Thema Nationalismus

Alle Artikel und Hintergründe

Neonationaler Zeitgeist: Europa braucht eine Leitkultur

Neonationaler Zeitgeist: Europa braucht eine Leitkultur

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2017

Quer durch Europa beschwören Politiker die nationale Selbstbesinnung. Statt Unterschiede zu betonen, sollte lieber herausgestellt werden, was die Europäer bereits verbindet. Denn in vielem sind wir uns schon lange nah. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]

Hirnpräparate aus der NS-Zeit: Max-Planck-Gesellschaft will Nazi-Opfer identifizieren

Hirnpräparate aus der NS-Zeit: Max-Planck-Gesellschaft will Nazi-Opfer identifizieren

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2017

In Archiven des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie wurden Präparate von Euthanasie-Opfern aus der NS-Zeit entdeckt. Nun versuchen Forscher, die Identität der Opfer zu klären. mehr...


Was ist deutsch? Eine Nation sucht sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2017

Wer sind wir Deutschen? Warum sind wir so? Ein riesiges Geschichtswerk von Dieter Borchmeyer stellt große Fragen. Dabei lernt man viel. Und wundert sich doch, warum Neonazis Türken töten. mehr...

Gefährlicher Nationalismus: Falsche Patrioten und ihre Versprechen

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2017

Nationalstaaten haben enorme Vorteile. Sie aber für die natürliche Ordnung der Welt zu halten, ist absurd - und gefährlich. mehr...

Nationalistische Internationale: Das Erfolgsproblem der europäischen Rechten

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2016

Die Anhänger populistischer Parteien reiten eine Welle des Hochgefühls. Trump, Brexit, gute Umfragewerte - die neurechte Internationale feiert. Doch gerade ihre Erfolge könnten das Gemeinschaftsgefühl bald ruinieren. mehr...

Trotz als Prinzip: In Belgien ist Streit Kultur

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

„Streitlustig“ sei der Belgier, meinte Julius Caesar, und die Ceta-Verhandlungen scheinen ihm noch heute recht zu geben. Mit Kompromissen haben Flamen und Wallonen wenig am Hut - oftmals aus Prinzip nicht. mehr...

Grundsatzrede im Parlament: Juncker spricht von „existenzieller Krise“ der EU

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Kommissionschef Juncker beschwert sich mit deutlichen Worten über den nationalen Egoismus der EU-Staaten. Die Briten warnt er nach dem Brexit-Votum: „Es wird keinen Binnenmarkt à la carte geben.“ mehr...

Identifikation: Junge Elite interessiert sich wenig für den Nationalstaat

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2016

Nationalisten wie Donald Trump haben Aufwind. Doch bei jungen Entscheidern kommt die konservative Geisteshaltung nicht an. Einer Umfrage zufolge sehen sie sich als Weltbürger - bis auf eine Ausnahme. mehr...

Isländische Mentalität: Wird schon

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2016

Wo die Erde brodelt, Vulkane ausbrechen und das karge Land nur wenige Nahrungsmittel hergibt, muss man stark sein. Mental und körperlich. So sind die Isländer. mehr...

Kino: Das bewegte Land

DER SPIEGEL - 25.06.2016

Für den neuen Film von Sönke Wortmann hielten Tausende Bürger in kurzen Videos fest, was Deutschland für sie bedeutet. In was für einem Land leben wir eigentlich? Bilder einer Heimat, die nicht zu den Schlagzeilen passen. Von Jochen-Martin Gutsch mehr...

Russlands Hooligan-Problem: Schuld haben immer die anderen

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2016

In Russland werden die Hooligans für ihre Krawalle bei der EM kaum kritisiert - sondern verteidigt. Die Schläger seien provoziert worden, heißt es vielfach. Dahinter steckt auch blanker Nationalismus. mehr...

EM-Patriotismus: Schwarz-rot-kompliziert

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2016

Zur Fußballeuropameisterschaft gibt sich Deutschland mal wieder dem schwarz-rot-goldenen Party-Patriotismus hin. Ganz natürlich und entspannt? So einfach ist es leider nicht. mehr...