Formel-1-Saisonfinale mit Crash und Abschieden: "Ich hänge hier wie eine Kuh"

Formel-1-Saisonfinale mit Crash und Abschieden: "Ich hänge hier wie eine Kuh"

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2018

Ein spektakulärer Unfall beim Großen Preis von Abu Dhabi blieb glücklicherweise ohne Folgen. So konnte Lewis Hamilton seinen nächsten Sieg und Fernando Alonso seinen Abschied feiern. Von Malte Müller-Michaelis mehr... Forum ]

Nach Spa-Kollision: Hülkenberg kassiert Strafversetzung in Monza

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2018

Nico Hülkenberg hat beim Großen Preis von Belgien einen schweren Unfall verursacht - das hat nun Folgen: Er muss beim nächsten Rennen in Monza weiter hinten starten. mehr...

Renault-Pilot Nico Hülkenberg: „Formel 1 ist wie Tennis ohne Schläger“

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

Man könnte Mitleid haben mit Nico Hülkenberg: Der Formel-1-Pilot ist ein exzellenter Fahrer - aber weil sein Team Renault mit den Großen nicht mithalten kann, schafft er es nie aufs Podest. Jetzt will er angreifen. mehr...

Formel 1: Hülkenberg wünscht sich „heiße Mädels“ und weniger Sicherheit

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2018

Nico Hülkenberg beklagt einen Rückschritt in „Sachen Showbusiness“ in der Formel 1. Der 30-Jährige bedauert die Abschaffung der Grid Girls - außerdem lege die Rennserie zu viel Wert auf Sicherheit. mehr...

Ferraris Doppelaus in Singapur: Die Hoffnung stirbt schnell

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2017

Das Formel-1-Rennen in Singapur war für Ferrari nach Sekunden beendet. Lewis Hamilton profitierte und gewann. Fernando Alonso erlebte die nächste Enttäuschung, Nico Hülkenberg „feiert“ einen bitteren Rekord. mehr...

Formel 1: Renault präsentiert Hülkenbergs Auto

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2017

Nach drei Jahren bei Force India fährt Nico Hülkenberg ab dieser Saison für Renault. Bei der Präsentation des R.S.17 gab sich das Team verhalten optimistisch. Ein vierfacher Weltmeister soll als Berater helfen. mehr...

Formel 1: Hülkenberg wechselt zu Renault

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2016

Zwei deutsche Formel-1-Piloten stehen vor Teamwechseln. Nico Hülkenberg verlässt Force India und ist sich mit Renault einig. Sein Cockpit könnte von Pascal Wehrlein übernommen werden. mehr...

Formel 1: „Es braucht Zeit“

DER SPIEGEL - 06.08.2016

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg über den umstrittenen Kopfschutz an den Rennwagen; Grand-Prix-Pilot Nico Hülkenberg, 28, über den Plan, den Kopf der Fahrer besser zu schützen SPIEGEL: Ursprünglich sollten die Formel-1-Autos ab nächstem Jahr mit… mehr...

Vertrag bis 2017: Hülkenberg verlängert vorzeitig bei Force India

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2015

Auf das Pech von Belgien folgt die Vertragsverlängerung: Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg bleibt bis 2017 bei Force India. Er hat große Ziele mit seinem Team. mehr...

24-Stunden-Rennen von Le Mans: Hülkenberg triumphiert mit Porsche beim Debüt

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2015

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg hat gleich bei seiner Le-Mans-Premiere den Gesamtsieg feiern dürfen. Der Deutsche triumphierte im Porsche. Seriensieger Audi musste sich diesmal geschlagen geben. mehr...

Formel-1-Pilot Hülkenberg: Notfalls nach Le Mans

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Nico Hülkenberg bangt um seinen Platz in der Formel 1. Jetzt probiert er eine Alternative aus: das legendäre 24-Stunden-Rennen in Le Mans. mehr...