ThemaNationalsozialismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Justiz: Das hat jeder mitgekriegt

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Jakob W. stand als junger Mann auf den Wachtürmen des KZ Auschwitz. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat die Ermittlungen gegen ihn wegen Beihilfe zum Mord vor vier Wochen eingestellt. Reden will Jakob W. dennoch. Jakob W. war 19 Jahre alt und stud... mehr...

Gaza-Krieg: NS-Überlebende prangern Massaker an Palästinensern an

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2014

Mit einem dramatischen Appell in der "New York Times" fordern Hunderte Holocaust-Überlebende und deren Nachkommen ein Ende des israelischen Militäreinsatzes in Gaza. Dort hat die Armee ein zwölfstöckiges Wohnhaus zum Einsturz gebracht. mehr...

Schweiz: Judenretter Paul Grüninger gewürdigt

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Er handelte gegen die Schweizer Einwanderungsvorschriften - und rettete Tausenden von den Nazis verfolgten Juden das Leben: Mit einer Gedenkfeier und der Enthüllung einer Mahntafel haben die Menschen in St. Gallen an den Polizisten Paul Grüninger erinnert. mehr...

Hitlers Unternehmen Seelöwe: Invasion der Amateure

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Vor der geplanten Besetzung Englands schickte der deutsche Geheimdienst 1940 reihenweise Agenten auf die Insel. Alle flogen auf. Jetzt belegt eine Studie, dass Hamburger Abwehroffiziere den Spionageeinsatz gezielt sabotierten. mehr...

Tschechien: Ehemaliger Präsidentschaftskandidat leugnet Existenz eines KZ

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

"Die Menschen starben an den Folgen von Alter und Krankheit": Der ehemalige tschechische Präsidentschaftskandidat Okamura hat abgestritten, dass im Konzentrationslager Lety Menschen ermordet wurden. Seine Äußerung löste Empörung aus. mehr...

Gaza-Offensive: Erdogan vergleicht Israels Regierung mit Hitler

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2014

Mit einem Hitler-Vergleich beendet der türkische Premierminister Erdogan die Versöhnungsversuche seines Landes mit Israel. Auch aus Venezuela kommen harte Worte. Im Konflikt starben unterdessen die ersten israelischen Soldaten. mehr...

Diebstahl in KZ-Gedenkstätte: Staatsanwaltschaft will sich mit Lehrer einigen

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Der Lehrer klaute Besteck ehemaliger KZ-Insassen des Lagers Auschwitz-Birkenau und sagt, er habe es für seine Schüler getan. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft sich zu einem möglichen Strafmaß geäußert. mehr...

Vernichtungslager: Fahnder haben 17 mutmaßliche KZ-Aufseher im Visier

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2014

Die Nazi-Jäger aus Ludwigsburg suchen noch immer nach Verbrechern aus dem Zweiten Weltkrieg. Jetzt sind die Fahnder 17 Aufsehern des Vernichtungslagers Majdanek auf der Spur, darunter vier Frauen. mehr...

Früheres Nazi-Vernichtungslager: Deutscher Lehrer klaut in KZ-Gedenkstätte Auschwitz

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Angeblich wollte er seinen Schülern bei einem Projekt zum Thema Holocaust helfen: Ein Lehrer aus Berlin wurde im ehemaligen KZ Auschwitz-Birkenau als Dieb ertappt. Er soll Gegenstände ermordeter Häftlinge eingesteckt haben. mehr...

Zeitgeschichte: ... und da saß Mandela

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Die bald 90-jährige Journalistin Ruth Weiss emigrierte 1936 als Kind jüdischer Eltern nach Südafrika. Ein Gespräch über Antisemitismus und Apartheid, Heimatlosigkeit und ihr Leben zwischen Beruf und Kind. Weiss wanderte als Zwölfjährige mit ihr... mehr...

Themen von A-Z