Donna Strickland: Nicht wichtig genug - Wikipedia verweigerte Nobelpreisträgerin einen Eintrag

Donna Strickland: Nicht wichtig genug - Wikipedia verweigerte Nobelpreisträgerin einen Eintrag

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2018

Physikerin Donna Strickland bekommt den renommiertesten Wissenschaftspreis der Welt, weil ihre Forschung "der Menschheit den größten Nutzen" gebracht hat. Ein Moderator von Wikipedia sah das zuvor offenbar anders. mehr...

Donna Strickland: Die erste Physik-Nobelpreisträgerin seit 55 Jahren

Donna Strickland: Die erste Physik-Nobelpreisträgerin seit 55 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Als dritte Frau überhaupt wird Donna Strickland mit dem Physik-Nobelpreis ausgezeichnet. Die entscheidende Arbeit schrieb sie im Alter von 26 Jahren. Von Julia Merlot mehr... Forum ]


Physik-Nobelpreis 2018: Die Laser-Dompteure

Physik-Nobelpreis 2018: Die Laser-Dompteure

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Die Gewinner des Physik-Nobelpreises 2018 haben Laserstrahlen zu einem fundamentalen Werkzeug für Forscher und Ärzte gemacht. Eine wichtige Anwendung sind Augen-OPs. Von Holger Dambeck mehr... Video ]

Stockholm: Der Nobelpreis für Physik geht an drei Laserforscher

Stockholm: Der Nobelpreis für Physik geht an drei Laserforscher

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2018

Die Jury in Stockholm hat entschieden: Arthur Ashkin, Donna Strickland und Gérard Mourou werden mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet - für ihre Entwicklung von Laser-Werkzeugen. mehr... Video ]


Großbritannien: Astrophysikerin gewinnt Millionenpreis und verschenkt ihn weiter

Großbritannien: Astrophysikerin gewinnt Millionenpreis und verschenkt ihn weiter

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Jocelyn Bell Burnell wurde einst beim Nobelpreis übergangen. Nun erhält sie den renommierten Breakthrough Prize - und spendet die drei Millionen Dollar Preisgeld, damit mehr Frauen und Flüchtlinge Physik studieren können. mehr...

Münster: Museum zeigt Teile von Einsteins Gehirn

Münster: Museum zeigt Teile von Einsteins Gehirn

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2018

Hat sich Einsteins Genie in seinem Gewebe manifestiert? Ein Pathologe glaubte in den Fünfzigerjahren genau daran und sägte das Hirn des Nobelpreisträgers in Hunderte Scheibchen. mehr...


Auszeichnung: Abelpreis geht an kanadischen Mathematiker

Auszeichnung: Abelpreis geht an kanadischen Mathematiker

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2018

Robert Langlands bekommt den renommierten Abelpreis aus Norwegen. Dem Kanadier war im Alter von 30 Jahren gelungen, was kaum jemand für möglich hielt: zwei entfernte mathematische Gebiete zu verknüpfen. Von Holger Dambeck mehr...

Physik-Nobelpreisträger Born: "Ich rate allen jungen Wissenschaftlern ab, sich der Atom-Physik zuzuwenden"

Physik-Nobelpreisträger Born: "Ich rate allen jungen Wissenschaftlern ab, sich der Atom-Physik zuzuwenden"

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Er war ein begnadeter Physiker, Nobelpreisträger und Duzfreund Albert Einsteins: Max Born hat mit seiner Forschung zur Quantenmechanik Geschichte geschrieben. Heute feiert Google seinen 135. Geburtstag. mehr... Forum ]


150. Geburtstag von Marie Curie: Die Radium-Rebellin

150. Geburtstag von Marie Curie: Die Radium-Rebellin

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

Als Genie verklärt, als Ehebrecherin verteufelt: 1867 wurde mit Marie Curie der erste wissenschaftliche Weltstar geboren. Sie stürmte eine Männerbastion nach der anderen - und bezahlte ihre Entdeckung mit dem Leben. Von Katja Iken mehr...

Stockholm: Chemie-Nobelpreis geht an Entwickler neuer Mikroskopie-Technik

Stockholm: Chemie-Nobelpreis geht an Entwickler neuer Mikroskopie-Technik

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an den gebürtigen Deutschen Joachim Frank, den Schweizer Jacques Dubochet und den Schotten Richard Henderson. Sie entwickelten die Kryo-Elektronenmikroskopie. mehr... Video | Forum ]