ThemaNeuverschuldungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Die Rechnung, bitte! Nicht so schlimm, dass wir zweitausendneunundvierzig Milliarden Euro Schulden haben

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Wir hinterlassen unseren Kindern einen gigantischen Schuldenberg. Ob sie uns das später vorwerfen? Zumindest können wir alles ganz einfach erklären. mehr...

S.P.O.N. - Die Rechnung, bitte! Die schwarze Null widerspricht dem Geist des Grundgesetzes

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2016

Finanzminister Schäuble zelebriert den ewigen Haushaltsausgleich mit knappem Plus. Dabei steht nirgendwo, dass er das so machen soll. Im Gegenteil. mehr...

Koalitionsstreit wegen Brexit: Angriff auf die schwarze Null

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2016

Das Brexit-Votum entzweit die Koalition - dabei geht es vor allem ums Geld. Die SPD attackiert Schäubles Sparkurs, die Union verteidigt ihn verbissen. mehr...

Nullzinsen für deutsche Anleihen: Machen Sie endlich Schulden, Herr Schäuble

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2016

Der deutsche Staat kann umsonst neue Schulden machen. Trotzdem hält Finanzminister Schäuble an der schwarzen Null fest. Das ist nicht nur irrational, sondern unverantwortlich. mehr...

Extreme Niedrigzinsen: Wer spart, ist der Dumme

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2016

Kein vergleichbares Land auf dem Globus geht so konservativ mit Geld um wie Deutschland. Ein solider Fels inmitten einer unsoliden Welt von Schuldenmachern. Kann das gut gehen? mehr...

Regierungsprognose: Deutschlands Schuldenquote soll bis 2020 unter 60 Prozent sinken

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2016

Von 2020 an könnte Deutschland die Maastricht-Kriterien einhalten. Die Bundesregierung rechnet nach SPIEGEL-Informationen damit, dass die Schuldenquote dann unter 60 Prozent sinkt. mehr...

Deutsche Bundesbank: Staatsschulden in Deutschland leicht rückläufig

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

Im vergangenen Jahr sind die deutschen Staatsschulden zurückgegangen. Die Maastricht-Vorgaben konnte die Bundesrepublik jedoch auch 2015 nicht erfüllen. mehr...

Trotz Mehrausgaben: Schäuble plant bis 2020 ohne neue Schulden

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2016

Flüchtlinge, Sozialpaket, Rüstung: Die Bundesregierung braucht künftig deutlich mehr Geld - 2020 sollen es 31 Milliarden Euro mehr sein als in diesem Jahr. Trotzdem soll die schwarze Null stehen. mehr...

Künftige Steuerzahler: Flüchtlinge könnten deutsche Schulden senken

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2016

Kurzfristig kosten Flüchtlinge den deutschen Staat Geld. Langfristig könnten sie laut einem Regierungsbericht dagegen die deutschen Staatsschulden senken - aber nur, wenn die Integration gelingt. mehr...

Haushalt 2017: Schäuble sieht Schuldenbremse in Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2016

Wolfgang Schäuble muss mit seinen Ministerkollegen um ihre Etats feilschen - das ist sein Job. Zu Beginn der Verhandlungen drückt er laut einem Bericht die Erwartungen: Der Spielraum sei viel kleiner als gedacht. mehr...

Themen von A-Z