Weltrisikobericht: Staaten schützen sich besser vor Naturkatastrophen

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2017

Das Risiko von Naturkatastrophen ist am höchsten in Ozeanien, am niedrigsten in Europa, das zeigt ein neuer Index. Er dokumentiert eine erfreuliche Entwicklung. mehr...

Chatten ohne Netz: Forscher entwickeln Katastrophen-App

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2017

Hilfe rufen, Lebenszeichen verschicken: Forscher aus Darmstadt haben eine App für Katastrophen vorgestellt, die ohne Mobilfunknetz läuft. Doch „Smarter“ hilft nur kurz beim Überleben - jede Minute zählt. mehr...

US-Bundesstaat Illinois: Vorbereitung auf die Zombie-Apokalypse

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2017

Kein Scherz: Der US-Bundesstaat Illinois fordert seine Bürger auf, sich auf jede Art von Naturkatastrophe gefasst zu machen - auch auf eine potenzielle Zombie-Apokalypse. mehr...

Pilzvergiftung, Blitz, Schlangenbiss: Ungewöhnlich in den Tod

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2016

Sterben mehr Deutsche durch Blitze oder Hundebisse? An Pilzvergiftungen oder Überschwemmungen? Ein Blick in die Statistik unnatürlicher Todesfälle. mehr...

Weltrisikobericht: Liste des Schreckens

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2016

Eine Rangliste zeigt, wie stark Länder von Naturgewalten gefährdet sind. Sie offenbart ein grausames Gesetz. mehr...

Statistik: Naturkatastrophen erhöhen Kriegsrisiko

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Hitzewellen und Dürren können in sozial gespaltenen Ländern bewaffnete Konflikte befördern. Den Zusammenhang zeigen 98 von 241 Konflikten aus 30 Jahren. mehr...

Früher war alles schlechter: Todesopfer von Naturkatastrophen

DER SPIEGEL - 09.07.2016

Früher war alles schlechter: Weniger Tote durch Naturkatastrophen; Weniger sterben, mehr sind betroffen. Als eine der tödlichsten Naturkatastrophen der jüngeren Geschichte gilt die Überschwemmung in Zentralchina im Jahr 1931. Der Hwang Ho und der… mehr...

Bilanz seit 1900: Acht Millionen Tote durch Naturkatastrophen

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Erdbeben, Überflutungen, Vulkanausbrüche: Naturkatastrophen töten Menschen, zerstören die Infrastruktur, vernichten Besitz. Jetzt hat ein Forscher für die vergangenen Jahrzehnte Bilanz gezogen. mehr...

Prozess in Ungarn: Freisprüche für Manager nach Rotschlamm-Katastrophe

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Im Oktober 2010 überrollte eine giftige Schlammlawine aus einem ungarischem Aluminiumwerk mehrere Orte, zehn Menschen starben. Nun hat ein Gericht alle 15 wegen der Katastrophe angeklagten Manager freigesprochen. mehr...

Fußnote: 22#x202F452

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Statistik über Todesopfer bei Naturkatastrophen; Menschen sind im vergangenen Jahr bei Naturkatastrophen ums Leben gekommen. Das waren, wie die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) in ihrem jährlichen… mehr...