeitet seit 18 Jahren als Taxifahrerin in Hamburg. Hupend demonstrierte sie am Mittwoch gegen die Billigkonkurrenz von WunderCa... mehr...

Verkehr: Dobrindt soll Taxi-Apps verbieten

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Nach Willen der Länder soll Bundesverkehrsminister Dobrindt den umstrittenen Taxi-Apps Einhalt gebieten. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) soll nach dem Willen der Länder umstrittenen Taxi-Apps wie UberPop und WunderCar Einhalt gebiet... mehr...

Themen von A-Z