ThemaNational Security Agency (NSA)RSS

Alle Artikel und Hintergründe

Krieg in Afghanistan: Obamas geheime Todeslisten

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Der Kampfeinsatz am Hindukusch geht zu Ende, nun zeigen geheime Nato-Dokumente: Amerikaner und Briten jagten Taliban weitaus skrupelloser als bisher bekannt. Auch Drogenhändler waren nach SPIEGEL-Informationen zum Abschuss freigegeben. mehr...

Snowden-Dokumente: Was die NSA knacken kann - und was nicht

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Die schlechte Nachricht: NSA und GCHQ knacken verschlüsselte Kommunikation im Internet - mit großem Einsatz und Erfolg. Das zeigen Dokumente Edward Snowdens. Die gute Nachricht: Es gibt Systeme, die den Spionen Probleme bereiten. mehr...

NSA, GCHQ und Co.: Die Unsicherheitsbehörden

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Die Geheimdienste der westlichen Welt sollen die Sicherheit der Bürger schützen. Im Internet tun sie das exakte Gegenteil: Sie unterminieren die Sicherheit, um ihre Macht zu erweitern. mehr...

Kanzlerin-Handy: Karriere einer Abschrift

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Wie der SPIEGEL das Kanzleramt mit der Abhöraffäre konfrontierte - und was der Generalbundesanwalt daraus machte. Generalbundesanwalt Harald Range ermittelt in der NSA-Überwachungsaffäre um ein Mobiltelefon von Kanzlerin Angela Merkel, doch er komm... mehr...

NSA-Abhöraffäre: Karriere einer Abschrift

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Der SPIEGEL deckte im Herbst 2013 die Spähaffäre um das Handy der Kanzlerin auf. Jetzt ist der Fall wieder im Gespräch - weil der Generalbundesanwalt Harald Range auf einer Pressekonferenz das Nachrichtenmagazin ins Zwielicht rückte. mehr...

NSA-Ausschuss: Bundesregierung will Snowden-Dokument nicht herausgeben

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Das Justizministerium verweigert dem NSA-Ausschuss ein US-Schreiben zu den Vorwürfen gegen Edward Snowden. Das Dokument könnte klären, ob der Whistleblower von Deutschland an die USA ausgeliefert werden müsste. mehr...

Zeuge im NSA-Ausschuss: BND-Mitarbeiter belastet Kanzleramt

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Gab das Bundeskanzleramt grünes Licht für die "Operation Eikonal"? Das legt die Zeugenaussage eines BND-Mitarbeiters nahe. Vor dem NSA-Ausschuss berichtete er von neuen Details zur Massensammlung von Telefon- und Internetdaten. mehr...

Neue Enthüllungen: NSA hat weltweit Mobilfunkanbieter gehackt

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Der US-Geheimdienst hat die meisten Mobilfunk-Provider der Welt systematisch ausgeforscht. So sollten Schwachstellen in den Netzen gefunden und ausgenutzt werden. Sogar E-Mail-Konten der Mitarbeiter wurden überwacht. mehr...

Geheimdienste: Fern bedient

DER SPIEGEL - 01.12.2014

Bereits 2005 lagen dem BND Hinweise vor, dass Deutschland nicht nur Partner der USA war - sondern auch deren Spionageziel. Die Überwachungsanlage, die der Bundesnachrichtendienst (BND) im Frühjahr 2005 in seinen Labors untersuchte, verfügte über be... mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Geheimdienste auf frischer Tat ertappt

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2014

Die Enthüllungen über den Spionagetrojaner Regin, offenbar ein Produkt der NSA, leiten eine neue Phase ein. Die Konsequenzen der Snowden-Enthüllungen haben die Gegenwart erreicht. mehr...


Anzeige

Interaktive Grafik
NSA-Geheimdokumente
  • Zur Quantum-Familie gehört auch QFIRE. Das ist ein im Jahr 2011 ausgearbeitetes Pilotprojekt der NSA, um eine weltweite Struktur zum aktiven Angreifen von Internetverbindungen zu schaffen. Das System soll der NSA erlauben, Internetverbindungen zu unterbrechen und umzuleiten sowie die Kontrolle über Botnetze zu übernehmen.
  • Fotostrecke: "Vorwärtsverteidigung" mit QFIRE





Themen von A-Z