Thema Niedersachsen

Alle Artikel und Hintergründe

Niedersachsen: Weil kündigt Neuwahl für 15. Oktober an

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Die rot-grüne Regierungsmehrheit ist weg, jetzt hat Ministerpräsident Stephan Weil Neuwahlen angekündigt. Am 15. Oktober sollen die Niedersachsen über einen neuen Landtag abstimmen. mehr...

Ex-Grüne Elke Twesten: Niedertracht in Niedersachsen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Die Zollbeamtin Elke Twesten gibt mit ihrem Wechsel von den Grünen zur CDU ein Beispiel für den diskreten Charme der Bourgeoisie. mehr...

Gabriel verteidigt Weil: „Ich hätte mich genauso verhalten“

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Niedersachsens Ministerpräsident Weil muss wegen seiner VW-Rede viel Kritik einstecken. Unterstützung erhält der SPD-Mann von Parteifreund Gabriel. Der Außenminister kann die Aufregung nicht verstehen. mehr...

Niedersachsen: SPD spricht von „Intrigen“ - CSU fordert Weils Rücktritt

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

„Das ist eine handfeste Affäre": CSU-Generalsekretär Scheuer fordert in der Niedersachsen-Affäre den Rücktritt des Ministerpräsidenten. Stephan Weil selbst sieht in dem Fall nur eine „olle Klamotte“. mehr...

Ex-Grüne: Twesten soll „unmoralisches Angebot“ der CDU erhalten haben

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Elke Twesten bestreitet, dass sie mit Versprechen der CDU von den Grünen abgeworben wurde. Doch einem Bericht zufolge hat sie Kollegen etwas anderes erzählt. mehr...

Ministerpräsident in der Krise: Der Fall Niedersachsen

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Was ist los in Niedersachsen? Eine Überläuferin wechselt die Partei, Rot-Grün verliert die Mehrheit. Dann wird bekannt: Volkswagen schrieb eine Regierungserklärung von Ministerpräsident Weil um. Purer Zufall? mehr...

VW und die Weil-Rede: „Mit der Bitte um Überprüfung“

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Hat Volkswagen eine Regierungserklärung von Niedersachsens Ministerpräsident Weil umgeschrieben? Ein Zeitungsbericht legt das nahe. Die Staatskanzlei in Hannover will nur von einer „Rückkopplung“ sprechen. mehr...

Grünen-Überläuferin: Twesten nennt Ex-Parteifreunde „niederträchtig und menschlich unanständig“

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Die abtrünnige Grünen-Abgeordnete Twesten legt nach: Ihren Rückzug aus der Partei begründet sie inhaltlich. Die Grünen hätten etwa die Sorge der Bürger vor Wölfen ignoriert. Kritik weist sie zurück. mehr...

Niedersachsen: Ministerpräsident Weil ließ Regierungserklärung von VW umschreiben

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Eine Rede von Niedersachsens Regierungschef Weil zum VW-Abgasskandal im Jahr 2015 wurde dem Konzern vorab vorgelegt. Einem Zeitungsbericht zufolge strichen VW-Verantwortliche kritische Passagen. Weil dementiert. mehr...

Ex-Grüne Twesten: „Es gab keine Ablösesummen“

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2017

Warum hat die Landtagsabgeordnete Elke Twesten die Grünen verlassen? Sie selbst sagt: Es gab keine Lockangebote vonseiten der CDU. Und ein schlechtes Gewissen habe sie nicht. mehr...