ThemaNordkoreaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kunst an der Grenze von Nord- und Südkorea: Ausnutzung der Pufferzone  

Kunst an der Grenze von Nord- und Südkorea: Ausnutzung der Pufferzone  

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

Kreativ zwischen den Fronten: Eine demilitarisierte Zone trennt seit 1953 Nord- und Südkorea voneinander. Künstler inszenieren die Geisterlandschaft jetzt unter der Leitung des deutschen Kurators Nikolaus Hirsch. Von Karin Schulze mehr... Forum ]

Trotz Protesten aus Pjöngjang: USA und Südkorea beginnen gemeinsame Militärübung

Trotz Protesten aus Pjöngjang: USA und Südkorea beginnen gemeinsame Militärübung

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

80.000 Soldaten simulieren Krieg: Das südkoreanische und das US-Militär haben ein Armeemanöver begonnen - trotz heftiger Proteste aus Nordkorea. Papst Franziskus rief am Ende seines Besuchs auf der Halbinsel zum Frieden zwischen Nord und Süd auf. mehr... Forum ]

Reaktion auf Militärmanöver: Nordkorea droht Südkorea und USA mit Erstschlägen

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2014

Die USA und Südkorea machen ein gemeinsames Manöver - und simulieren dabei einen Krieg gegen Nordkorea. Das Kim-Regime lässt sich das nicht gefallen und droht mit "erbarmungslosen Erstschlägen". mehr...

Nordkorea: Wie eine Bibel zur Festnahme eines US-Touristen führte

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2014

Jeffrey Fowle sitzt in Nordkorea im Gefängnis. Dem US-Amerikaner werden "Verbrechen gegen den Staat" vorgeworfen - offenbar, weil er im Besitz einer Bibel war. mehr...

Tests trotz Uno-Verbot: Nordkorea schießt Dutzende Raketen ins Meer

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2014

Die Geschosse gingen vor der Seegrenze zu Südkorea nieder: Das nordkoreanische Regime hat zahlreiche neue Militärmanöver durchgeführt - obwohl es damit gegen Uno-Resolutionen verstößt. mehr...

Tests trotz Uno-Verbot: Nordkorea feuert erneut Raketen ab

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2014

Zum fünften Mal binnen Tagen hat Nordkorea Raketen abgefeuert. Die Uno verbietet dem Land solche Tests, doch die Führung in Pjöngjang nutzt die Raketenstarts offenbar als Protestaktion. mehr...

Bizarre Bauprojekte: Wenn Nordkoreas Architekten fantasieren

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Kalt, karg, monströs - die Anweisungen der Herrschenden an die Architekten in Nordkorea waren eindeutig. Was jedoch passiert, wenn sich die Designer austoben dürfen, zeigt eine beeindruckende Bilderserie. mehr...

Deal für Entführungsopfer: Japan will Sanktionen gegen Nordkorea lockern

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Seit Jahrzehnten vermutet Japan zahlreiche seiner Bürger als Entführungsopfer in Nordkorea - nun will das kommunistische Land die Fälle neu aufrollen. Im Gegenzug hebt Tokio einige seiner Sanktionen wieder auf. mehr...

Streit um Seegrenze: Nordkorea schlägt Ende der Feindseligkeiten vor

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Gerade hatte Nordkorea erneut einen Raketentest durchgeführt - nun macht das Regime Südkorea überraschend ein freundliches Angebot: Pjöngjangs Nationale Verteidigungskommission regt das Ende der militärischen und verbalen Feindseligkeiten an. mehr...

Geologie: Berg der Finsternis

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Drei westliche Forscher begaben sich auf eine verwegene Expedition: Im Tyrannenstaat Nordkorea erkundeten sie einen der gefährlichsten Vulkane der Erde, um seinen Ausbruch vorherzusagen. Die Bewohner des nordkoreanischen Dorfes Sin Mu-Song hatten n... mehr...

Nordkorea: Kim Jong Un lässt neue Rakete testen

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Nordkorea hat eine neue ferngelenkte Rakete getestet. Machthaber Kim beobachtete den Test. Die Rakete sei "unter seiner persönlichen Führung" entwickelt worden, hieß es. mehr...

Nordkorea: Kim meckert über falsche Wettervorhersagen

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2014

Nordkorea leidet unter großer Trockenheit. Jetzt hat Diktator Kim Jong Un den Schuldigen ausgemacht: den staatlichen Wetterdienst. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Demokratische Volksrepublik Korea

Offizieller Eigenname: Choson Minjujuui Inmin Konghwaguk

Staatsoberhaupt: offiziell der "ewige Präsident" Kim Il Sung (gestorben 1994);
Protokollarisches Staatsoberhaupt: Kim Yong Nam (seit 1998);
"Oberster Führer": Kim Jong Un (seit Dezember 2011)

Regierungschef: Pak Pong Ju (seit April 2013)

Außenminister: Ri Su Yong (seit April 2014)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Pjöngjang

Amtssprache: Koreanisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; Buddhismus und Konfuzianismus verbreitet

Fläche: 122.762 km²

Bevölkerung: 24,346 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. September

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Telefonvorwahl: +850

Internet-TLD: .kp

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Wirtschaft
Währung: 1 Won = 100 Chon zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 28,100 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,8% (2011)

Handelsbilanzsaldo: -0,112 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Export: 1,045 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Brennstoffe (41,3%), Nichteisenmetalle (16,8%), Textilien (10,6%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (50%), Japan (13%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Import: 1,157 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Brennstoffe (25,9%), Textilien (11,9%) Maschinen und Elektroerzeugnisse (11,5%), Nahrungsmittel (8,8%) (2008)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (54%), Russland (11%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Kartoffeln, Viehzucht, Forstwirtschaft, Fischerei

Rohstoffe: Kohle, Eisen, Blei, Kupfer, Zink, Zinn, Silber, Gold, Erdöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 26/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 250/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 65 Jahre, Frauen 70 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 20,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 20,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 4,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 70,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 851 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 55%, Industrie 25%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Heer 5-12 Jahre, Marine 5-10 Jahre, Luftwaffe 3-4 Jahre

Streitkräfte: 1.190.000 Mann (Heer 1.020.000, Marine 60.000, Luftwaffe 110.000)
Nützliche Adressen und Links
Nordkoreanische Botschaft in Deutschland
Glinkastraße 5-7, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-20625990 Fax: +49-30-22651929
E-Mail: info@dprkorea-emb.de

Deutsche Botschaft in Nordkorea:
Munsudong District, Pyongyang
Telefon: +850-2-3817385 Fax: +850-2-3817397
E-Mail: info@pjoengjang.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Buchtipp






Themen von A-Z