ThemaNiederlandeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Autobahn in den Niederlanden: Zwei Menschen sterben bei Massenkarambolage

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

In dichtem Nebel ist es auf einer Autobahn in den Niederlanden zu einer Massenkarambolage mit 150 Fahrzeugen gekommen. Zwei Menschen starben, zahlreiche wurden verletzt. mehr...

Herzprobleme: Van Basten gibt Cheftrainer-Job auf

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Nie mehr Cheftrainer: Der ehemalige holländische Fußballstar Marco van Basten will nur noch in der zweiten Reihe tätig sein. Van Basten begründet den Schritt mit gesundheitlichen Problemen. mehr...

Protestaktion: Niederländer zelebrieren Tomatenschlacht

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2014

Dass Russland ihr Gemüse nicht mehr importiert, schmeckt den Niederländern überhaupt nicht. Im Amsterdam protestierten sie gegen Putins Einfuhrverbot - mit einer Tomatenschlacht. mehr...

Massenanträge an Stadtverwaltung: Der Quälgeist von Dordrecht

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Bis zu 70 Briefe schreibt Mustafa Karasahin pro Tag an die niederländische Stadt Dordrecht. Die Antworten sind ihm egal, er will das Rathaus lahmlegen. Nun soll ein Gericht ihn stoppen. mehr...

Getürmte Kap-Kobra: Schlangen-Alarm in niederländischer Stadt

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Ihr Biss kann für Menschen tödlich sein: In der niederländischen Kleinstadt Drimmelen ist eine hochgiftige Kap-Kobra aus einem Terrarium verschwunden. Anwohner sollen unbedingt Türen und Fenster schließen. mehr...

Von der Quelle bis zum Meer: Schwimmender Professor erreicht Rheinmündung

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2014

Chemieprofessor Andreas Fath hat sich durch den Rhein gekämpft - von der Quelle bis nach Holland. Warum er das getan hat? Um ein Zeichen zu setzen. mehr...

Technik-Panne: Niederländische Zeitung erklärt Johan Cruyff für tot

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Johan Cruyff ist 67 Jahre alt und erfreut sich solider Gesundheit. Dennoch wurde die niederländische Fußballlegende in seiner Heimat von einer Zeitung für tot erklärt. Schuld war die Technik. mehr...

Agrarexporte: Russische Sanktionen kosten Holland 300 Millionen Euro

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Die Exportnation Holland leidet unter Russlands Lebensmittelembargo. Die Niederlande verlieren durch die Sanktionen schätzungsweise 300 Millionen Euro. mehr...

Russisch-ukrainischer Museumsstreit: Wohin mit dem Gold der Krim?

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Ein niederländisches Museum zeigt Goldexponate von der Krim. Bei Beginn der Schau gehörte die Halbinsel zur Ukraine, nun ist sie von Russland annektiert. An wen soll der Schatz gehen, wenn die Ausstellung in wenigen Tagen endet? mehr...

Protest gegen Gaza-Krieg: Niederländer gibt israelische Auszeichnung zurück

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Seine Familie versteckte ein jüdisches Kind vor den Nazis. Dafür wurde Henk Zanoli in der Gedenkstätte Jad Vaschem als "Gerechter unter den Völkern" geehrt. Nun gibt der Niederländer die Auszeichnung zurück. Israels Armee soll Angehörige des Mannes in Gaza getötet haben. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich der Niederlande

Offizieller Eigenname: Koninkrijk der Nederlanden

Staatsoberhaupt: König Willem-Alexander (seit April 2013)

Regierungschef: Mark Rutte (seit Oktober 2010)

Außenminister: Frans Timmermans (seit November 2012)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Amsterdam

Regierungssitz: Den Haag

Amtssprachen: Niederländisch, regional Friesisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; etwa 30% Katholiken, etwa 25% Protestanten

Fläche: 41.528 km²

Bevölkerung: 16,730 Mio. Einwohner (2012)

Bevölkerungsdichte: 402,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 30. April

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: NL

Telefonvorwahl: +31

Internet-TLD: .nl

Mehr Informationen bei Wikipedia | Niederlande-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 809,072 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 24%, Dienstleistungen 74%

Inflationsrate: 1,3% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,72% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 282,7 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 22,6%

Staatsausgaben: 302,4 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -3,3%

Staatsverschuldung (am BIP): 74,8%

Handelsbilanzsaldo: +62,569 Mrd. US$

Export: 576,108 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (28,9%), chemische Erzeugnisse (19,1%), Nahrungsmittel und Vieh (12.2%), Erdöl und Ölprodukte (9,6%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (24,2%), Belgien (11,1%), Frankreich (8,7%), Großbritannien (8,0%) (2010)

Import: 513,539 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (30,1%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,2%), chemische Erzeugnisse (15,4%), industrielle Vorprodukte (10,1%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (17,7%), Belgien (9,6%), Volksrepublik China (9,3%) , USA (7,6%), Großbritannien (6,7%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Kartoffeln, Zuckerrüben, Weizen, Zwiebeln, Viehzucht, Schnittblumen

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Salz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 9/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 5-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 63,0 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 78,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 12,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 173,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4729 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 1%, Industrie 87%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 10,883 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 18,690 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 37.368 Mann (Heer 20.836, Marine 8502, Luftwaffe 8030)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%

Nützliche Adressen und Links

Niederländische Botschaft in Deutschland
Klosterstraße 50, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-209560 Fax: +49-30-20956441
E-Mail: bln@minbuza.nl

Deutsche Botschaft in den Niederlanden
Groot Hertoginnelaan 18-20, 2517 EG Den Haag
Telefon: +31-70-3420600 Fax: +31-70-3651957
E-Mail: info@den-haag.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Niederlande-Reiseseite







Themen von A-Z