AFP

Auf dem Weg zur Atommacht

Die Demokratische Volksrepublik Korea ist ein diplomatisch weitgehend isolierter Staat in Ostasien. Der "Oberste Führer" des Landes, Kim Jong Un, brüskierte mit Atomtests und anderen Provokationen mehrfach die internationale Gemeinschaft. Innenpolitisch gilt das Land als eines der restriktivsten Systeme der Welt.

Annäherung: Russland und Südkorea wollen Entspannung im Konflikt mit Nordkorea

Annäherung: Russland und Südkorea wollen Entspannung im Konflikt mit Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2018

Der russische Präsident Putin und der südkoreanische Präsident Moon wollen gemeinsam die Entspannungspolitik vorantreiben. Süd- und Nordkorea organisieren derweil Familienbegegnungen. mehr... Forum ]

Peking: Kim zu Gesprächen nach China gereist

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Eine Woche nach dem historischen Gipfel mit US-Präsident Trump in Singapur trifft sich Nordkoreas Diktator Kim offenbar mit der chinesischen Führung in Peking. Das berichten Staatsmedien. mehr...

Nach Trump-Kim-Gipfel: USA und Südkorea stoppen geplante Militärübung

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Das für August geplante Militärmanöver „Ulchi Freedom Guardian“ von südkoreanischen und US-Truppen wird nicht stattfinden. Damit kommen die Länder Nordkoreas Machthaber entgegen. Der reist am Dienstag nach China. mehr...

Süd- und Nordkorea: Über Asienspiele und Basketball zur Annäherung

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2018

Bei den Asienspielen in Indonesien wollen Süd- und Nordkorea gemeinsam einlaufen und gemeinsame Teams stellen. Darauf haben sich Vertreter der Länder geeinigt. Aber die sportliche Annäherung geht noch weiter. mehr...

USA: US-Präsident witzelt über folgsame Nordkoreaner - und Exekutionen

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Nach seinem Treffen mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un bemüht sich Trump, die Verbrechen des Regimes kleinzureden. In einem Interview macht er sich sogar über Exekutionen lustig. mehr...

Nach Singapur-Gipfel: Warum Japan jetzt auch ein Treffen mit Kim erwägt

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Donald Trump und Kim Jong Un haben nur vage Vereinbarungen unterschrieben. Dennoch hat ihr Treffen Auswirkungen auf die Nachbarstaaten, die in den Konflikt involviert sind. Wie soll es weitergehen? Der Überblick. mehr...

US-Außenminister in Seoul: Pompeo sieht noch Diskussionsbedarf - vorerst keine Lockerung der Sanktionen

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Bevor er nach China aufbricht hat US-Außenminister Pompeo mit dem südkoreanischen Präsidenten über den Trump-Kim-Gipfel gesprochen. Laut Moon ist die gesamte Welt der Bedrohung eines Atomkriegs entkommen. mehr...

Mike Pompeo: US-Außenminister rechnet mit Abrüstung Nordkoreas bis 2021

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Die Ergebnisse des Treffens von US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim lösten international viel Skepsis aus. US-Außenminister Pompeo glaubt dennoch an eine baldige Denuklearisierung der Halbinsel. mehr...

Trump und Kim in Singapur: Nordkorea feiert schon die Aufhebung der Sanktionen

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Nach dem Treffen in Singapur behauptet Nordkorea, Donald Trump habe ein Ende der Sanktionen gegen das Regime versprochen - und der US-Präsident schreibt einen Dankestext an Kim Jong Un auf Twitter. mehr...

Nordkorea-Gespräche: No Big Deal

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Was haben Donald Trump und Kim Jong Un eigentlich vereinbart? Vor allem die Zusage des US-Präsidenten, Militärübungen zu beenden, sorgt für reichlich Verwirrung. mehr...

Trumps Propagandavideo für Kim: Mit besten Grüßen aus Hollywood

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Für sein Treffen mit Kim Jong Un ließ Donald Trump einen Trailer im Hollywood-Stil produzieren. In den Hauptrollen: Nordkoreas Machthaber und der US-Präsident. Oder, wie es im Video heißt: „Zwei Männer. Zwei Anführer. Ein Schicksal.“ mehr...