NS-Relikte auf Kirchenglocken: Dumpfes Läuten

NS-Relikte auf Kirchenglocken: Dumpfes Läuten

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2018

Hitler-Glorifizierungen, Hakenkreuze, Wehrmachtsembleme: Knapp zwei Dutzend Glocken mit NS-Bezug hängen noch in deutschen Kirchen. Viele tun sich schwer mit dem braunen Erbe. Von Peter Maxwill mehr...

Aufstand im Warschauer Getto: Entkommen, bevor die Nazis Rache nahmen

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Es waren Momente der Hoffnung: Vor 75 Jahren begann der Aufstand im Warschauer Getto. Als die Nazis brutal zuschlugen, konnte Marek Edelman, einer der Anführer, fliehen. Jahrzehnte später schilderte er seine Erlebnisse. mehr...

Umstrittenes Holocaust-Gesetz: Polnische Nationalisten zeigen Israels Präsidenten an

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Polen verbietet es, seine Bürger für Nazi-Verbrechen verantwortlich zu machen. Eine rechtsextreme Organisation hat nun Anzeige erstattet - gegen den israelischen Präsidenten Rivlin. mehr...

Rivlin kritisiert Polens Holocaust-Gesetz: „Zwischen uns gibt es auch tiefe Uneinigkeit“

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Israels Präsident Rivlin hat bei einer Gedenkveranstaltung in Auschwitz die Kritik am Holocaust-Gesetz der Regierung in Warschau wiederholt. Polens Präsident Duda wies die Vorwürfe erneut zurück. mehr...

Hakenkreuz-Glocke in Schweringen: „Wie gehen wir mit diesem Erbe um?“

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2018

Im niedersächsischen Schweringen haben Unbekannte ein Hakenkreuz von der Kirchturmglocke geflext. Offenbar will keiner im Ort das NS-Symbol wiederhaben - und trotzdem sind einige unzufrieden. mehr...

Kirche in Niedersachsen: Unbekannte entfernen Hakenkreuz von umstrittener Glocke

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

In etlichen Kirchtürmen hängen noch heute Glocken mit NS-Symbolen, so auch im niedersächsischen Schweringen. Nun ist das Hakenkreuz von der dortigen Glocke verschwunden - und ein Bekennerschreiben aufgetaucht. mehr...

Debatte über Heino-Album: „Die Lieder können doch nichts dafür“

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2018

Heino hat der NRW-Heimatministerin eine Liedersammlung geschenkt - einige der Titel standen einst allerdings auch im „Liederbuch der SS“. Heino verteidigt sich nun gegen Kritik. mehr...

Präsent für NRW-Heimatministerin: Heino verschenkt Lieder mit SS-Vergangenheit

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2018

Beim NRW-Heimatkongress brachte Heino der CDU-Politikerin Ina Scharrenbach ein Album mit Volksliedern als Geschenk mit. Davon haben einige jedoch eine fragwürdige Geschichte. mehr...

Israel: Österreichischer Attaché soll Nazi-Shirt getragen haben

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2018

Österreichs Bundesregierung hat einen nach Israel entsandten Attaché einbestellt, weil dieser offenbar ein T-Shirt mit einer rechtsextremen Botschaft trug. Für die regierende FPÖ ist es nicht der erste Eklat. mehr...

Missglücktes Attentat: Wie die russische Kälte Hitler rettete

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2018

Es sollte aussehen wie ein Flugzeugabsturz: 1943 wollten Wehrmachtsoffiziere Hitler aus dem Weg räumen, sie lockten ihn nach Smolensk. Das Schicksal des Diktators schien besiegelt, doch dann kam alles anders. mehr...

Neues Holocaust-Gesetz: Polnische Nationalisten verklagen argentinische Zeitung

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2018

Es gibt eine erste Klage auf Basis des neuen Holocaust-Gesetzes: Polnische Nationalisten werfen einer argentinischen Zeitung vor, der Nation mit einem Artikel über das Massaker von Jedwabne „Schaden zuzufügen“. mehr...