NSA-Überwachung: So wird ein Geheimdienst enttarnt

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

An acht Standorten des Telekom-Unternehmens AT&T kopiert der US-Geheimdienst NSA Daten zur Internetüberwachung. Journalisten haben nun die Adressen offengelegt. mehr...

USA: Drei Verletzte nach Schüssen vor NSA-Zentrale

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

Vor dem Hauptquartier des US-Geheimdienstes NSA sind Schüsse gefallen. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Laut FBI gibt es keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund. mehr...

FISA: US-Repräsentantenhaus verlängert Überwachungsprogramm

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Die USA spähen massiv Daten von Ausländern aus. Eine entsprechende Befugnis soll jetzt verlängert werden, entschied das Repräsentantenhaus. Einige Abgeordnete sind mit ihren Änderungsvorschlägen gescheitert. mehr...

US-Geheimdienst: NSA-Chef Mike Rogers tritt ab

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2018

Der US-Geheimdienst NSA bekommt einen neuen Leiter: Der bisherige Boss Mike Rogers wird im Frühjahr seinen Posten räumen. mehr...

Kaspersky und die NSA-Werkzeuge: Gelöscht, auf Anweisung des Chefs

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Ist Kaspersky dafür verantwortlich, dass NSA-Werkzeuge beim russischen Geheimdienst landeten? Der Antivirenhersteller räumt nun ein, auf NSA-Malware gestoßen zu sein. Weitergegeben habe man sie aber nicht. mehr...

Russische Antivirensoftware: NSA-Datenleck bringt Kaspersky in Bedrängnis

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Das Verhältnis zwischen dem Antivirensoftware-Hersteller Kaspersky und der US-Regierung ist zerrüttet. Jetzt sorgt ein Medienbericht über ein NSA-Datenleck für neuen Wirbel - und wirft viele Fragen auf. mehr...

NSA-Affäre: Bundesanwaltschaft findet keine Hinweise auf Spionage in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Die NSA-Affäre hat in Deutschland für großes Aufsehen gesorgt. Die Ermittlungen haben nun ergeben, dass es hier wohl keine Spionage der amerikanischen Geheimdienste gegeben hat. mehr...

Snowden im SPIEGEL: „Die NSA könnte eine nützliche Rolle spielen“

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2017

Geheimdienste seien nützlich und wichtig, müssten aber reformiert werden, sagt Edward Snowden im aktuellen SPIEGEL. Vor engen Kooperationen der Dienste mit privaten Firmen warnt der Whistleblower. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Ich bin kein russischer Spion“

DER SPIEGEL - 09.09.2017

Whistleblower Edward Snowden über sein Leben in Russland, die Macht der Geheimdienste und wie sein Kampf gegen den Überwachungsstaat weitergeht mehr...

Snowden im SPIEGEL: „Ich bin kein russischer Spion“

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

Edward Snowden greift Union und SPD im SPIEGEL scharf an, bezichtigt sie der Lüge. Zudem vermutet er, die NSA verschweige Informationen zu Hackerangriffen im US-Wahlkampf. mehr...