ThemaNationalsozialismusRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zwist mit Polen: Putin verzichtet auf Gedenkfeier in Auschwitz

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2015

Zwischen Russland und Polen knirscht es gewaltig. Beim 70. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung wird Kreml-Chef Putin fehlen. Grund ist offenbar eine fehlende formale Einladung. mehr...

Schwerte: Flüchtlinge sollen in ehemalige KZ-Außenstelle ziehen

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Die Stadt Schwerte will Asylbewerber in einer Baracke unterbringen, die einst zu einem Außenlager des KZ Buchenwald gehörte. Asyl-Initiativen finden das geschmacklos. mehr...

Holocaust: Der Fotograf von Auschwitz

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2015

Wilhelm Brasse war Häftling in Auschwitz. Er überlebte, weil die Nationalsozialisten ihn als Fotograf einsetzten. Seine Porträts zeigen Menschen, die kurz darauf im Gas starben - unzählige Zeugnisse des Grauens. mehr...

Die Kunst des Holocaust: Bilder aus Brot und Blut

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

Sie waren Opfer, aber sie waren auch Künstler: Ein Buch würdigt die Menschen, die in den Lagern und Gettos der Nazis gemalt haben. Ihre Werke sind mehr als nur historische Quellen. mehr...

KZ-Schicksal: Der Brotschmuggler von Reichenbach

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2014

Jeden Tag versteckte er in seiner Manteltasche eine Brotschnitte: Ein junger Fabrikangestellter riskierte im Zweiten Weltkrieg aus Mitgefühl mit KZ-Häftlingen sein Leben. Josef Königsberg vergaß es ihm nie. mehr...

Dirk Kurbjuweit Zur Lage der Welt: Hitler umarmen

DER SPIEGEL - 01.12.2014

Kolumne: Zur Lage der Welt. Kürzlich habe ich Hitler umarmt. Er kam in mein Büro, er trug eine Uniform und einen abgerissenen Militärmantel. Bärtchen, Scheitel. "Ah, das Reichspropagandaministerium", rief er mit seiner Hitler-Stimme. Irrtum, das is... mehr...

Tweet zeigt Siegbild von 1942: DFB blamiert sich mit Foto aus Nazi-Zeit

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2014

Der DFB hat am Samstag für Aufregung in den sozialen Netzwerken gesorgt. Die User reagierten empört auf einen Tweet zu einem Spiel der Nationalelf während der Nazi-Zeit. Mittlerweile wurde der Eintrag gelöscht, der DFB hat sich entschuldigt. mehr...

Medizinethik: Studenten des Tötens

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Belgiens führende Sterbehelfer besuchen die Lager von Auschwitz. Am Ort des Hasses wollen sie Liebe lernen. Am Abgrund der Menschenverachtung diskutieren sie Freiheit und Demut. Eine Reise ans Ende schwarz-weißer Gewissheiten. Von Katrin Kuntz und Ma... mehr...

Fernsehen: Schuld und Scheitern

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Das ZDF startet sein Jubiläumsprogramm zum 70. Jahrestag des Kriegs- endes: Der Spielfilm "Das Zeugenhaus" zeigt, dass die Deutschen 1945 ihre Verantwortung für die NS-Verbrechen nicht begreifen wollten. Von Martin Doerry. Das Wohnzimmer einer alte... mehr...

Nichtangriffspakt: Putin verteidigt Hitler-Stalin-Pakt

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Bei einer Historikerveranstaltung in Moskau hat Wladimir Putin den Hitler-Stalin-Pakt gerechtfertigt: Der sei keine schlechte Idee gewesen. mehr...

Themen von A-Z