ThemaNahverkehrRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Busse und Bahn: Bundesländer wollen Schwarzfahrer-Bußgeld auf 60 Euro erhöhen

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

60 Euro statt 40 Euro: Der Bundesrat hat beschlossen, ein höheres Bußgeld für Schwarzfahrer einzuführen. Die Änderung wird frühestens im kommenden Frühjahr umgesetzt. mehr...

Regionalverkehr: Schäuble soll zahlen

DER SPIEGEL - 24.11.2014

Niederlage für Bundesfinanzminister Schäuble im Finanzgeschacher mit den Ländern. Im Finanzgeschacher mit den Ländern muss Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) eine empfindliche Niederlage einstecken, die für ihn teuer werden dürfte: Ein Gu... mehr...

Umstrittener Fahrdienst-Vermittler: So will Uber den deutschen Taxi-Markt aufmischen

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2014

Weniger Regeln, mehr Konkurrenz: Der Fahrtenvermittlungsdienst Uber hat Reformvorschläge für den deutschen Taximarkt vorgelegt. So sei die Prüfung der Ortskenntnisse mittlerweile ebenso überflüssig wie der regelmäßige Gesundheitscheck für Fahrer. mehr...

Festnahmen in Spanien: Taxifahrer attackieren Uber-Mitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2014

Ein Fahrer der Taxi-Konkurrenz Uber ist in Spanien von wütenden Taxifahrern verfolgt und angegriffen worden. Die Polizei nahm fünf Männer fest. mehr...

Einführung des Mindestlohns: Jetzt wird Taxifahren richtig teuer

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2014

Der Mindestlohn gilt bald auch in der Taxibranche. Viele Unternehmen wollen die Kosten direkt an die Fahrgäste weitgeben und die Preise spürbar anheben - im Schnitt um etwa 20 Prozent. mehr...

Lower Manhattan: New York eröffnet 1,1 Milliarden Euro teure Metrostation

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Der Fulton-Bahnhof ist wieder geöffnet. Mehr als 13 Jahre nach den Schäden des 11. September 2001 ist New Yorks größter und wohl extravagantester Verkehrsknotenpunkt zum Leben erwacht. mehr...

Deutscher Nahverkehr: Duisburg ist die Hauptstadt der Schwarzfahrer

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2014

Wo fahren die meisten Passagiere schwarz? In Duisburg, wie eine Umfrage bei 25 großen deutschen Nahverkehrsbetrieben ergeben hat. Auf den nächsten Plätzen der Rangliste: Bonn, Berlin und Bielefeld. mehr...

Marketingaktion in Schweden: Taxi mit Therapeut an Bord

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Einmal zum Hauptbahnhof, mit Therapie bitte! In Stockholmer Taxis sitzt auf Wunsch ein Psychologe auf der Rückbank. Die Seelenmassage soll einsamen Schweden durch die dunkle Jahreszeit helfen. mehr...

Nahverkehr von Bogotá bis New York: Das sind die gefährlichsten Liniennetze der Welt

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Die roten Busse von Bogotá sind für Frauen laut einer aktuellen Umfrage das gefährlichste Verkehrsmittel der Welt. Unter den 16 einbezogenen Städten schnitt New York am besten ab. Belästigungen gibt es aber auch dort. mehr...

Investitionsstau bei der New Yorker U-Bahn: Zu Hause bleiben, bitte

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2014

Die New Yorker U-Bahn hat so viele Passagiere wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Doch sie ist chronisch unterfinanziert und überlastet. Die Verkehrsplaner hoffen, dass künftig mehr Menschen daheim bleiben. mehr...

Themen von A-Z