ThemaNigeriaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Boko Haram: Massengrab in Nigeria entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Im November fiel Boko Haram in der nigerianischen Stadt Damasak ein und tötete Dutzende Menschen. Jetzt fanden Soldaten aus dem Tschad ein Massengrab mit den halb mumifizierten Leichen. mehr...

Terror: Grausam vereint

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Die neue Propaganda-Allianz zwischen Boko Haram und IS. Sie schwenkten schwarze Fahnen und brausten auf Geländewagen durch die syrische Stadt Rakka. Mit einem Autokorso feierten Kämpfer des "Islamischen Staates" den Zusammenschluss mit den nigerian... mehr...

Boko Haram und IS: Terrorpakt für einen großen Gottesstaat

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Boko Haram schließt sich dem "Islamischen Staat" an. Was bedeutet das für den weltweiten Terrorismus? Offenbar will der IS expandieren und neue Provinzen errichten - auch jenseits seines Kerngebiets. mehr...

Einsatz in Nigeria: Nachbarländer ziehen in den Kampf gegen Boko Haram

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Mindestens 13.000 Menschen hat Boko Haram getötet, jetzt sollen die Islamisten zurückgedrängt werden: Militäreinheiten aus den Nachbarstaaten Niger und Tschad sind in den Norden Nigerias eingedrungen. mehr...

Nach IS-Treueschwur: Nachbarländer starten Offensive gegen Boko Haram

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2015

Neue Front gegen Boko Haram: Nachdem die Terrorgruppe den Dschihadisten vom "Islamischen Staat" die Treue geschworen hat, rücken nun Soldaten aus Niger und Tschad gegen die Milizen vor. Es drohen blutige Kämpfe. mehr...

Terror-Allianz: Boko Haram leistet IS den Treueschwur

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2015

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram aus Nigeria hat sich Berichten zufolge formell der Terrormilz "Islamischer Staat" angeschlossen. mehr...

Terror: Fast 50 Tote bei Anschlägen in Nigeria

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2015

Mehrere Terrorattacken erschüttern Nigeria: Bei drei Explosionen in der Stadt Maiduguri sollen mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen sein. Hinter den Anschlägen wird die Extremistengruppe Boko Haram vermutet. mehr...

Terrorgruppe Boko Haram: Propaganda-Hilfe vom IS

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

4000 Kilometer trennen die Herrschaftsgebiete von Boko Haram und IS-Miliz: Trotzdem kooperieren die Terrorgruppen. Der "Islamische Staat" hilft bei der Propaganda - profitiert aber auch von der Zusammenarbeit. mehr...

Terror in Nigeria: Boko Haram wappnet sich gegen internationale Offensive

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

Boko Haram mordet und mordet und mordet: Im Nordosten Nigerias hat die Terrorgruppe mehrere Massaker angerichtet. Die im April entführten Mädchen sollen aber noch am Leben sein. mehr...

Nigeria: Mob lyncht vermeintliche Terroristin

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

Sie wollte sich nicht durchsuchen lassen - da hielt die Menschenmenge sie für eine Selbstmordattentäterin. Und verbrannte die Nigerianerin bei lebendigem Leib. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Bundesrepublik Nigeria

Offizieller Eigenname: Federal Republic of Nigeria

Staats- und Regierungschef: Goodluck Jonathan
(seit Mai 2010)

Außenminister: Aminu Bashir Wali (seit April 2014)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: Uno, Opec, AU

Hauptstadt: Abuja

Amtssprache: Englisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 50 %) und Christen (etwa 40 %)

Fläche: 923.768 km²

Bevölkerung: 158,423 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 171 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,4%

Fruchtbarkeitsrate: 5,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Oktober

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: WAN

Telefonvorwahl: +234

Internet-TLD: .ng

Mehr Informationen bei Wikipedia | Afrika-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Naira = 100 Kobo zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 241,063 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 5,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 33%, Industrie 41%, Dienstleistungen 27%

Inflationsrate: 12,4% (2009)

Staatseinnahmen: 19,246 Mrd. US$ (Hochrechnungen für 2010)

Steueraufkommen (am BIP): 0,3%

Staatsausgaben: 31,055 Mrd. US$ (Hochrechnungen für 2010)

Handelsbilanzsaldo: +13,702 Mrd. US$

Export: 61,545 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Erdöl und Ölprodukte (92,0%) (2008)

Hauptausfuhrländer: USA (42,3%), Brasilien (6,5%) (2008)

Import: 47,843 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (46,2%), industrielle Vorprodukte (24,0%), chemische Erzeugnisse (12,2%), Nahrungsmittel und Vieh (8,8%) (2008)

Hauptlieferländer: USA (8,1%), Deutschland (6,8%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Kakao, Naturkautschuk, Palmöl, Maniok, Süßkartoffeln, Hirse, Taro, Reis, Nutzholz, Viehzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 86/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 840/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 48 Jahre, Frauen 49 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 226,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 111,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 12,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 95,2 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 735 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 69%, Industrie 10%, Haushalte 21%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 75% der städtischen, 42% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,313 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 791 Mio. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 80.000 Mann (Heer 62.000, Marine 8000, Luftwaffe 10.000)

Militärausgaben (am BIP): 0,9%
Nützliche Adressen und Links
Nigerianische Botschaft in Deutschland
Neue Jakobstrasse 4, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-212300 Fax: +49-30-21230212
E-Mail: info@nigeriaembassygermany.org

Deutsche Botschaft in Nigeria
9, Lake Maracaibo Close, off Amazon Street, Maitama, Abuja F.C.T.
Telefon: +234-92208010 Fax: +234-92208009

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Afrika-Reiseseite







Themen von A-Z