ThemaNasaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Satellitenbild der Woche: Farbzauber im Gelben Meer

Satellitenbild der Woche: Farbzauber im Gelben Meer

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2015

Heftige Strömungen und Temperaturunterschiede lassen das Gelbe Meer vor der Küste Chinas in vielfältigen Farben erstrahlen. Nun hat ein Satellit das bunte Treiben aufgenommen und damit Hinweise auf die Ursache geliefert. mehr...

Raumstation ISS: Im Weltall vertragen sich die Großmächte

Raumstation ISS: Im Weltall vertragen sich die Großmächte

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2015

Ein Jahr im All: Der Russe Michail Kornijenko und der Amerikaner Scott Kelly sind auf der Raumstation ISS eingetroffen. Russland und die USA haben weitere Raumfahrtprojekte angekündigt - und planen langfristig einen Flug zum Mars. mehr... Video ]

Abschleppmission: Nasa will Asteroiden-Stück zum Mond bugsieren

Abschleppmission: Nasa will Asteroiden-Stück zum Mond bugsieren

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Die US-Weltraumbehörde möchte einen Felsblock aus einem Asteroiden schlagen und in eine Mondumlaufbahn befördern. Im Jahr 2025 könnten Astronauten den Brocken dann bei einem Weltraumspaziergang inspizieren. mehr... Forum ]

Marathon auf dem Mars: "Opportunity" knackt 42-Kilometer-Marke

Marathon auf dem Mars: "Opportunity" knackt 42-Kilometer-Marke

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Neuer Rekord auf dem Mars: Am Dienstag hat Rover "Opportunity" als erstes Fahrzeug auf einem fremden Planeten die Marathon-Distanz erreicht. Auch Rover "Curiosity" war aktiv: Er hat Nährstoffe auf dem Planeten gefunden. mehr...

Nasa-Zwillingsforschung: Einer im All, der andere auf der Erde

Nasa-Zwillingsforschung: Einer im All, der andere auf der Erde

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Ein Jahr soll Nasa-Astronaut Scott Kelly auf der Raumstation ISS leben - für neue Erkenntnisse, wie es Menschen auf einem Flug zum Mars ergehen könnte. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein Mensch auf der Erde: sein Zwillingsbruder Mark. mehr...

Dream Chaser: Raumfähre bekommt faltbare Flügel

Dream Chaser: Raumfähre bekommt faltbare Flügel

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2015

Es klingt nach "Transformers": Ein US-Unternehmen will einen Weltraumfrachter mit Falt-Flügeln bauen. Der Klappgleiter könnte auch auf europäischen Raketen ins All fliegen. Von Christoph Seidler mehr... Forum ]

Flugzeug mit 20 Propellern: Die Nasa überdreht

Flugzeug mit 20 Propellern: Die Nasa überdreht

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2015

Die Nasa will Flugzeuge sparsamer und leiser machen. Dafür setzt die US-Raumfahrtbehörde auf einen revolutionären Antrieb - und hängt 20 Propellermotoren an einen extrem schmalen Flügel. mehr... Forum ]

"Messenger"-Sonde: Heiße Abschiedsgrüße vom Merkur

"Messenger"-Sonde: Heiße Abschiedsgrüße vom Merkur

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Die "Messenger"-Sonde der Nasa kommt dem Planeten Merkur derzeit so nah wie noch nie. Kurz vor ihrem Zerschellen Ende April schickt sie spektakuläre Bilder von Steilhängen und Eis in den Tiefen der Krater. mehr... Forum ]

Satellitenbild der Woche: Backbord ahoi!

Satellitenbild der Woche: Backbord ahoi!

