Thema Navigationssysteme

Alle Artikel und Hintergründe

Galileo-Satelliten: Vier auf einen Streich

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

Es ist eine Premiere in der europäischen Raumfahrt: Die Ariane-5-Rakete brachte gleich vier neue Galileo-Satelliten ins All. Sie sollen Europa unabhängiger vom US-amerikanischen GPS machen. mehr...

Gadgets im Sport: Navi für die Kletterwand

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2016

Zwei Kletterfreunde haben ein System entwickelt, das Routen in der Halle digital erfasst und als Analysetool für Sportler dient. Kommt die Selbstvermessung jetzt auch im Natursport an? mehr...

Kommentar: Ackermonster mit Navi

DER SPIEGEL - 13.11.2015

Hightech soll beim Kampf gegen den Hunger helfen. mehr...

Navigationssystem Galileo: „Alba“ und „Oriana“ sind am Ziel

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2015

Ein nächster Schritt für das Europa-Navi: Zwei weitere Satelliten für das Galileo-System sind auf ihrer Umlaufbahn angekommen. Doch bis das System vollständig ist, wird es noch eine ganze Weile dauern. mehr...

Europäisches Navigationssystem: Was wurde aus... Galileo?

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2015

Endlich unabhängig von den USA, Russland und China: Die Europäer träumen von ihrem eigenen Navigationssystem im All. Am Freitag starten die nächsten Satelliten für Galileo, doch das Projekt ist mühselig und teuer. mehr...

Satelliten-Navigationssystem „Beidou“: China baut seine GPS-Alternative aus

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2015

Die Chinesen bauen ihr eigenes Navigationssystem auf. Am Wochenende schossen sie dafür den 18. und 19. Satelliten in den Orbit. Bis 2020 soll das System die gesamte Welt abdecken. mehr...

Navigationssystem Galileo: Zweiter Satellit erreicht korrigierte Umlaufbahn

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Das Experiment ist geglückt: Die Europäische Weltraumorganisation Esa hat auch den zweiten zuvor fehlgeleiteten Galileo-Satelliten auf eine neue Umlaufbahn gebracht. Ob er Teil des Navigationssystems wird, ist noch offen. mehr...

Navigationssystem Galileo: Perfekt verpeilt im Orbit

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Mal fliegen sie 2700 Kilometer zu hoch, mal 9500 Kilometer zu tief: Im All vagabundieren zwei Galileo-Satelliten auf einer falschen Umlaufbahn. Doch die Panne könnte ein Glücksfall sein. mehr...

Falsche Umlaufbahn: EU-Kommission fordert Aufklärung nach „Galileo“-Debakel

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

Das Schicksal der beiden „Galileo“-Navigationssatelliten, die auf falsche Umlaufbahnen gebracht wurden, bleibt ungewiss. Jetzt fordert die Europäische Kommission eine Untersuchung, wie es zu der teuren Panne kommen konnte. mehr...

Satellitenkommunikation: Forscher warnt vor Hacker-Gefahr für Flugzeuge

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Viele Fortbewegungsmittel setzen auf Systeme zur Satellitenkommunikation. Ein Sicherheitsforscher behauptet, in zahlreichen Geräten Schwachstellen entdeckt zu haben. Er warnt sogar vor Hacks aus der Flugkabine von Passagiermaschinen. mehr...