Gentrifizierung: Die Stadt ist kein Ort für Egoisten

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2018

Die legendäre Bar Babette in Berlin soll schließen - ihr Ende steht exemplarisch dafür, wie die gedankenlos vor sich hin malmende Maschine des Kaputt-Mach-Kapitalismus eine Stadt zerstört. mehr...

ElkeSchmitterBesser weiß ich es nicht: Berggruens Kinder

DER SPIEGEL - 14.05.2016

Kolumne: Besser weiß ich es nicht; Dass es im sogenannt Menschlichen nichts Neues unter der Sonne gebe, kann man schon lange nicht mehr behaupten. Nach rund 2000 gemütlichen Jahren ist die Moralphilosophie im Stadium der permanenten Überforderung… mehr...

Nicolas Berggruens Kinderwunsch: Das Geschäft mit den Leihmüttern

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Investor Nicolas Berggruen hat in Kalifornien zwei Babys von Leihmüttern austragen lassen. Wäre das auch in Deutschland erlaubt? mehr...

Karstadt: Der Nächste, bitte!

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Der österreichische Immobilieninvestor René Benko übernimmt die marode Warenhauskette, das Unternehmen aber ist noch lange nicht gerettet. mehr...

Karstadt-Verkauf: Berggruen räumt Fehler ein - aber nicht den größten

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Die Ära Berggruen bei Karstadt neigt sich dem Ende zu. Bevor er die angeschlagene Kaufhauskette abgibt, räumt der deutsch-amerikanische Unternehmer in einem Interview Fehler ein. Sein größtes Versäumnis aber nicht. mehr...

Neuer Warenhausbesitzer: Benko wirft Berggruen bei Karstadt raus

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

René Benko wird nach SPIEGEL-Informationen neuer Karstadt-Eigentümer. Anders als bisher angenommen übernimmt der österreichische Immobilien-Investor alle Anteile des traditionellen Unternehmens - und beendet damit die unsägliche Ära Berggruen. mehr...

Handel: Auftakt zum Kahlschlag

DER SPIEGEL - 14.07.2014

Der Abgang von Karstadt-Chefin Sjöstedt trifft den Konzern ins Mark. Droht den Mitarbeitern ein radikaler Sparkurs - oder doch die Insolvenz? mehr...

Zeitungsbericht: Berggruen will Karstadt verkaufen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Nicolas Berggruen will sich offenbar endgültig von Karstadt trennen. Einem Zeitungsbericht zufolge soll er bereits mit dem österreichischen Investor Benko verhandeln. mehr...

Angeschlagener Warenhauskonzern: Karstadt-Chefin Sjöstedt verlässt das Unternehmen

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Erneuter Machtwechsel bei Karstadt: Die Chefin der angeschlagenen Warenhauskette, Eva-Lotta Sjöstedt, räumt nach kurzer Zeit ihren Posten. Sie begründet den Schritt mit fehlender Unterstützung durch den Eigentümer Berggruen. mehr...

Investment in Luxus-Villen: Berggruens Träume aus Stein

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Statt in Karstadt investiert Nicolas Berggruen neuerdings in luxuriöse Ferienvillen in der Nähe des türkischen Badeorts Bodrum. Entworfen hat sie der New Yorker Star-Architekt Richard Meier. Wie schön wäre es, wenn der sich auch mal einer Karstadt-Filiale annehmen würde. mehr...