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2015

Vor Chinas Küsten drängeln sich die Schiffe. Aus dem All lässt sich erkennen, wie sehr Kapitäne auf ihren Kurs achten müssen, damit es nicht zu Kollisionen kommt. mehr... Forum ]

Vermessung des Erdmagnetfelds: Nasa startet Vierlings-Satelliten

Vermessung des Erdmagnetfelds: Nasa startet Vierlings-Satelliten

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Die Nasa hat vier identische Satelliten im All ausgesetzt. Sie sollen das Erdmagnetfeld der Erde genauer untersuchen. Die Mission wird vier Milliarden Dollar kosten. mehr... Video ]

US-Raumfahrt: Boeing soll ab 2017 Astronauten ins All bringen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Material bringen Privatfirmen schon seit langem ins All, und bald kommen Menschen hinzu: Der Boeing-Konzern soll ab 2017 bemannte Raumflüge für die Nasa durchführen. Doch das Unternehmen ist nicht ohne Konkurrenz. mehr...

Russlands Raumfahrt: Mit neuem Staatskonzern zurück zur Weltspitze

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Russland baut seine kriselnde Raumfahrtbranche radikal um. Die bisherige Agentur Roskosmos wird aufgelöst, ihr Chef abgesetzt. Das ehrgeizige Ziel des Kreml: die "geopolitischen Gegner" im All überflügeln. mehr...

Nimbus: Nasa veröffentlicht uralte Satellitenbilder

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2014

Sie lagen vergessen im Nasa-Archiv: Wissenschaftler haben Satellitenbilder aus den Sechzigerjahren entdeckt. Ein großes Loch im Arktis-Eis, riesige Schneemengen, intakte Seen - die Bilder bieten so manche Überraschung. mehr...

Astronauten: USA steigen 2017 wieder in bemannte Raumfahrt ein

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

In den Weltraum, auf eigene Faust: Die USA bringen ihre Astronauten künftig wieder selbst ins All. Ab 2017 soll Schluss sein mit der Abhängigkeit von den Russen. mehr...

Nasa-Weltraumbahnhof Wallops: Glamour war gestern

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Große Ziele, kleines Geld: Die Nasa will zum Mars, doch die Mittel sind bescheiden. Privatfirmen sollen deshalb Billig-Transporte in den Erdorbit übernehmen. Wie funktioniert das? Ein Besuch auf Amerikas ungewöhnlichstem Raketenbahnhof. mehr...

Prototyp: Nasa stellt neue Raumanzüge für den Mars vor

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2014

In einer großen öffentlichen Abstimmung hat die Nasa darüber entscheiden lassen, wie ihre neuen Raumanzüge aussehen sollen. Das Gewinnermodell kommt einigermaßen futuristisch daher - und wird trotzdem niemals im Weltraum zum Einsatz kommen. mehr...

KOMMENTAR: Die Seifenblase der Nasa

DER SPIEGEL - 07.04.2014

Säbelrasseln bei der Nasa. Von Olaf StampfIm Weltall ist Amerika nur noch ein Scheinriese. Ausgerechnet jene Pioniernation, die einst Männer zum Mond schoss, kann keine Astronauten in eine Erdumlaufbahn bringen. Seit die frühere Raumfahrt-Superma... mehr...

Nasa und Russland: Leere Drohung im Weltall

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Die US-Weltraumbehörde will ihre Kooperation mit Russland auf Eis legen - eine leere Drohung. Denn bei der Internationalen Raumstation bleibt man weiterhin zusammen. Den Amerikanern bleibt gar nichts anderes übrig. mehr...

US-Raumfahrtbehörde: Nasa stoppt Zusammenarbeit mit Russland

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Wegen der Krim-Krise will die Nasa nur noch beim Betrieb der Internationalen Raumstation ISS mit Russland zusammenarbeiten. Ansonsten hat die US-Behörde die Kooperation mit Moskau im Weltall aufgekündigt. mehr...

RAUMFAHRT: Es geht nur ums Geld

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Der deutsche Raumfahrtchef Johann-Dietrich Wörner sagt, wie er das fliegende Teleskop "Sofia" retten will - und berichtet über die schwierige Partnerschaft mit der Nasa. Wörner, 59, ist Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und R... mehr...

Themen von A-Z