ThemaNestléRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Neue Firmenstrategie: Nestlé zieht sich bei L'Oréal zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Der weltgrößte Lebensmittelkonzern Nestlé verkauft Millionen seiner L'Oréal-Aktien, der Anteil am Kosmetikunternehmen sinkt auf 23 Prozent. Zugleich investieren die Schweizer Milliarden in das Pharmaunternehmen Galderma und werden alleiniger Besitzer. mehr...

Kaffeehersteller: Nespresso lässt Klage wegen nachgemachter Kapseln fallen

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Konkurrenten des Kaffeeherstellers Nespresso können aufatmen: Nestlé gibt seinen Kampf gegen die Nachahmer auf. Zwei Gerichte hatten zuvor geurteilt, dass die Kapseln das Patent des Marktführers nicht verletzen. mehr...

Dokumentarfilm Bottled Life: Nestlés Geschäft mit dem Wasser

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2013

Wie profitiert der Nahrungsmittelkonzern Nestlé von der günstigen Verfügbarkeit von Wasser? Und wer leidet darunter? Der Dokumentarfilm "Bottled Life" hat dem Schweizer Weltkonzern einen großen Imageschaden beschert. Jetzt ist der Film auch in deutschen Kinos zu sehen. mehr...

Profit mit Angst: Nestlé-Tochter senkt Milchpulverpreise in China

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2013

Die Nestlé-Tochter Wyeth Nutrion will die Preise für Babynahrung in China senken. Kartellwächter prüfen, ob die Firma zusammen mit anderen Herstellern die Preise erhöhte, nachdem Hunderttausende Babys durch gestrecktes Milchpulver krank geworden waren. mehr...

Geschäft mit Kaffeekapseln: US-Riese fordert Nestlé heraus

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2013

Das Geschäft mit Kaffeekapseln boomt, davon will nun auch der US-Konzern Mondelez profitieren. Das Unternehmen, das vor einem Jahr vom Lebensmittelriesen Kraft abgespalten wurde, will Produkte für das Nespresso-System herstellen. mehr...

Kanadisches Kartellamt: Nestlé und Mars sollen Schoko-Kartell gebildet haben

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2013

Kanadische Behörden haben dem Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé und dem weltweit größten Schokoladenhersteller Mars illegale Preisabsprachen bei Schokoriegeln wie Snickers, Bounty oder Twix vorgeworfen. Den Unternehmen drohen bis zu sieben Millionen Euro Geldstrafen. mehr...

Illegale Preisabsprachen: Nestlé muss 20 Millionen Euro Bußgeld zahlen

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2013

Auf Nestlé kommt eine saftige Geldstrafe zu: Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern muss 20 Millionen Euro zahlen, weil er wettbewerbsrelevante Informationen weitergegeben hat. Das Urteil beendet gleich eine ganze Serie von Verfahren gegen Konsumgüterhersteller. mehr...

AFFÄREN: Nestlé entschädigt Spitzelopfer

DER SPIEGEL - 25.03.2013

Nestlé entschädigt Attac-Aktivisten. Der Nestlé-Konzern hat ein Urteil des Zivilgerichts in Lausanne akzeptiert, das den Lebensmittelmulti wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten für schuldig befunden hat. Hintergrund war die Infiltrierung ... mehr...

Lebensmittel-Skandal: Pferdefleisch in Nestlé-Pasta

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2013

Nun ist auch der größte Lebensmittelkonzern der Welt vom Pferdefleisch-Skandal betroffen: Nestlé hat Spuren von Pferdefleisch in Tiefkühlprodukten gefunden und nimmt die Gerichte in Italien, Spanien und Frankreich vom Markt. Das Fleisch für die Waren stammte teils von einem deutschen Zulieferer. mehr...

Ritter Sport, Nestlé und Kraft: Kartellamt will 60 Millionen Euro von Schoko-Konzernen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2013

Ritter Sport, Nestlé, Kraft, Haribo und andere - die großen Süßwarenhersteller müssen eine Strafe von mehr als 60 Millionen Euro zahlen. Das Bundeskartellamt sieht es als erwiesen an, dass die Unternehmen Preise abgesprochen haben. mehr...

Themen von A-Z