ThemaNational Security Agency (NSA)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

BfV-Chef Maaßen über Snowden: Der oberste Verfassungsschutz-Schützer

BfV-Chef Maaßen über Snowden: Der oberste Verfassungsschutz-Schützer

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2016

Die Aufgabe des Bundesamtes für Verfassungsschutz ist es, Schaden von der Demokratie abzuwenden. Aber Geheimdienstchef Maaßen fühlt sich von demokratischer Kontrolle seiner Arbeit vor allem gestört. Ein Kommentar von Christian Stöcker mehr... Forum ]

NSA-Whistleblower: Verfassungsschutz­chef hält russische Agententätigkeit Snowdens für plausibel

NSA-Whistleblower: Verfassungsschutz­chef hält russische Agententätigkeit Snowdens für plausibel

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2016

Whistleblower Edward Snowden könnte ein russischer Spion sein, sagte Verfassungsschutzchef Maaßen im NSA-Untersuchungsausschuss. Snowden reagierte prompt. mehr... Forum ]

Geheimdienste: Koalition einig über umstrittenes BND-Gesetz

Geheimdienste: Koalition einig über umstrittenes BND-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Die Reform des Bundesnachrichtendiensts (BND) soll zügig durch ein Gesetz geregelt werden, ist sich die Große Koalition einig. Kritiker befürchten, dass eine massive Ausweitung der Überwachung droht. mehr... Forum ]

Geheimdienste: Ehemaliger Top-Beamter des Pentagon ergreift Partei für NSA-Whistleblower

Geheimdienste: Ehemaliger Top-Beamter des Pentagon ergreift Partei für NSA-Whistleblower

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2016

John Crane betreute einst interne Beschwerden für das US-Verteidigungsministerium. Doch ein ungeheurer Verdacht machte ihn selbst zum Whistleblower. Heute glaubt er, dass Edward Snowden nie eine faire Chance hatte. Von Mark Hertsgaard, Felix Kasten, Marcel Rosenbach und Holger Stark mehr... Video | Forum ]

Geheimdienste: Ehemaliger Top-Beamter des Pentagon ergreift Partei für NSA-Whistleblower

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2016

John Crane betreute einst interne Beschwerden für das US-Verteidigungsministerium. Doch ein ungeheurer Verdacht machte ihn selbst zum Whistleblower. Heute glaubt er, dass Edward Snowden nie eine faire Chance hatte. mehr...

Whistleblower: Ein Mann schert aus

DER SPIEGEL - 21.05.2016

Barack Obama wirft Edward Snowden vor, dass er an die Öffentlichkeit ging, statt den Dienstweg einzuhalten. Nun offenbart ein hoher US-Beamter, wie die Regierung interne Kritiker abstrafte. mehr...

Interne NSA-Newsletter: Wassersport-Tipps für Guantanamo Bay

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

„The Intercept“ hat weitere Snowden-Dokumente veröffentlicht: Es handelt sich um Newsletter einer NSA-Abteilung, die tiefe Einblicke in den Geheimdienst-Alltag geben - samt Freizeittipps für Guantanamo Bay. mehr...

Geheimdienste: Kanzleramt stoppt neue BND-Kooperation mit USA

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2016

Die Bundesregierung hat Angst vor einer neuen Geheimdienstaffäre. Nach Informationen des SPIEGEL sagte Deutschland ein Projekt mit US-Behörden in Jordanien ab. Dort sollten Dschihadisten observiert werden. mehr...

Geheimdienste: Kanzleramt stoppt BND-Kooperation

DER SPIEGEL - 14.05.2016

Kanzleramt gegen BND-Kooperation mit USA in Jordanien; Nach der Affäre um Auswüchse in der Kooperation mit dem US-Geheimdienst NSA hält sich die Bundesregierung bei neuen Projekten mit den Amerikanern auffallend zurück. Kürzlich hatten die USA via… mehr...

München: Spezialkräfte setzen zwei Terrorverdächtige fest

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2016

Münchener Sicherheitskräfte haben vorsorglich zwei Männer festgenommen. Sie sollen eine schwere, staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet haben. Hinweise darauf hatte nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen die NSA geliefert. mehr...

NSA-Affäre: Steinmeier verteidigt Abkommen mit US-Geheimdienst

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Im NSA-Untersuchungsausschuss hat Außenminister Steinmeier bestritten, von problematischen Suchwörtern des US-Geheimdienstes gewusst zu haben. Die Opposition zeigte sich von dem Auftritt enttäuscht. mehr...

Neue WikiLeaks-Enthüllungen: NSA belauschte Telefonat von Angela Merkel und Ban Ki Moon

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2016

Laut der Enthüllungsplattform WikiLeaks hat der US-Geheimdienst NSA Kanzlerin Merkel umfangreicher abgehört als bisher bekannt. Auch Berlusconi, Sarkozy und Netanyahu sind demnach betroffen. mehr...

Verteidigung: Operation Anarchist

DER SPIEGEL - 30.01.2016

Der britische Geheimdienst hat jahrelang israelische „Heron“-Drohnen ausgespäht. Pikant: Auch die Bundeswehr will die Flieger anschaffen. mehr...

Operation „Anarchist“: Westliche Geheimdienste zapften israelische Drohnen an

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Die USA und Großbritannien haben nach SPIEGEL-Informationen jahrelang Daten israelischer Drohnen abgefangen. Sie spionierten Geheimmissionen über Iran, Gaza und Syrien aus. mehr...


Anzeige
  • Marcel Rosenbach / Holger Stark:
    Der NSA-Komplex

    Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung.

    Deutsche Verlags-Anstalt; 384 Seiten; 19,99 Euro.

  • Bei Amazon bestellen.

Interaktive Grafik
NSA-Geheimdokumente
  • Zur Quantum-Familie gehört auch QFIRE. Das ist ein im Jahr 2011 ausgearbeitetes Pilotprojekt der NSA, um eine weltweite Struktur zum aktiven Angreifen von Internetverbindungen zu schaffen. Das System soll der NSA erlauben, Internetverbindungen zu unterbrechen und umzuleiten sowie die Kontrolle über Botnetze zu übernehmen.
  • Fotostrecke: "Vorwärtsverteidigung" mit QFIRE



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:


Themen von A-Z