ThemaNationalsozialismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Auschwitz: Britische Schüler stehlen im KZ - 240 Euro Strafe

Auschwitz: Britische Schüler stehlen im KZ - 240 Euro Strafe

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

Zwei britische Schüler ließen im Konzentrationslager Auschwitz Habseligkeiten ermordeter Häftlinge mitgehen. Ein Gericht verurteilte sie zu einer Geldbuße und einer Bewährungsstrafe. mehr...

Menschenexperimente im Frauen-KZ Ravensbrück: Vom Mut der Kaninchen

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

Polnische Frauen schmuggelten Beweise aus dem KZ Ravensbrück, die grausame medizinische Experimente belegen. Jahrzehntelang lag ein Teil dieser Dokumente in einem Wald verscharrt. Nun sind sie erstmals auf Deutsch zu lesen. mehr...

Auschwitz: Britische Schüler stehlen im KZ - 240 Euro Strafe

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

Zwei britische Schüler ließen im Konzentrationslager Auschwitz Habseligkeiten ermordeter Häftlinge mitgehen. Ein Gericht verurteilte sie zu einer Geldbuße und einer Bewährungsstrafe. mehr...

Ausstellung über NS-Forscher: In den Händen des SS-Obersturmführers

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

An der Uni Tübingen wurden Handabdrücke von 309 Juden entdeckt. Der Anthropologe und SS-Obersturmführer Hans Fleischhacker wollte damit die krude Rassentheorie der Nazis beweisen. mehr...

Bildung: Viele schämen sich, deutsch zu sein

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Psychologin Silviana Stubig über die Schwierigkeiten Jugendlicher, mit dem Thema Holocaust umzugehen. Silviana Stubig, 31, Psychologin an der Universität Köln, über die Schwierigkeiten Jugendlicher, mit dem Thema Holocaust umzugehenSPIEGEL: Kürz... mehr...

Dokumentationen: Verführtes Mädchen

DER SPIEGEL - 09.05.2015

"Die Widerständigen - Also machen wir das weiter": Dokumentation über Hans Leipelt. Die Hinrichtung der Geschwister Scholl im Februar 1943 zählt zu den großen Wegmarken der deutschen Geschichte. Dass den Helden der "Weißen Rose" eine ebenso mutige ... mehr...

Vergeltungsplan nach Kriegsende: Nehmt Rache!

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Erbittert hatte Abba Kovner gegen die Nationalsozialisten gekämpft. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wollte der jüdische Partisan Rache für den Holocaust nehmen - mit der Vergiftung von Millionen Deutschen. mehr...

Historiker Winkler zum Kriegsende: Unter eine solche Geschichte lässt sich kein Schlussstrich ziehen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Die deutsche Politik erinnert an das Kriegsende in Europa vor 70 Jahren. Im Bundestag spricht Historiker Heinrich August Winkler von einer tiefen Zäsur und mahnt die besondere Verantwortung Deutschlands an. SPIEGEL ONLINE dokumentiert seine Rede. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Es waren die Deutschen, nicht die Nazis

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Helmut Schmidt sagt, dass er kein Nazi war, und die Republik atmet auf. Dabei führt der Altkanzler nur vor, wie sich mancher aus der Tätergeneration doch noch retten will. mehr...

Gedenken: Westlich egoistisch

DER SPIEGEL - 02.05.2015

Für die langjährige Chefin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, 71, ist der 8. Mai nicht allein ein Tag der Befreiung. Warum? SPIEGEL: Frau Steinbach, woran denken Sie, wenn Sie an den 8. Mai 1945 denken?Steinbach: Mein erster Gedanke ist:... mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Einsam ist man sowieso

DER SPIEGEL - 02.05.2015

Der Schriftsteller Martin Walser über den 8. Mai 1945, seinen literarischen Umgang mit dem Erbe von Auschwitz und die Erkenntnis, dass er die Paulskirchenrede so besser nicht gehalten hätte. Der Dichter kommt zu Fuß. Schon eine Viertelstunde vor de... mehr...

Themen von A-Z