ThemaNordkoreaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Rätsel um Rückkehr des Machthabers: Kim hat sich dünn gemacht

Rätsel um Rückkehr des Machthabers: Kim hat sich dünn gemacht

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Kim Jong Un ist wieder da - anscheinend. Doch es bleiben Zweifel, ob die veröffentlichten Bilder des Diktators aktuell sind. Es wäre nicht das erste Täuschungsmanöver aus Pjöngjang. Von Christoph Asche mehr... Video | Forum ]

Verschwundener Machthaber: Nordkoreanische Medien melden Auftritt von Kim Jong Un

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

40 Tage war er verschwunden, jetzt ist Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un anscheinend wieder aufgetaucht. Die staatliche Zeitung veröffentlichte angebliche aktuelle Fotos, die zeigen, wie er sich auf einen Gehstock stützt. mehr...

Putsch-Spekulationen über Nordkorea: Kims gefährliche Genossen

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Kim Jong Un ist verschwunden. Offiziell ist von einer Beinverletzung die Rede. Doch in Nordkoreas Machtzirkel gibt es Personen, die sich Hoffnung auf eine Nachfolge machen dürften. mehr...

Schusswechsel: Südkorea erwidert Feuer aus dem Norden

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

An der Grenze zwischen Nord- und Südkorea hat es offenbar mehrere Schüsse gegeben. Der Süden habe Gewehrfeuer aus dem Norden retourniert, erklärte das Verteidigungsministerium in Seoul. mehr...

Nordkorea: Kim Jong Un fehlt bei Jubiläumsfeier

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Seit Wochen ist Nordkoreas Diktator Kim Jong Un nicht öffentlich aufgetreten. Mit großer Spannung war deshalb erwartet worden, ob er an den Feiern zur Gründung der Arbeiterpartei teilnimmt. Stattdessen war die Nummer zwei im Staat da. mehr...

Überwachung in Nordkorea: Sie wissen alles über jeden

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Choe Ju Hwal war Oberst in Nordkoreas berüchtigtem Geheimdienst - bis er desertierte. Im Interview spricht er über Vergeltung an seiner Familie, Machtkämpfe im Regime und eine heimliche Führungszelle in der Partei. mehr...

Nordkoreas abwesender Diktator Kim: Jetzt muss er sich zeigen

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Seit Wochen ist Nordkoreas Diktator Kim Jong Un nicht mehr öffentlich aufgetreten. Ist er krank? Hat seine Schwester ihn ausgebootet? Steht er unter Hausarrest? Ein Termin am Freitag wird mit Spannung erwartet. mehr...

Gelbes Meer: Nord- und Südkorea liefern sich Feuergefecht

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Zuletzt sah es aus, als ob sich die Beziehungen zwischen Nord- und Südkorea verbessern könnten. Doch nun hat sich ein militärischer Zwischenfall ereignet: Nahe der Insel Yeonpyeong kam es zum Schusswechsel. mehr...

Finale der Asienspiele: Südkoreas Fußballer bezwingen Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Die Fußballer aus Südkorea haben einen prestigeträchtigen Sieg gegen Nordkorea gefeiert. Erstmals nach 28 Jahren holten die "Taeguk Warriors" wieder die Goldmedaille bei den Asienspielen. mehr...

Größere Raketenabschussrampe: Satellitenbilder zeigen Aufrüstung in Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Nordkorea entwickelt womöglich Raketen mit noch größerer Reichweite. Satellitenbilder legen nahe, dass das Regime die bisherige Startrampe vergrößert hat. mehr...

Uno-Vollversammlung: Nordkorea schlägt Konföderation mit Südkorea vor

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2014

Nordkorea will die Konfrontation mit Südkorea beenden. Auf dem Weg zu einer Wiedervereinigung schlug der Außenminister eine Konföderation vor. Auf sein Atomprogramm will das Land jedoch nicht verzichten. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Demokratische Volksrepublik Korea

Offizieller Eigenname: Choson Minjujuui Inmin Konghwaguk

Staatsoberhaupt: offiziell der "ewige Präsident" Kim Il Sung (gestorben 1994);
Protokollarisches Staatsoberhaupt: Kim Yong Nam (seit 1998);
"Oberster Führer": Kim Jong Un (seit Dezember 2011)

Regierungschef: Pak Pong Ju (seit April 2013)

Außenminister: Ri Su Yong (seit April 2014)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Pjöngjang

Amtssprache: Koreanisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; Buddhismus und Konfuzianismus verbreitet

Fläche: 122.762 km²

Bevölkerung: 24,346 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. September

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Telefonvorwahl: +850

Internet-TLD: .kp

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Wirtschaft
Währung: 1 Won = 100 Chon zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 28,100 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,8% (2011)

Handelsbilanzsaldo: -0,112 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Export: 1,045 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Brennstoffe (41,3%), Nichteisenmetalle (16,8%), Textilien (10,6%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (50%), Japan (13%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Import: 1,157 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Brennstoffe (25,9%), Textilien (11,9%) Maschinen und Elektroerzeugnisse (11,5%), Nahrungsmittel (8,8%) (2008)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (54%), Russland (11%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Kartoffeln, Viehzucht, Forstwirtschaft, Fischerei

Rohstoffe: Kohle, Eisen, Blei, Kupfer, Zink, Zinn, Silber, Gold, Erdöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 26/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 250/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 65 Jahre, Frauen 70 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 20,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 20,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 4,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 70,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 851 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 55%, Industrie 25%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Heer 5-12 Jahre, Marine 5-10 Jahre, Luftwaffe 3-4 Jahre

Streitkräfte: 1.190.000 Mann (Heer 1.020.000, Marine 60.000, Luftwaffe 110.000)
Nützliche Adressen und Links
Nordkoreanische Botschaft in Deutschland
Glinkastraße 5-7, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-20625990 Fax: +49-30-22651929
E-Mail: info@dprkorea-emb.de

Deutsche Botschaft in Nordkorea:
Munsudong District, Pyongyang
Telefon: +850-2-3817385 Fax: +850-2-3817397
E-Mail: info@pjoengjang.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Buchtipp






Themen von A-Z