ThemaNaturschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Medizin und Delikatesse: Das tragische Aussterben der Schuppentiere

Medizin und Delikatesse: Das tragische Aussterben der Schuppentiere

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Alle acht Schuppentierarten sind vom Aussterben bedroht, teilt die Weltnaturschutzunion mit. Die meisten der Tiere enden als Wundermedizin oder teure Delikatesse in Bankettsälen Südostasiens. mehr... Forum ]

Artensterben: Jedes Jahr verschwinden bis zu 58.000 Tierarten

Artensterben: Jedes Jahr verschwinden bis zu 58.000 Tierarten

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Große Artensterben gab es fünf Mal in den vergangenen 540 Millionen Jahren - und ein weiteres sei in vollem Gange, warnen Forscher. Fünf bis neun Millionen Tierarten gebe es derzeit weltweit, und jedes Jahr verschwänden Tausende von ihnen. mehr... Forum ]

Bienen: Wie man sich bettet, so arbeitet man

Bienen: Wie man sich bettet, so arbeitet man

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Bei Bienen entscheidet die Arbeitsstelle über den Schlafplatz: Innendienstler schlummern bei der Brut, Außendienstler am Rand des Stocks. Die Insekten haben unterschiedliche Schlafphasen. mehr... Forum ]

Prozess um Elbvertiefung: Alles im Fluss

Prozess um Elbvertiefung: Alles im Fluss

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Es geht um die Zukunft eines der größten Häfen der Welt - und um Schnepfenvögel und Schierlings-Wasserfenchel: Ein Gericht verhandelt darüber, ob die Elbe vor Hamburg tiefer gelegt werden darf. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Chemie in der Landwirtschaft: Kein Futter für Singvögel

Chemie in der Landwirtschaft: Kein Futter für Singvögel

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2014

Pestizide schädigen vor allem Insekten - und damit leider auch Singvögel, auf deren Speisezettel sie stehen. Eine Forschergruppe verglich die Daten von Pestizideinsätzen mit den Vogelbeständen und stellte dabei einen beunruhigenden Zusammenhang fest. mehr... Forum ]

Chemie in der Landwirtschaft: Pestizide bedrohen die Tierwelt

Chemie in der Landwirtschaft: Pestizide bedrohen die Tierwelt

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

Pestizide schädigen Bienen, Schmetterlinge und andere nützliche Insekten - und zwar stärker als angenommen. Eine Forschergruppe hat Hunderte Studien zum Einsatz von Schädlingsmitteln analysiert. Die Ergebnisse sind dramatisch. mehr... Forum ]

USA: Obama-Regierung will massenhaftes Bienensterben stoppen

USA: Obama-Regierung will massenhaftes Bienensterben stoppen

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2014

Was tötet Bienen - und wie lässt sich das Massensterben aufhalten? Die US-Regierung hat nun eine Taskforce eingerichtet, um dieses Rätsel zu lösen. Milliardenumsätze in der Landwirtschaft stehen auf dem Spiel. mehr... Forum ]

Unesco: Australien will Welterbe-Wald vernichten

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Das Kloster Corvey will den Titel, Australien will ihn loswerden: Die Unesco berät derzeit über Welterbe-Stätten. Australien ist das Prädikat im Weg - das Land will einen Wald in Tasmanien lieber abholzen. mehr...

Great Barrier Reef: Behördenbericht soll Status als Weltnaturerbe retten

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2014

Australien hofft, dass das Great Barrier Reef seinen Status als Weltnaturerbe nun behalten kann. Die Qualität des Wassers habe sich verbessert, melden Behörden. Doch sie ignorieren einen wichtigen Aspekt. mehr...

Angst vor Raubtieren: Internetplattform soll Landwirte besänftigen

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Es ist ein Erfolg für den Naturschutz. In Europa leben wieder Bären, Wölfe und Luchse. Doch Landwirte fürchten Angriffe auf ihr Vieh. Nun soll eine Internetplattform der EU für ein entspanntes Zusammenleben von Mensch und Tier sorgen. mehr...

KONGO: Der Schatz von Virunga

DER SPIEGEL - 19.04.2014

Die Firma Soco sucht in Afrikas ältestem Schutzgebiet nach Öl. Der Direktor des Nationalparks stellt sich ihr entgegen, mit einem verrückten Plan. Beide versprechen ein Ende der Armut. Wer wird sich durchsetzen? Sie sind sich nie begegnet, aber sie... mehr...

PROTESTE: Die Waldverbesserer

DER SPIEGEL - 25.11.2013

Und wieder trifft im Südwesten Deutschlands ein gutgemeintes Staatsprojekt auf sturen Widerstand von Bürgern. Diesmal ist es der grün-rote Regierungsplan eines Nationalparks im Nordschwarzwald. Von Alexander Smoltczyk. Eng und düster ragen die Fich... mehr...

Artenvielfalt: Forscher identifizieren wichtigste Naturschutzgebiete

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2013

137 Naturschutzgebiete hält ein internationales Forscherteam für besonders schützenswert - doch die Hälfte der von ihnen abgedeckten Fläche gilt noch nicht als Weltnaturerbe. Das sollte sich ändern, fordern die Wissenschaftler. mehr...

Antarktis: Staaten verpassen erneut Chance zum Meeresschutz

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2013

Im Südpolarmeer soll eigentlich ein riesiges Naturschutzgebiet entstehen. Doch schon wieder ist dessen Einrichtung gescheitert. Unter anderem stemmt sich Russland gegen die Schutzzone - wegen der Fischerei, sagen Beteiligte. mehr...

Feueralarm bei Sydney: Australien schließt Nationalparks wegen Buschbränden

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

Kein Zugang zu den Blue Mountains: Die bei Wanderern populäre Region musste wegen verheerender Buschbrände geschlossen werden. Auch weitere australische Nationalparks sind derzeit nicht zugänglich - noch nie zuvor gab es um diese Jahreszeit schon so große Schäden. mehr...

ÖKOLOGIE: Safari am Oderdeich

DER SPIEGEL - 21.10.2013

Bühne frei für Wildpferd, Luchs und Wisent: Naturschützer wollen ganze Landschaften in Europa wieder in Wildnis verwandeln - große Herden urtümlicher Grasfresser sollen Touristen anlocken. Verwundert weichen die Pferde zurück, als das Gatte... mehr...

USA: Freiheitsstatue und einige Nationalparks wieder zugänglich

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2013

New York zahlt selbst für die Wiedereröffnung: Seit Sonntag können Touristen trotz des US-weiten Shutdown wieder die Freiheitsstatue besichtigen. Auch Nationalparks in Utah und Arizona sind wieder zugänglich. mehr...

Themen von A-Z