ThemaNiederlande-ReisenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schwules Amsterdam: Geheime Sünden neben der Folterkammer

Schwules Amsterdam: Geheime Sünden neben der Folterkammer

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2013

Einst wurden in Amsterdam Homosexuelle in Tonnen im Hafen versenkt. Entsprechend bemüht waren sie, ihre Neigungen nicht öffentlich zu zeigen. Ein Rundgang zu ihren geheimen Treffpunkten beweist: Schon im 17. Jahrhundert ging es im heutigen "Gay Capital of the World" hoch her. mehr...

Amsterdam-Tipps: Willkommensparty für König Willem-Alexander

Amsterdam-Tipps: Willkommensparty für König Willem-Alexander

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2013

Mit einer Riesenparty wollen die Niederländer Ende April ihren neuen König feiern. Amsterdam erwartet dann rund eine Million Touristen, denen die Stadt ein Spektakel mit Schiffsparade und Open-Air-Konzerten bietet. Die besten Spots fürs Adeligen-Spotting. mehr... Forum ]

Amsterdams Grachten: Happy Birthday, Kanalsystem!

Amsterdams Grachten: Happy Birthday, Kanalsystem!

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2013

Seit 400 Jahren durchziehen die weltberühmten Grachten die Innenstadt von Amsterdam. Das Kanalsystem ist Touristenmagnet, begehrte Wohnlage und Fahrradfriedhof - wie die Arbeiter das damals gebaut haben, gibt Forschern bis heute Rätsel auf. mehr... Forum ]

Verkehrspolitik: Das Rätsel des radelnden Holländers

Verkehrspolitik: Das Rätsel des radelnden Holländers

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2012

Was können die Deutschen von den Niederländern lernen? Vor allem einen entspannten Umgang mit dem Fahrrad. Trotzdem rätseln Verkehrsexperten, warum in Amsterdam, Utrecht und Eindhoven vieles so anders ist als in Deutschland. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Niederländische Coffeeshops: Neue Regierung schafft Hasch-Pass ab

Niederländische Coffeeshops: Neue Regierung schafft Hasch-Pass ab

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2012

Aus für den Hasch-Pass: Die niederländische Regierung wollte eigentlich den Drogentourismus eindämmen - und den Coffeeshops verbieten, Cannabis an ausländische Touristen zu verkaufen. Doch nun ist der Gesetzentwurf vom Tisch. mehr... Forum ]

Süßigkeiten-Tour in den Niederlanden: Schmacht auf Snoep

Süßigkeiten-Tour in den Niederlanden: Schmacht auf Snoep

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2012

Bossche Bollen, Stroopwaffeln und Haagse Hopjes: Niederländer haben einen süßen Zahn. Lakritz, Schokokugeln und Pfannkuchen gehören zu ihrem Land wie Wasser und Windmühlen - ein Paradies für Schleckermäuler. mehr... Forum ]

Inselparadies Schiermonnikoog: Schatzsuche am Strand

Inselparadies Schiermonnikoog: Schatzsuche am Strand

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2012

Viele Besucher der Insel Schiermonnikoog haben keinen Blick für Meer und Mitmenschen: Stattdessen suchen sie den 18 Kilometer langen Sandstrand nach Muscheln ab. Denn das beste Souvenir liegt hier häufig auf dem Boden - sogar ein eigenes Museum ist den Schalentieren gewidmet. mehr... Forum ]

Reisetipps von Lesern: Zehn Gründe für einen Urlaub in den Niederlanden

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2012

Kleine Häfen, endlose Strände, Wasser so weit das Auge reicht: Deutschlands EM-Gegner Niederlande ist als Urlaubsziel mindestens genau so sehenswert wie die Fußballerkunst des Teams. In der Reisekarte von SPIEGEL ONLINE schwärmen Leser von ihren Trips zwischen Groningen und Den Haag. mehr... Forum ]

Floriade in den Niederlanden: Größte Blumenschau der Welt eröffnet in Venlo

Floriade in den Niederlanden: Größte Blumenschau der Welt eröffnet in Venlo

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2012

Nahe der deutschen Grenze eröffnet Königin Beatrix die größte Blumenschau der Welt: Auf der 66 Hektar großen "Floriade" blühen neben Millionen Tulpen auch die Gärten von Suzhou, Besucher können sich auf Barfußpfaden und in einer Seilbahn vergnügen - und Künstler lassen Moosmenschen sprießen. mehr... Forum ]

Nordkorea-Restaurant in Amsterdam: Ein bitterer Beigeschmack

Nordkorea-Restaurant in Amsterdam: Ein bitterer Beigeschmack

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2012

Das erste nordkoreanische Restaurant der westlichen Welt hat in Amsterdam eröffnet. Requisiten und Gewürze werden dafür über Umwege in die Niederlande geflogen, die kommunistische Führung hat ihre besten Köche geschickt. Menschenrechtler sind entsetzt. Von Benjamin Dürr, Amsterdam mehr... Forum ]

Themen von A-Z