Thema Nelson Mandela

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Südafrikas Ikone

Er zählte zu den großen Kämpfern gegen die Unterdrückung der Schwarzen: Nelson Mandela, 2013 im Alter von 95 Jahren gestorben, wurde für seinen Widerstand gegen die Apartheid zu lebenslanger Haft verurteilt. Seine Freilassung nach 27 Jahren markierte eine Wende in Südafrika. Als erster schwarzer Präsident führte er sein Land auf den Weg zu Demokratie und Versöhnung.

Paradise Papers: Nelson Mandela soll Geld an Margot Honecker überwiesen haben

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Nelson Mandela und Margot Honecker - was sollen diese beiden gemeinsam haben? Einem Bericht zufolge ließ der südafrikanische Präsident Geld auf das Konto der Witwe von Erich Honecker überweisen. Warum? mehr...

Musikerin Tracy Chapman: „Mandela hat mein Leben verändert“

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2017

Auf der Riesenbühne nur diese junge Frau mit Gitarre: Tracy Chapman wurde am 11. Juni 1988 aus dem Nichts zum Weltstar. Hier erzählt sie vom Londoner Soli-Konzert für Nelson Mandela - und was dann geschah. mehr...

Apartheid in Südafrika: CIA-Tipp soll zu Mandelas Verhaftung geführt haben

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Nelson Mandela saß in Südafrika 27 Jahre im Gefängnis. Nun werden brisante Äußerungen eines CIA-Spions publik. Demnach trugen die USA aktiv zur Verhaftung des Freiheitskämpfers bei. mehr...

Anklage wegen Vergewaltigung: Mandelas Enkel auf Kaution frei

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2015

Knapp zwei Wochen saß der Enkel von Nelson Mandela in U-Haft. Er soll eine 15-Jährige vergewaltigt haben. Nun kam er auf Kaution frei. Vor Gericht bittet er, „nicht als ein Mandela“ behandelt zu werden. mehr...

Ortstermin: Väter und Söhne

DER SPIEGEL - 01.12.2014

Im Europa-Park Rust tauschen sich Chaplin und Mandela über das Leben aus. mehr...

Personalien: Winnie Madikizela-Mandela

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Laut Winnie Madikizela-Mandela gab es keine rechtsgültige Scheidung von Nelson Mandela; 80, ehemalige Ehefrau des 2013 verstorbenen südafrikanischen Freiheitskämpfers Nelson Mandela, behauptet, es habe 1996 gar keine rechtsgültige Scheidung gegeben.… mehr...

Zeitgeschichte: „... und da saß Mandela“

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Die bald 90-jährige Journalistin Ruth Weiss emigrierte 1936 als Kind jüdischer Eltern nach Südafrika. Ein Gespräch über Antisemitismus und Apartheid, Heimatlosigkeit und ihr Leben zwischen Beruf und Kind. mehr...

Südafrikas verstorbener Nationalheld: Mandela hinterlässt drei Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2014

Vor seinem Tod hatten Familienangehörige über das Erbe von Nelson Mandela gestritten. Die Testamentseröffnung ist nun aber friedlich abgelaufen. Südafrikas erster schwarzer Präsident hat knapp drei Millionen Euro hinterlassen, den Großteil bekommt seine Witwe. mehr...

KINO IN KÜRZE: „Mandela - Der lange Weg zur Freiheit“

DER SPIEGEL - 27.01.2014

Kinofilm: „Mandela - Der lange Weg zur Freiheit“; soll ein Denkmal für den ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas sein, zerbröckelt aber vor den Augen des Zuschauers. Brav und betulich bebildert Regisseur Justin Chadwick den Lebenslauf… mehr...

Film „Mandela“: Ein Mann, zu groß fürs Kino

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2014

Zwei Monate nach Nelson Mandelas Tod kommt „Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“ ins Kino. Trotz Überlänge und großartigen Schauspielern wird der Film dem Politiker nicht einmal annähernd gerecht. mehr...