ThemaNaturschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schiffsverkehr und invasive Arten: Welcher blinde Passagier zum Problem wird

Schiffsverkehr und invasive Arten: Welcher blinde Passagier zum Problem wird

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2016

Meeresbewohner können durch den Schiffsverkehr in weit entfernte Regionen gelangen und sich dort ausbreiten. Ein neues Modell soll vorhersagen, welche Arten gefährlich werden. mehr... Forum ]

Umstrittenes Bahnprojekt: Eidechsen halten Stuttgart-21-Bau auf

Umstrittenes Bahnprojekt: Eidechsen halten Stuttgart-21-Bau auf

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2016

Die Planer des Bahnprojektes Stuttgart 21 sind bereits im Verzug. Jetzt bremsen Hunderte Eidechsen das Vorhaben erneut aus. Durch ihre Umsiedlung könnte sich der Bau um ein Jahr verzögern. mehr... Forum ]

Unesco-Weltnaturerbe: Umweltschützer bangen um Kronjuwelen der Erde

Unesco-Weltnaturerbe: Umweltschützer bangen um Kronjuwelen der Erde

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2016

Weltnaturerbestätten wie das Great Barrier Reef sind äußergewöhnliche Oasen des Lebens. Doch ihr Schutz wird oft wirtschaftlichen Interessen untergeordnet - auch in Deutschland, klagen Umweltschützer. mehr... Forum ]

Unesco-Weltnaturerbe: Umweltschützer bangen um Kronjuwelen der Erde

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2016

Weltnaturerbestätten wie das Great Barrier Reef sind äußergewöhnliche Oasen des Lebens. Doch ihr Schutz wird oft wirtschaftlichen Interessen untergeordnet - auch in Deutschland, klagen Umweltschützer. mehr...

Ivvavik-Nationalpark in Kanada: Dem Himmel ganz nah

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2016

Nur etwa hundert Menschen kommen pro Jahr hierher: Ein Besuch im kanadischen Ivvavik-Nationalpark garantiert echte Einsamkeit. Wanderungen führen in eine urtümliche Wildnis. mehr...

Spanischer Naturpark: Gericht erklärt umstrittenes Hotelprojekt für illegal

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Es galt als Symbol einer Verschandelung der Natur aus Profitgier: Jahrelang kämpften Umweltschützer gegen die spanische Hotelanlage „El Algarrobico“. Nun haben sie Grund zu feiern. mehr...

Besetztes Naturschutzgebiet in Oregon: „Geht nach Hause“

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2016

Noch immer hält eine rechtsradikale Miliz ein Naturschutzgebiet in Oregon besetzt. Der Bezirkssheriff forderte die Anhänger nun auf, den Protest zu beenden. Die Rancher, deren Haftstrafen als Auslöser gelten, stellten sich inzwischen der Polizei. mehr...

Rechtsradikale Rancher besetzen Nationalpark: High Noon in der Eiswüste

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2016

Eine rechtsradikale Miliz hält im tiefsten Oregon ein Naturschutzgebiet besetzt. Der Protest der schwerbewaffneten Rancher ist mehr als eine Wildwestaktion - sie offenbart Amerikas rassistischen Zeitgeist. mehr...

Protest gegen US-Regierung: Bewaffnete Rancher besetzen Nationalpark in Oregon

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2016

Sie sind zum Kämpfen bereit - und, wenn nötig, offenbar auch zum Sterben. Militante Rancher haben in Oregon aus Protest gegen die US-Regierung das Verwaltungsgebäude eines Nationalparks besetzt. mehr...

WWF-Studie: Suche nach Bodenschätzen gefährdet Weltnaturerbe

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2015

Grand Canyon, Wildreservate oder das Wattenmeer: Die Unesco-Weltnaturerbe gelten als besonders schützenswert. Doch Bergbau und die Suche nach Öl und Gas gefährden viele dieser Gebiete. Besonders dramatisch ist die Lage in Afrika. mehr...

„Tatort“-Faktencheck: Kungeln Naturschützer wirklich mit der Industrie?

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

Der Bremer „Tatort“ kehrte das Schmutzige der sauberen Energien hervor: Naturschützer kungeln mit Ökostrom-Unternehmern, Offshore-Windanlagen töten massenhaft Vögel und Wale. Wie nah kam die Episode der Realität? mehr...

Wildtier-Aufnahmen aus der Serengeti: In die Fotofalle getappt

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

1,2 Millionen Aufnahmen von Fotofallen aus der Serengeti haben Forscher ausgewertet. Die Bilder zeigen die Schönheit der Tierwelt in Tansania, aber auch die Brutalität der Wildnis in besonderer Authentizität. mehr...

Supervulkan Yellowstone kartiert: Genug Magma für den Weltuntergang

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Ein Ausbruch des Supervulkans unter dem Yellowstone-Nationalpark in den USA könnte die Welt in eine Katastrophe stürzen. Geologen haben den Magmavorrat erstmals kartiert - er hat gigantische Ausmaße. mehr...

Themen von A-Z