ThemaNaturkatastrophenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

L'Aquila-Katastrophe: Gericht spricht verurteilte Erdbebenforscher frei

L'Aquila-Katastrophe: Gericht spricht verurteilte Erdbebenforscher frei

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Es war ein Schock für Wissenschaftler in aller Welt: Ein Gericht verurteilte sieben Forscher zu Haftstrafen, weil sie das Erdbeben von L'Aquila nicht vorhergesagt hatten. Jetzt sind die Experten in zweiter Instanz freigesprochen worden. mehr... Forum ]

Fußnote: 22?452

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Statistik über Todesopfer bei Naturkatastrophen. Menschen sind im vergangenen Jahr bei Naturkatastrophen ums Leben gekommen. Das waren, wie die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) in ihrem jährlichen Weltkat... mehr...

Naturgefahren: Liste der bedrohten Länder

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Eine Rangliste zeigt, wie stark Länder von Naturgewalten bedroht sind. Vor allem Pazifikstaaten sind gefährdet. Doch auch manch hochentwickelte Region liegt in heikler Position. mehr...

Naturkatastrophen: Die zehn gefährlichsten Städte der Erde

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Große Städte, großes Risiko - eine Versicherung hat die zehn Metropolen ermittelt, in denen die meisten Menschen durch Naturkatastrophen gefährdet sind. Riskant lebt demnach vor allem die Bevölkerung in Asien - und in einer US-amerikanischen Stadt. mehr...

Extremwetter-Index 2014: Die Hochrisikozonen der Erde

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2013

Wirbelstürme, Überflutungen, Dürren, Hitzewellen: Wetterkatastrophen haben 2012 erneut vor allem arme Länder getroffen. Der neue Klima-Risiko-Index der Umweltorganisation Germanwatch zeigt allerdings, dass extremes Unwetter auch in Europa gigantische Schäden anrichten kann. mehr...

Katastrophenbilanz 2012: Naturdesaster treffen USA besonders hart

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2013

905 Naturkatastrophen richteten im vergangenen Jahr Verwüstungen an - doch die Zahl der Todesopfer und Sachschäden blieben vergleichsweise gering. Die Bilanz der Versicherungen zeigt: Betroffen waren diesmal vor allem die USA. mehr...

Was war da los, Herr Yang?

DER SPIEGEL - 15.10.2012

Erfinder Yang Zongfu über eine Arche für den Fall des Weltuntergangs. Yang Zongfu, 32, Erfinder aus China, über die Abwehr von Katastrophen: "Zwei Jahre brauchte ich für die Entwicklung der Arche und ein halbes Jahr, um sie zu bauen. Die schrecklic... mehr...

Beben, Sonnenstürme, Vulkanausbrüche: Forscher entdecken Katastrophen-Rhythmus

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2012

Erdbeben und Vulkane können ganze Regionen verwüsten. Sonnenstürme bedrohen die moderne Infrastruktur. Doch wie häufig kommt es zu besonders schweren Katastrophen? Forscher haben die Abstände untersucht: Sie sind kürzer als gedacht. mehr...

Uno-Bericht: Katastrophenkosten klettern auf Rekordwert

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2012

Noch nie haben Naturkatastrophen größere Schäden angerichtet als 2011: Erdbeben, Stürme und Tsunamis kosteten laut einer Schätzung der Vereinten Nationen mindestens 380 Milliarden Dollar - zwei Drittel mehr als im bisherigen Rekordjahr 2005. mehr...

ORTSTERMIN: Tanz des Drachen

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.09.2011

Seit alters leben die Japaner mit Naturkatastrophen - eine der schlimmsten war das Kanto-Erdbeben 1923. Der 1. September 1923 beginnt mit starkem Regen. Am Vormittag klart es auf, wie jeden Tag brennen auch an diesem Samstag überall die Kohleöfen, ... mehr...

Uno-Studie zu Naturgefahren: Orakel des Todes

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2011

Vanuatu ganz oben, Katar unten: Eine Rangliste der Universität der Uno zeigt, wie stark Länder von Naturgewalten bedroht sind. Drei hochentwickelte Staaten finden sich an heikler Position. Deutschland steht scheinbar gut da - doch zwei Ereignisse könnten für extreme Katastrophen sorgen. mehr...

Themen von A-Z