ThemaNordkoreaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Werbung in London: Friseur bekommt Ärger wegen Kim-Jong-Un-Plakat

Werbung in London: Friseur bekommt Ärger wegen Kim-Jong-Un-Plakat

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Mit einem frechen Plakat wollte ein Londoner Friseur Kunden anlocken. Dass er dafür Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nutzte, gefiel nicht jedem. Er bekam unangenehmen Besuch. mehr... Forum ]

Wahlen in Nordkorea: Parlament bestätigt Kim Jong Un im Amt

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2014

Der umstrittene nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un ist in seinem Amt bestätigt worden. Er ließ sich vom Parlament erneut zum Vorsitzenden der nordkoreanischen Verteidigungskommission wählen. mehr...

Drohung mit Atomtest: Auswärtiges Amt bestellt nordkoreanischen Botschafter ein

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Raketenabschüsse, Schusswechsel an der Grenze, Androhung eines Atomtests: Seit Wochen verschärft sich die Lage auf der koreanischen Halbinsel. Nun hat die Bundesregierung reagiert und den nordkoreanischen Botschafter einbestellt. mehr...

Britische TV-Serien für Nordkorea: Kim erwägt Kauf von Top Gear und Teletubbies

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Nordkoreas Regime ist auf der Suche nach besserer TV-Unterhaltung. Britischen Medien zufolge interessiert sich Diktator Kim Jong Un für drei BBC-Produktionen: "Top Gear", "Doctor Who" und die "Teletubbies". Zwei davon könnten ihm Probleme bereiten. mehr...

Spannungen mit Nordkorea: USA schicken weitere Zerstörer nach Japan

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2014

Die USA reagieren auf die jüngsten Raketentests Nordkoreas und stationieren zwei zusätzliche Zerstörer mit Raketenabwehrsystemen in Japan. Die beiden Staaten wollen ihre Sicherheitskooperation ausbauen und schickten auch eine Warnung an China. mehr...

Fotos in Flugzeugwracks: Nordkoreas Drohnen haben Seoul ausspioniert

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

An der Grenze zwischen Nord- und Südkorea sind zwei Drohnen abgestürzt. Fotos aus den Wracks belegen: Die Spionageflieger, die offenbar aus dem Norden kamen, sind bis nach Seoul gelangt - und sollen sogar den Präsidentenpalast überflogen haben. mehr...

Grenzkonflikt mit Nordkorea: Drohne zerschellt auf südkoreanischer Insel

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Eine unbemannte Drohne ist auf einer südkoreanischen Insel abgestürzt. Sie zerschellte nahe der umstrittenen Seegrenze zwischen Nord- und Südkorea. Der Zwischenfall ereignete sich während eines nordkoreanischen Manövers. mehr...

Zwischenfall bei Manöver: Nord- und Südkorea feuern Hunderte Schüsse ab

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Eskalation eines Manövers: Nordkoreanische Truppen haben mehr als 500 Schüsse an der Seegrenze im Gelben Meer abgefeuert. Laut Verteidigungsministerium in Seoul antwortete Südkorea mit 300 Schüssen. mehr...

Seemanöver: Schusswechsel zwischen Nord- und Südkorea

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Aus einem nordkoreanischen Seemanöver ist ein Schusswechsel entstanden: Nachdem Geschosse in südkoreanischem Seegebiet landeten, feuerte südkoreanisches Militär zurück. mehr...

Nach Uno-Schelte: Nordkorea droht mit neuem Atomtest

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2014

Gerade erst hat der Uno-Sicherheitsrat das Regime in Pjöngjang für seine Raketenstarts kritisiert, da kontert Nordkorea mit einer neuen Drohung: Das Land schließt einen weiteren Atomtest nicht aus. Sollte die Lage eskalieren, seien allein die USA verantwortlich, heißt es vom Außenministerium. mehr...

Nordkoreas Uno-Botschafter: Ausraster vor dem Menschenrechtsrat

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Der nordkoreanische Botschafter bei der Uno hat Mitglieder des Menschenrechtsrats in Genf wüst beschimpft. Sie sollten sich um ihren eigenen Kram kümmern, herrschte er sie an. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Demokratische Volksrepublik Korea

Offizieller Eigenname: Choson Minjujuui Inmin Konghwaguk

Staatsoberhaupt: offiziell der "ewige Präsident" Kim Il Sung (gestorben 1994);
Protokollarisches Staatsoberhaupt: Kim Yong Nam (seit 1998);
"Oberster Führer": Kim Jong Un (seit Dezember 2011)

Regierungschef: Pak Pong Ju (seit April 2013)

Außenminister: Ri Su Yong (seit April 2014)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Pjöngjang

Amtssprache: Koreanisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; Buddhismus und Konfuzianismus verbreitet

Fläche: 122.762 km²

Bevölkerung: 24,346 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. September

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Telefonvorwahl: +850

Internet-TLD: .kp

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Wirtschaft
Währung: 1 Won = 100 Chon zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 28,100 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,8% (2011)

Handelsbilanzsaldo: -0,112 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Export: 1,045 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Brennstoffe (41,3%), Nichteisenmetalle (16,8%), Textilien (10,6%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (50%), Japan (13%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Import: 1,157 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Brennstoffe (25,9%), Textilien (11,9%) Maschinen und Elektroerzeugnisse (11,5%), Nahrungsmittel (8,8%) (2008)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (54%), Russland (11%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Kartoffeln, Viehzucht, Forstwirtschaft, Fischerei

Rohstoffe: Kohle, Eisen, Blei, Kupfer, Zink, Zinn, Silber, Gold, Erdöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 26/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 250/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 65 Jahre, Frauen 70 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 20,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 20,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 4,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 70,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 851 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 55%, Industrie 25%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Heer 5-12 Jahre, Marine 5-10 Jahre, Luftwaffe 3-4 Jahre

Streitkräfte: 1.190.000 Mann (Heer 1.020.000, Marine 60.000, Luftwaffe 110.000)
Nützliche Adressen und Links
Nordkoreanische Botschaft in Deutschland
Glinkastraße 5-7, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-20625990 Fax: +49-30-22651929
E-Mail: info@dprkorea-emb.de

Deutsche Botschaft in Nordkorea:
Munsudong District, Pyongyang
Telefon: +850-2-3817385 Fax: +850-2-3817397
E-Mail: info@pjoengjang.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Buchtipp






Themen von A-Z