Görings bizarres Zuchtexperiment: Die Überkuh der Nazis

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2018

Germanisch, gigantisch, blutrünstig: So stellte sich Hermann Göring ein Rind vor, das deutschen Jägern ebenbürtig wäre. Forscher schufen eine Kuh nach seinen Wünschen - als Attraktion eines NS-Urzeitparks. mehr...

Kazimierz Piechowski: Aus Auschwitz geflohener Holocaust-Überlebender gestorben

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2017

Es war eine der spektakulärsten Fluchten in der Nazizeit: Verkleidet und in einem gestohlenen Auto entkam Kazimierz Piechowski dem Vernichtungslager Auschwitz. Nun ist er im Alter von 98 Jahren gestorben. mehr...

Holocaust-Überlebender Walter Frankenstein: „Ich habe keine Angst vor Nazis“

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Im Untergrund entkam Walter Frankenstein, Sohn Deutscher jüdischen Glaubens, den Nazis - mit seiner Frau und zwei Kindern. Heute ist er 93 und spricht mit Schülern über Widerstand und den Wert der Demokratie. Dies ist seine Geschichte. mehr...

Zwangskunst im KZ: „Du bist mir zu schade zum Verrecken!“

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Tausende Menschen ließ Adolf Haas quälen und von der SS ermorden. Manche Häftlinge verschonte der KZ-Kommandant jedoch - solange sie für ihn malten, musizierten oder schnitzten. mehr...

Auschwitz-Gedenkstätte: Name in Baracke geritzt - US-Schüler auf Bewährung verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Ein US-Schüler hat bei einem Besuch des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau seinen Namen in die Wand einer Baracke geritzt. Dafür erhielt er eine Bewährungsstrafe - wie schon zwei Jugendliche vor ihm. mehr...

Holocaust-Überlebender David Guttmann: Der lange Weg in die Freiheit

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

David Guttmann überlebte das Budapester Getto und träumte von einem Leben in Palästina. Zwei Jahre später hatte er sein Ziel fast erreicht - dann schickten ihn die Briten zurück nach Deutschland. mehr...

Hamburg: Bagger zerstört riesiges Hakenkreuz

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Fünf Tage nachdem ein Bauarbeiter ein riesiges Beton-Hakenkreuz auf einem Hamburger Sportplatz gefunden hatte, ist es zerstört worden. Dafür musste ein Bagger mit Hydraulikhammer anrücken. mehr...

Hamburg: Baggerfahrer legt riesiges Hakenkreuz frei

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Es ist vier mal vier Meter groß und lag Jahrzehnte in der Erde: Unter einem Sportplatz in Hamburg ist ein großes Hakenkreuz gefunden worden. An der Stelle des Beton-Kolosses soll ein Denkmal gestanden haben. mehr...

Gestohlene Stolpersteine: 16 Löcher in Neukölln

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2017

Gewerkschafter, Sozialdemokraten, Kommunisten - die Hufeisensiedlung in Berlin-Neukölln hat eine linke Tradition. Einige Bewohner starben in der Nazizeit als Widerstandskämpfer. Nun wurde ihr Andenken geschändet. mehr...

Bundespräsident: Steinmeier zieht in Dienstvilla - und löst Versprechen im Gedenkstreit ein

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Ein jüdischer Unternehmer musste unter den Nazis seine Villa in Berlin verkaufen. Ende November wird dort Bundespräsident Steinmeier einziehen. Kurz vorher erklärt er, wie er mit der dunklen Geschichte umgehen will. mehr...