ThemaNiederlandeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Atom-Gipfel in Den Haag: Die Angst vor der schmutzigen Bombe

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Der Diebstahl von Nuklearmaterial durch Terroristen gilt als eine der großen Gefahren der Welt. US-Präsident Obama forderte, die unzureichenden Maßnahmen dagegen zu verbessern. Konkrete Ergebnisse gab es auf dem Atomgipfel in Den Haag aber kaum. mehr...

G-7-Erklärung im Wortlaut: Russland muss eine klare Wahl treffen

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Die sieben wichtigsten Industrienationen haben wegen der Krim-Krise den geplanten G-8-Gipfel in Sotschi abgesagt. In der "Erklärung von Den Haag" sprechen sie der Ukraine erneut ihre Solidarität aus - und drohen mit weiteren Sanktionen gegen Russland. Hier der Wortlaut. mehr...

Atomgipfel in Den Haag: Gastgeber Rutte warnt vor schmutziger Bombe

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

2000 Tonnen waffenfähiges radioaktives Material sind im Umlauf - die Sorge, dass Terroristen davon etwas in die Hände fällt, ist groß. Maßnahmen gegen diese Gefahr erörtern Staats- und Regierungschefs aus mehr als 50 Ländern in Den Haag auf einem Atomgipfel. mehr...

Eisschnelllauf: Niederländer triumphieren bei Mehrkampf-WM

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Die holländischen Eisschnelllauf-Festspiele bei den Olympischen Winterspielen haben sich auch bei der Mehrkampf-WM in Heerenveen fortgesetzt. Ireen Wüst und Koen Verweij waren vor heimischem Publikum nicht zu schlagen. mehr...

Todkranker Tierpfleger: Ein Stups zum Abschied

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Ein niederländischer Zoowärter leidet an einem unheilbaren Hirntumor. Sein letzter Wunsch: noch einmal die Tiere sehen. Eine Giraffe verabschiedete sich besonders liebevoll. mehr...

Niederlande: Rechtspopulist Wilders empört mit Ausländerhetze

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Politiker und Bürger in den Niederlanden sind entsetzt: Der Rechtspopulist Geert Wilders hat auf einer Kundgebung Hass gegen marokkanische Zuwanderer geschürt. Jetzt muss Wilders mit Strafanzeigen rechnen. mehr...

Niederländische Nationalmannschaft: Strootman verpasst WM wegen Kreuzbandriss

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2014

Neben Arjen Robben und Robin van Persie gehört er zu den unverzichtbaren Stammspielern bei Louis van Gaal. Doch Kevin Strootman wird den Niederlanden bei dem WM fehlen. mehr...

Old-School-Barbiersalon in Rotterdam: Männer und Hunde erlaubt - Frauen nicht

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2014

In Rotterdams "Schorem Barbershop" bleiben Männer unter sich: Tätowierte Fachkräfte frisieren und rasieren ihre Kunden im Stil der fünfziger Jahre. Woher diese Geschäftsidee? Geschäftsführer Robert Rietveld erklärt, warum Hunde erlaubt sind - Frauen aber nicht. mehr...

Niederländischer Fußball: Fred Rutten wird Trainer bei Feyenoord Rotterdam

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Ein Jahr lang war er ohne Job - in der kommenden Saison kehrt Fred Rutten als Trainer zurück. Der ehemalige Schalker Coach übernimmt bei Feyenoord Rotterdam und folgt auf ein niederländisches Fußball-Idol. mehr...

Niederländische Nationalmannschaft: Hiddink soll Nachfolger von Louis van Gaal werden

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2014

Guus Hiddink will nach der Weltmeisterschaft die niederländische Fußball-Nationalmannschaft betreuen und Nachfolger von Louis van Gaal werden. In einem Radiointerview erklärte Hiddink, er stelle bereits sein Trainer-Team zusammen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich der Niederlande

Offizieller Eigenname: Koninkrijk der Nederlanden

Staatsoberhaupt: König Willem-Alexander (seit April 2013)

Regierungschef: Mark Rutte (seit Oktober 2010)

Außenminister: Frans Timmermans (seit November 2012)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Amsterdam

Regierungssitz: Den Haag

Amtssprachen: Niederländisch, regional Friesisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; etwa 30% Katholiken, etwa 25% Protestanten

Fläche: 41.528 km²

Bevölkerung: 16,730 Mio. Einwohner (2012)

Bevölkerungsdichte: 402,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 30. April

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: NL

Telefonvorwahl: +31

Internet-TLD: .nl

Mehr Informationen bei Wikipedia | Niederlande-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 809,072 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 24%, Dienstleistungen 74%

Inflationsrate: 1,3% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 4,72% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 282,7 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 22,6%

Staatsausgaben: 302,4 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -3,3%

Staatsverschuldung (am BIP): 74,8%

Handelsbilanzsaldo: +62,569 Mrd. US$

Export: 576,108 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (28,9%), chemische Erzeugnisse (19,1%), Nahrungsmittel und Vieh (12.2%), Erdöl und Ölprodukte (9,6%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (24,2%), Belgien (11,1%), Frankreich (8,7%), Großbritannien (8,0%) (2010)

Import: 513,539 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (30,1%), Brennstoffe und Schmiermittel (18,2%), chemische Erzeugnisse (15,4%), industrielle Vorprodukte (10,1%) (2010)

Hauptlieferländer: Deutschland (17,7%), Belgien (9,6%), Volksrepublik China (9,3%) , USA (7,6%), Großbritannien (6,7%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Kartoffeln, Zuckerrüben, Weizen, Zwiebeln, Viehzucht, Schnittblumen

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Salz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 11,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 4/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 9/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 79 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 5-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 63,0 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 78,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 12,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 173,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4729 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 1%, Industrie 87%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 10,883 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 18,690 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 37.368 Mann (Heer 20.836, Marine 8502, Luftwaffe 8030)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%

Nützliche Adressen und Links

Niederländische Botschaft in Deutschland
Klosterstraße 50, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-209560 Fax: +49-30-20956441
E-Mail: bln@minbuza.nl

Deutsche Botschaft in den Niederlanden
Groot Hertoginnelaan 18-20, 2517 EG Den Haag
Telefon: +31-70-3420600 Fax: +31-70-3651957
E-Mail: info@den-haag.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Niederlande-Reiseseite







Themen von A-Z