ThemaNordkoreaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittenes Atomprogramm: US-Kongress beschließt schärfere Sanktionen gegen Nordkorea

Umstrittenes Atomprogramm: US-Kongress beschließt schärfere Sanktionen gegen Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Die Beziehungen zwischen den USA und Nordkorea sind angespannt: Das Repräsentantenhaus hat jetzt schärfere Sanktionen gegen Pjöngjang beschlossen. mehr... Forum ]

Sanktionen: Nordkorea verweist Südkoreaner des Industrieparks

Sanktionen: Nordkorea verweist Südkoreaner des Industrieparks

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Südkorea hat den Betrieb im gemeinsamen Industriepark Kaesong eingestellt. Nordkorea spricht von einer Kriegserklärung - und verweist die verbliebenen südkoreanischen Arbeiter des Ortes. mehr... Forum ]

Sanktionen: Nordkorea verweist Südkoreaner des Industrieparks

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Südkorea hat den Betrieb im gemeinsamen Industriepark Kaesong eingestellt. Nordkorea spricht von einer Kriegserklärung - und verweist die verbliebenen südkoreanischen Arbeiter des Ortes. mehr...

Sanktionen: Südkorea schließt Industriepark in Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2016

Der Industriepark Kaesong gilt als Symbol der Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea. Nun hat die Regierung in Seoul den Betrieb eingestellt - eine Reaktion auf die jüngsten Atombomben- und Raketentests des Kim-Regimes. mehr...

Raketenstart: Nordkoreas Satellit auf Schlingerkurs

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2016

Die am Sonntag von Nordkorea gestartete Rakete hat tatsächlich einen Satelliten ins All gebracht, berichtet Südkorea. Seine Flugbahn ist aber offenbar nicht sonderlich stabil. mehr...

Erkenntnisse der US-Geheimdienste: Nordkorea produziert offenbar wieder Plutonium

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2016

Nordkoreas Regime hat nach Geheimdiensterkenntnissen der USA den Atomreaktor Yongbyon wieder hochgefahren. In wenigen Monaten könne Pjöngjang waffenfähiges Plutonium herstellen. mehr...

Warnschüsse an umstrittener Seegrenze: Südkorea vertreibt nordkoreanisches Patrouillenboot

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel ist extrem angespannt. Jetzt hat die südkoreanische Armee eigenen Angaben zufolge Warnschüsse in Richtung eines Militärboots aus Nordkorea abgegeben. mehr...

Konflikt mit Nordkorea: USA wollen Raketenabwehr in Südkorea stationieren

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

Der nordkoreanische Raketentest könnte den Aufbau eines US-Abwehrsystems in Asien stark beschleunigen. Das Pentagon kündigt an, schnellstmöglich eine mobile THAAD-Einheit nach Südkorea zu verlegen. mehr...

Weltgemeinschaft brüskiert: Kim Jong Un lässt Langstreckenrakete abfeuern

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2016

Das nordkoreanische Regime hat erneut eine Langstreckenrakete getestet - trotz scharfer Kritik. Der Uno-Sicherheitsrat kommt noch am Sonntag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. mehr...

Raketentest in Nordkorea: Die Empörung ist verlogen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2016

Mit einem neuen Raketentest fordert Diktator Kim Jong Un die Großmächte heraus. Ernsthafte Konsequenzen hat er auch diesmal nicht zu befürchten. mehr...

Südkoreas Geheimdienst: Nordkorea bereitet offenbar neuen Nukleartest vor

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2016

Kaum hat Nordkorea eine Langstreckenrakete abgefeuert, wird bekannt, dass das Regime wohl einen weiteren Atomtest plant. Das zumindest behauptet der südkoreanische Geheimdienst. Erste Staaten kündigen Konsequenzen an. mehr...

Uno: Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas Raketentest scharf

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2016

Nordkorea hat eine Langstreckenrakete getestet und damit internationale Empörung ausgelöst: In einer Dringlichkeitssitzung entschied der Uno-Sicherheitsrat, neue Sanktionen auf den Weg zu bringen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Demokratische Volksrepublik Korea

Offizieller Eigenname: Choson Minjujuui Inmin Konghwaguk

Staatsoberhaupt: offiziell der "ewige Präsident" Kim Il Sung (gestorben 1994);
Protokollarisches Staatsoberhaupt: Kim Yong Nam (seit 1998);
"Oberster Führer": Kim Jong Un (seit Dezember 2011)

Regierungschef: Pak Pong Ju (seit April 2013)

Außenminister: Ri Su Yong (seit April 2014)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Pjöngjang

Amtssprache: Koreanisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; Buddhisten, Christen und Anhänger von Cheondogyo verbreitet

Fläche: 122.762 km²

Bevölkerung: 25,027 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 203,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. September

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Telefonvorwahl: +850

Internet-TLD: .kp

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Won = 100 Chon

Bruttosozialprodukt: 33,479 Mrd. US$ (2012)

Wachstumsrate des BIP: 1,3% (2012)

Handelsbilanzsaldo: -1,2 Mrd. US$

Export: 3,2 Mrd. US$

Import: 4,4 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Kartoffeln, Reis, Viehzucht, Forstwirtschaft, Fischerei

Rohstoffe: Kohle, Eisen, Blei, Kupfer, Zink, Zinn, Silber, Gold, Erdöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Säuglingssterblichkeit: 22/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 87/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 66 Jahre, Frauen 73 Jahre

Schulpflicht: zwölf Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 20,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 14,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 2,3% der Landesfläche

CO2-Emission: 72,493 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 568 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 76%, Industrie 13%, Haushalte 10%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen und 97% der ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Heer 5-12 Jahre, Marine 5-10 Jahre, Luftwaffe 3-4 Jahre

Streitkräfte: 1.190.000 Mann (Heer 1.020.000, Marine 60.000, Luftwaffe 110.000)
Nützliche Adressen und Links
Nordkoreanische Botschaft in Deutschland
Glinkastraße 5-7, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-20625990 Fax: +49-30-22651929
E-Mail: info@dprkorea-emb.de

Deutsche Botschaft in Nordkorea
Munsudong District, Pyongyang
Telefon: +850-2-3817385 Fax: +850-2-3817397
E-Mail: info@pjoengjang.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia

Buchtipp


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z