ThemaNationalismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Getöteter Nationalistenführer: Zwei Kugeln ins Herz des Weißen Sascha

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Die Schüsse trafen einen ultrarechten Akteur des Maidan-Aufstands: Alexander Musytschko, berüchtigter Anführer der ukrainischen Nationalisten, ist bei einer Polizeiaktion getötet worden. Er hatte einst im Tschetschenien-Krieg gegen die Russen gekämpft. mehr...

BUNDESPRÄSIDENT: Rührt euch!

DER SPIEGEL - 10.03.2014

Joachim Gauck hat lange jenen Mut vermissen lassen, der von ihm erwartet wurde. Nun möchte er gleich das Selbstverständnis seines Landes ändern und fordert eine aktivere Rolle Deutschlands in der Welt. Was treibt den ersten Mann im Staat? Von Markus ... mehr...

ISRAEL: Im Kerngehäuse des Konflikts

DER SPIEGEL - 01.03.2014

Streit um die Verwaltung des Tempelbergs. Der Tempelberg ist der heiligste Ort der Juden, aber verwaltet wird er von einer islamischen Stiftung. Das jedoch stellen israelische Extremisten zunehmend in Frage. Ohne den Tempelberg hätten die Juden "ke... mehr...

ZEITGESCHICHTE: Geld versus Charme

DER SPIEGEL - 13.01.2014

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs will Bundesregierung Erhalt des "Deutschtums" in den Grenzregionen fördern. Fünf Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs stellte die Bundesregierung Sondermittel in Millionenhöhe bereit, weil sie sich um den Erhalt d... mehr...

Kreml-Erlass: Putin verordnet Hymnen- und Flaggenpflicht an Schulen

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2013

Russlands Jugend soll patriotischer werden. Präsident Putin hat deshalb angeordnet, dass künftig an allen Schulen die Staatsflagge gehisst wird. Derzeit weiß nur jeder dritte Bürger, wie die Trikolore genau aussieht. mehr...

ESSAY: Das Gewerbegebiet der Welt

DER SPIEGEL - 21.12.2013

Angela Merkels kühler Nationalismus reduziert Deutschland auf seine ökonomische Größe. Von Dirk Kurbjuweit. Angela Merkel hat etwas erfunden: kühlen Nationalismus. Das ist eigentlich ein Paradox, denn Nationalismus, so wie er bislang war und außerh... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Ausbruch von Feindseligkeit

DER SPIEGEL - 02.12.2013

Frankreich zweifelt an sich selbst. Und der Philosoph Alain Finkielkraut beklagt die Identitätskrise einer Nation, die sich vor Überfremdung durch muslimische Einwanderer fürchtet und um den Erhalt ihrer Zivilisation bangt. Alain Finkielkraut ist e... mehr...

Debatte um Niedrigzinsen: EZB-Chef Draghi warnt vor nationalistischen Tönen

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2013

Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank droht die Euro-Zone zu spalten. Während die Südländer auf billiges Geld angewiesen sind, fürchten Deutschland und andere Nordstaaten die negativen Folgen für Sparer. EZB-Chef Mario Draghi mahnt nun zur Einigkeit und warnt vor einem neuen Nationalismus. mehr...

Polnischer Unabhängigkeitstag: Heftige Ausschreitungen in Warschau

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2013

Sie warfen Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper: Polnische Nationalisten haben am Unabhängigkeitstag bei schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei mehrere Einsatzkräfte verletzt. Sie griffen auch ein Botschaftsgebäude an. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Bastarde des Kommunismus

DER SPIEGEL - 29.07.2013

Der polnische Ex-Dissident und Publizist Adam Michnik über die Gefahr autoritärer Regime in Osteuropa, den Verfall der politischen Kultur und das Gefühl der Polen und der Ungarn, in Europa nur Bürger zweiter Klasse zu sein. Ein Zimmer im fünften St... mehr...

Themen von A-Z