ThemaNigeriaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nigeria: Scharia-Polizei vernichtet 240.000 Flaschen Bier

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2013

Die Aktion soll offenbar ein Zeichen im Kampf gegen "unislamische Gewohnheiten" setzen: Im Norden Nigerias hat die Religionspolizei Hisbah 240.000 Flaschen Bier zerstört - in einer öffentlichen Zeremonie. mehr...

Nachwuchsfußball: Nigerias U-17 gewinnt WM-Finale gegen Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2013

Nigerias Fußball-Nationalmannschaft hat das Finale der U-17-WM souverän gewonnen. Die Treffer für die Nachwuchsfußballer aus Afrika fielen aber zum Teil auf kuriose Art und Weise. Im Spiel um Platz drei hatte auch eine europäische Auswahl Grund zur Freude. mehr...

Tote und Verletzte: Vierstöckiges Gebäude in Lagos eingestürzt

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2013

In der nigerianischen Großstadt Lagos sind bei dem Einsturz eines Gebäudes vier Menschen gestorben. Mehrere Personen wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Haus befand sich noch in der Bauphase. mehr...

Kuriose Fußballtabelle in Nigeria: Liga der unmöglichen Auswärtssiege

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2013

Nigerias Premier League hat die merkwürdigste Tabelle: Es gibt kaum Auswärtssiege. In einem der korruptesten Ländern der Welt werden die Schiedsrichter vom Gastgeber bezahlt - oft mit einer "leistungsabhängigen Prämie" nach dem Spiel. Doch das ist nicht der einzige Grund für die Heimstärke. mehr...

Überfall mit Macheten: 80-jährige deutsche Nonne in Nigeria ermordet

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2013

Sie engagierte sich in humanitären Projekten und lebte seit mehr als 50 Jahren in Nigeria: Eine deutsche Nonne ist bei einem brutalen Überfall im Süden des afrikanischen Landes getötet worden. Unbekannte hatten sie mit Macheten angegriffen. mehr...

Nigeria: Amnesty warnt vor Attacken gegen Schulen

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2013

Amnesty International hat auf die zunehmenden Angriffe auf Schulen im Norden Nigerias hingewiesen. Dutzende Lehrer und Schüler seien regelrecht abgeschlachtet worden, warnte die Menschenrechtsbewegung in einem Bericht. Tausende Kinder könnten nicht mehr zur Schule gehen. mehr...

Boko Haram: Mindestens 40 Studenten sterben bei Islamistenangriff in Nigeria

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2013

Im Norden Nigerias haben Mitglieder der Terrorsekte Boko Haram mindestens 40 Studenten getötet. Die militanten Islamisten stürmten mitten in der Nacht den Schlafsaal einer Hochschule. Augenzeugen berichten von regelrechten Hinrichtungen. mehr...

Boko Haram in Nigeria: Opferzahl nach Islamistenangriff steigt auf über 140

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2013

Die Attacke im Norden Nigerias ereignete sich schon am Dienstag - und noch immer entdeckt die Polizei Leichen im Busch: Bei dem Angriff auf Reisende starben mindestens 143 Menschen. Auch in der Hauptstadt Abuja kam es zu einem Zwischenfall mit der Terrorsekte Boko Haram. mehr...

Boko Haram: Dutzende Tote bei Islamistenangriff in Nordnigeria

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2013

Trotz der gestarteten Militäroffensive verübt die radikalislamische Sekte Boko Haram weiter Anschläge in Nigeria. In einem Dorf im Norden tötete sie mehr als 50 Menschen, verübte Brandanschläge und nahm Gefangene. mehr...

Nigerianerin gewinnt: Miss Muslim World dankt schluchzend Allah

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2013

Sie kniete nieder, zitierte schluchzend aus dem Koran - Obabiyi Aishah Ajibola, Studentin aus Nigeria, ist "Miss Muslim World". Der Wettbewerb in weiten Kleidern und Kopftuch ist die islamische Antwort auf westliche Misswahlen. Hauptgewinn: eine Reise nach Mekka. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Bundesrepublik Nigeria

Offizieller Eigenname: Federal Republic of Nigeria

Staats- und Regierungschef: Goodluck Jonathan
(seit Mai 2010)

Außenminister: Aminu Bashir Wali (seit April 2014)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: Uno, Opec, AU

Hauptstadt: Abuja

Amtssprache: Englisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 50 %) und Christen (etwa 40 %)

Fläche: 923.768 km²

Bevölkerung: 158,423 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 171 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,4%

Fruchtbarkeitsrate: 5,6 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 1. Oktober

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: WAN

Telefonvorwahl: +234

Internet-TLD: .ng

Mehr Informationen bei Wikipedia | Afrika-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Naira = 100 Kobo zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 241,063 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 5,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 33%, Industrie 41%, Dienstleistungen 27%

Inflationsrate: 12,4% (2009)

Staatseinnahmen: 19,246 Mrd. US$ (Hochrechnungen für 2010)

Steueraufkommen (am BIP): 0,3%

Staatsausgaben: 31,055 Mrd. US$ (Hochrechnungen für 2010)

Handelsbilanzsaldo: +13,702 Mrd. US$

Export: 61,545 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Erdöl und Ölprodukte (92,0%) (2008)

Hauptausfuhrländer: USA (42,3%), Brasilien (6,5%) (2008)

Import: 47,843 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (46,2%), industrielle Vorprodukte (24,0%), chemische Erzeugnisse (12,2%), Nahrungsmittel und Vieh (8,8%) (2008)

Hauptlieferländer: USA (8,1%), Deutschland (6,8%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Kakao, Naturkautschuk, Palmöl, Maniok, Süßkartoffeln, Hirse, Taro, Reis, Nutzholz, Viehzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 86/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 840/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 48 Jahre, Frauen 49 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 226,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 111,2 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 12,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 95,2 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 735 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 69%, Industrie 10%, Haushalte 21%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 75% der städtischen, 42% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 1,313 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 791 Mio. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 80.000 Mann (Heer 62.000, Marine 8000, Luftwaffe 10.000)

Militärausgaben (am BIP): 0,9%
Nützliche Adressen und Links
Nigerianische Botschaft in Deutschland
Neue Jakobstrasse 4, D-10179 Berlin
Telefon: +49-30-212300 Fax: +49-30-21230212
E-Mail: info@nigeriaembassygermany.org

Deutsche Botschaft in Nigeria
9, Lake Maracaibo Close, off Amazon Street, Maitama, Abuja F.C.T.
Telefon: +234-92208010 Fax: +234-92208009

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Afrika-Reiseseite







Themen von A-Z