ThemaNationalismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Stimmung nach dem WM-Sieg: Meckern ist Teil des deutschen Erfolgsprinzips

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Die Wirtschaft brummt, die Steuereinnahmen sprudeln, jetzt sind wir auch noch Weltmeister: Deutschland ist ein Land im Glück - dessen Fortkommen wohl auch darauf beruht, dass es aus Selbstzweifeln sehr viel Energie bezieht. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Schlacht, Sieg, Verantwortung

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2014

Für die Deutschen ist Fußball kein Spiel, sondern nationaler Gründungsmythos. Und jetzt? Erst gehört uns der Rasen, dann der Rest der Welt? Die Meister aus Deutschland sollten ihr neues Selbstbewusstsein behutsam einsetzen. mehr...

Ukraine-Propaganda: Putin bremst die Hardliner

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2014

Das russische Volk hat genug vom Krieg in der Ukraine. Präsident Putin hat den Ton gegen Kiew entschärft, die Propaganda zurückgefahren. Die Hardliner schäumen. mehr...

Jungpolitiker gegen WM-Patriotismus: Fahnenwahn? Nein, danke!

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Deutschland-Schminke? Flagge am Auto? Viele Jungpolitiker lehnen das ab, obwohl sie oft selbst Fußballfans sind. Für sie ist es vom Patriotismus nur ein kleiner Schritt zum Nationalismus. Die Spiele schauen sie sich trotzdem an. mehr...

Europa-Debatte: Gauck warnt vor Rückfall in Nationalstaaterei

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Der Bundespräsident fordert einen größeren Zusammenhalt in der EU. Nur so könne Europa auf das russische Machtstreben reagieren, sagte Gauck auf einem Symposium zum Ersten Weltkrieg. mehr...

Russland: Schwäche und Stärke

DER SPIEGEL - 23.06.2014

SPIEGEL-Autor Christian Neef hat den Untergang der Sowjetunion miterlebt. Jetzt wohnt er wieder in Moskau - und versteht, warum sich Russland unter Putin so verändert. Wer sagt, dass Moskau keine Stadt zum Leben sei, dieser lärmende und von Aut... mehr...

Russland: Einmarsch, sofort

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Russische Nationalisten fordern Eingreifen in der Ostukraine. Für Russlands Patrioten ist Wladimir Putin nicht hart genug. Auf Demonstrationen in Moskau zeigten sich nationalistische Aktivisten vergangene Woche enttäuscht darüber, dass der Präsiden... mehr...

Dokumentation: Danke

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Das Grundgesetz wurde am vergangenen Freitag 65 Jahre alt. Die Rede zur Feier im Bundestag hielt der Schriftsteller Navid Kermani. . Kermani, 1967 in Siegen geboren, ist der Sohn iranischer Einwanderer. Er lebt als Schriftsteller in Köln. Zule... mehr...

Geiselnehmer Ponomarjow: Der Bürgerkriegsmeister

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2014

Er nennt die Regierung in Kiew eine "faschistische Junta", er sieht sich als revolutionärer Vorkämpfer für Putin: Wjatscheslaw Ponomarjow, "Volksbürgermeister" von Slowjansk. Wer ist der Mann, der über das Schicksal der deutschen Geiseln bestimmt? mehr...

UKRAINE: Propagandakrieg

DER SPIEGEL - 19.04.2014

Die Krise im Nachbarland hat einen neuen russischen Nationalismus hervorgebracht. Oppositionelle und Intellektuelle loben auf einmal Präsident Putin. Und Moskau versorgt das Land, losgelöst von Tatsachen, mit seiner Sicht der Dinge. Vielleicht war ... mehr...

Themen von A-Z