ThemaNastassja KinskiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Pola Kinski bei "Beckmann": "Das Unfassbare habe ich als nötiges Übel ertragen"

Pola Kinski bei "Beckmann": "Das Unfassbare habe ich als nötiges Übel ertragen"

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2013

Sie fühlte sich benutzt, beschmutzt und konnte sich doch lange nicht befreien: "Ich brauchte das Gefühl, dass er mich liebt", sagte Pola Kinski im Gespräch mit Reinhold Beckmann über die Sehnsucht nach ihrem Vater. Was sie erfuhr, war Erniedrigung. Anerkennung blieb ihr versagt - auch durch die Mutter. Von Barbara Hans mehr...

Kinski-Sohn Nikolai: "Ich hatte keine Ahnung"

Kinski-Sohn Nikolai: "Ich hatte keine Ahnung"

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2013

Jahrelang soll Klaus Kinski seine Tochter Pola missbraucht haben, auch bei ihrer Halbschwester Nastassja soll er es versucht haben. Nun äußerte sich zum ersten Mal der Sohn des Schauspielers zu den Vorwürfen. Er sei am Boden zerstört und schäme sich für seinen Vater. mehr... Forum ]

Auch Nastassja verdammt Kinski: Es fühlte sich nicht gut an

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2013

"Er hat es versucht": Nach ihrer Halbschwester Pola erhebt auch Nastassja Kinski Vorwürfe gegen ihren Vater Klaus. Der Schauspieler habe sie zwar nicht vergewaltigt, aber "viel zu sehr angefasst". Meist habe sie Angst vor ihm gehabt. Damit ist es vorbei: "Ich bin froh, dass er nicht mehr lebt." mehr...

Missbrauchsvorwurf: Nastassja Kinski bezeichnet Schwester als Heldin

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2013

"Ich stehe zu meiner Schwester": Nastassja Kinski äußert sich zu den Missbrauchsvorwürfen, die ihre Schwester Pola gegen Klaus Kinski erhoben hat. "Auch Väter tun grauenvolle Dinge", sagt Nastassja Kinski - ihre Schwester sei für sie eine Heldin. mehr...

KINO: Frauen müssen stark sein

DER SPIEGEL - 05.11.2001

Die Schauspielerin Nastassja Kinski über den Film "Das Reich und die Herrlichkeit", ihre neue Heimat Los Angeles und das Verlassenwerden. SPIEGEL: Frau Kinski, es gibt zwei Stereotype über Sie: zu schön für gute Filme und zu weich für den Erfolg... mehr...

The Claim: Nastassja Kinski unter den Goldgräbern

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2001

Mit ihrem letzten Streifen knüpft die Berlinale an den Eröffnungsfilm an - in Michael Winterbottoms "The Claim" watet endlich wieder jeder nach Herzenslust in eisigem Matsch. mehr...

Berlinale: Filme von Spike Lee und Ridley Scott im Wettbewerb

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2001

Große Stars sind auf der Berlinale zu sehen: Sean Connery, Michael Douglas, Jack Nicholson, Nastassja Kinski, Anthony Hopkins, Kate Winslet und Michael Caine sind bei der Verleihung der Bären zugegen - zumindest auf der Leinwand. mehr...

Time Share: Kochen, Kinder und Karriere

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2000

Was könnte langweiliger sein als Nastassja Kinski und Timothy Dalton in erzwungener Urlaubsgemeinschaft? Die deutsch-amerikanische Regisseurin Sharon von Wietersheim unternahm den vergeblichen Versuch, eine moderne Screwball-Komödie zu drehen. mehr...

PERSONALIEN: Nastassja Kinski

DER SPIEGEL - 02.05.1983

Nastassja Kinski, 22, deutsche Nachwuchsschauspielerin, wurde vergangene Woche vom US-Nachrichtenmagazin "Time" mit einer Titelgeschichte gefeiert (Abb.). Das ehrwürdige Politblatt geriet über Nastis Äußerlichkeiten ins Schwärmen: "Über den langen... mehr...

Eine Frau in der Restauration

DER SPIEGEL - 20.09.1982

Nastassja Kinski spielt die Clara Wieck. Als Clara Wieck 16 Jahre alt ist, feiert man sie in Leipzig und Paris bereits als große Pianistin. Mit neun Jahren hat sie ihr erstes Konzert im Gewandhaus gegeben, mit zwölf Jahren erstmals die Pariser... mehr...

PERSONALIEN: Nastassja Kinski

DER SPIEGEL - 21.06.1982

Nastassja Kinski, 21 (Photo), international vielbeschäftigte deutsche Schauspielerin, gilt dem New Yorker Showblatt "Rolling Stone" als "größtes Sexsymbol des Jahres". Die Superlative häufen sich. Ein US-Filmjournalist bescheinigte Nastassja in de... mehr...

PERSONALIEN: Nastassja Kinski

DER SPIEGEL - 18.01.1982

Nastassja Kinski, 20, vor allem im Ausland hochgelobter deutscher Film-Nachwuchs, hadert mit der Arbeit vor der Kamera. "Jedesmal, wenn eine Einstellung abgedreht ist, werde ich verrückt", verriet die "Tess"-Darstellerin jetzt bei den Arbeiten zu ... mehr...

Themen von A-Z