Getty Images

Der Nobelpreis 2016

Sie gelten als höchste Auszeichnung in Forschung, Literatur und Politik: Die Nobelpreise. Vom 3. bis 10. Oktober werden die diesjährigen Preisträger für Medizin, Physik, Chemie, Frieden und Wirtschaftswissenschaften bekanntgegeben. Der Literaturnobelpreis 2016 folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Die renommierten Preise gehen zurück auf den schwedischen Industrielle Alfred Nobel, der mit der Erfindung des Dynamits ein Millionenvermögen gemacht hatte.

Abgesagter Literatur-Nobelpreis: Die Skandalakte "Schwedische Akademie"

Abgesagter Literatur-Nobelpreis: Die Skandalakte "Schwedische Akademie"

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

In diesem Jahr wird es keinen Nobelpreis für Literatur geben. Und in Zukunft? Von Georg Diez mehr...

Skandal bei Nobelpreis-Akademie: "Er griff mir einfach zwischen die Beine"

Skandal bei Nobelpreis-Akademie: "Er griff mir einfach zwischen die Beine"

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2018

Die Schwedische Akademie, die den Nobelpreis für Literatur verleiht, steckt tief in den Folgen einer Missbrauchsaffäre. Was ist passiert? Von Georg Diez mehr...


Auszeichnung: Abelpreis geht an kanadischen Mathematiker

Auszeichnung: Abelpreis geht an kanadischen Mathematiker

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2018

Robert Langlands bekommt den renommierten Abelpreis aus Norwegen. Dem Kanadier war im Alter von 30 Jahren gelungen, was kaum jemand für möglich hielt: zwei entfernte mathematische Gebiete zu verknüpfen. Von Holger Dambeck mehr...

Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen: Friedensnobelpreis an Ican übergeben

Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen: Friedensnobelpreis an Ican übergeben

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2017

"Jede Sekunde an jedem Tag bedrohen Atomwaffen jeden": Die Anti-Atomwaffen-Kampagne Ican hat in Oslo den Friedensnobelpreis entgegengenommen. Zur Preisverleihung gab es mahnende Worte einer Hiroshima-Überlebenden. mehr... Video | Forum ]


Hochrangiger Kulturfunktionär: Missbrauchsvorwürfe erschüttern Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt

Hochrangiger Kulturfunktionär: Missbrauchsvorwürfe erschüttern Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Ein hochrangiger Kulturfunktionär in Schweden soll über Jahre Frauen missbraucht haben - darunter sind offenbar auch Mitglieder der Schwedischen Akademie, die über den Literaturnobelpreis entscheiden. mehr...

Nobelpreisträgerin Nüsslein-Volhard wird 75: Am Wochenende ist sie nicht mehr im Büro

Nobelpreisträgerin Nüsslein-Volhard wird 75: Am Wochenende ist sie nicht mehr im Büro

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2017

Mitte der Neunziger erhielt Christiane Nüsslein-Volhard den Medizin-Nobelpreis - statt des Ruhestands genießt sie noch immer die Forschung. Und ein weiteres Anliegen treibt sie um: die Förderung von Wissenschaftlerinnen. mehr...


News aus Boston: Forscher will Alzheimer mit Blut besiegen

News aus Boston: Forscher will Alzheimer mit Blut besiegen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Experimente mit Mäusen nähren die Hoffnung, dass sich Alzheimer mit Blutplasma besiegen lassen könnte. Außerdem in den Forschungsnachrichten aus den USA: Der bizarre Kalender des Chefs der US-Umweltbehörde und Nobelpreisträger in der Nachbarschaft. Aus Boston berichtet Johann Grolle mehr...

Chemie-Nobelpreis für Kryo-Elektronenmikroskopie: Dem Leben bei der Arbeit zusehen

Chemie-Nobelpreis für Kryo-Elektronenmikroskopie: Dem Leben bei der Arbeit zusehen

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Biomoleküle sorgen dafür, dass wir hören und sehen, dass Pflanzen Sonnenenergie nutzen oder dass Viren Zellen entern können. Drei Forscher, die diese mächtigen Winzlinge sichtbar machen, erhalten den Chemie-Nobelpreis. Von Nina Weber mehr... Video | Forum ]


Stockholm: Chemie-Nobelpreis geht an Entwickler neuer Mikroskopie-Technik

Stockholm: Chemie-Nobelpreis geht an Entwickler neuer Mikroskopie-Technik

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an den gebürtigen Deutschen Joachim Frank, den Schweizer Jacques Dubochet und den Schotten Richard Henderson. Sie entwickelten die Kryo-Elektronenmikroskopie. mehr... Video | Forum ]

Entdecker der Gravitationswellen: Einsteins Erben

Entdecker der Gravitationswellen: Einsteins Erben

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Der Physik-Nobelpreis 2017 ist ein später Triumph für Albert Einstein - und der Erfolg von mehr als tausend Forschern, denen gemeinsam der Nachweis von Gravitationswellen gelang. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]

Raumzeit-Schwingungen: Physik-Nobelpreis geht an Gravitationswellen-Forscher

Raumzeit-Schwingungen: Physik-Nobelpreis geht an Gravitationswellen-Forscher

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Albert Einstein sagte Gravitationswellen vor hundert Jahren voraus, für den Nachweis bekommen nun drei Forscher den Physik-Nobelpreis. Die Auszeichnung geht an die US-Wissenschaftler Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish. mehr... Video | Forum ]