ThemaNationalismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neuer Nationalismus: Deutsch, deutscher, überdeutsch

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2014

Im fiktiven Land der Biodeutschen herrschen die Sarrazins, Steinbachs und Voigts. Und Leitkultur bis zum Abwinken. Mauer drumherum, von allen schädlichen Einflüssen fernhalten - na, wäre das was, Pegida? mehr...

Vorurteile gegenüber dem Islam: Viele Deutsche halten Muslime für nicht deutsch

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Die Deutschen lieben ihr Land, viele finden aber: Muslime gehören nicht dazu. Das zeigt eine neue Studie. Die Autoren warnen davor, dass Vorurteile in Gewalt umschlagen. mehr...

Vorstoß von Außenminister Lieberman: Araber sollen Israel gegen Geld verlassen

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Israel will sich per Gesetz zum jüdischen Nationalstaat erklären - in dem sollen nach dem Willen von Außenminister Lieberman offenbar keine Araber leben. Wer geht, soll Geld bekommen. mehr...

Israels neues Nationalstaatsgesetz: Zu Bürgern zweiter Klasse abgestempelt

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Israel will ein neues Gesetz verabschieden - es soll das Land zum ausschließlich jüdischen Nationalstaat erklären. Die Araber, fortan Bürger zweiter Klasse, wehren sich mit einer sarkastischen Protestaktion. mehr...

Extremisten an Polens Nationalfeiertag: Es ist eine Schande

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Polen feiert seine Unabhängigkeit. Doch der Tag spaltet die Gesellschaft. Der Soziologe Rafal Pankowski erklärt, wie radikale Nationalisten die Erinnerung instrumentalisieren - und warum die Konservativen sich nicht klar vom Rechtsextremismus abgrenzen. mehr...

Global Village: Wladimir und der Wolf

DER SPIEGEL - 29.09.2014

Warum ein Ingenieur und Putin-Anhänger nahe Wolgograd eine patriotische Harley-Davidson baut. Josef Stalin schaut gütig aus seinem goldenen Rahmen über die Schulter von Wladimir Chartschenko, wenn dieser von seinem patriotischen Motorrad erzählt. "... mehr...

Russische Ultranationalisten: Putin ist eine Marionette des Westens

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2014

Aus St. Petersburg versorgen russische Nationalisten die Separatisten in der Ostukraine mit Waffen und Freiwilligen. Sie träumen von einem antiliberalen, zaristischen Großrussland - und finden Wladimir Putin zu weich. mehr...

Der Schwarze Kanal: Unsere Russen

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Kolumne: Der schwarze Kanal. Die Bayern haben es auch nicht leicht. Die Seen sind so schön wie jeden Sommer, die Alpen leuchten, aber von wo auch immer die anderen Deutschen auf das Land im Süden schauen, sehen sie nur Probleme. Völlig egal, was di... mehr...

Graffiti für den Kreml: Putins Propaganda-Sprayer

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2014

Für Subkultur hat Wladimir Putins Staatspartei "Einiges Russland" eigentlich nichts übrig. Es sei denn, sie lässt sich zu Propaganda-Zwecken instrumentalisieren. Dann dürfen auch Graffiti-Sprayer ans Werk gehen. mehr...

Frankreich: Inventur de France

DER SPIEGEL - 21.07.2014

In der Welt und sich selbst gilt das Land als "kranker Mann Europas". Alles nur Einbildung oder Hinweis auf eine tiefe Erschütterung? Eine Leidenserkundung in zwölf Etappen. Von Alexander Smoltczyk, Fotos Maurice Weiss. Es gibt ein neues Wort im Wo... mehr...

Themen von A-Z