ThemaNordkoreaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Störmanöver: Nordkorea feuert zwei Mittelstreckenraketen ab

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Pjöngjang testet zwei Raketen, die Japan treffen könnten - pünktlich zu einem Treffen des japanischen Premiers mit US-Präsident Obama und der Präsidentin Südkoreas. Washington spricht von einer "provokativen Eskalation". mehr...

Nordkoreas Provokation: Kim feuert offenbar altes Waffenarsenal ab

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Südkorea protestiert, die USA mahnen - doch Kim Jong Un provoziert weiter. Der nordkoreanische Diktator ließ am Sonntag erneut 16 Kurzstreckenraketen ins Japanische Meer schießen. Experten vermuten, dass die Machthaber in Pjöngjang ihre veralteten Flugkörper loswerden wollen. mehr...

Militärübung: Nordkorea feuert 30 Kurzstreckenraketen ab

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Kim Jong Un provoziert den Westen: Nordkoreas Diktator ließ 30 Kurzstreckenraketen bei einer Militärübung starten. Er reagiert damit auf das Frühjahrsmanöver Südkoreas mit den USA. mehr...

Nordkorea: Uno-Kommission fordert Ermittlungen gegen Kim-Jong-Un-Clique

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2014

Oppositionelle in Nordkorea werden systematisch gequält, als Arbeitssklaven missbraucht und ermordet: Eine Uno-Kommission lastet diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit direkt der Staatsführung an. Die Riege um Kim Jong Un müsse strafrechtlich verfolgt werden. mehr...

Jährlicher Prüfbericht: Nordkorea trickst Sanktionssystem der Uno aus

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Nordkorea umgeht offenbar systematisch die Sanktionen der Vereinten Nationen. Einem Uno-Bericht zufolge beschafft sich Pjöngjang mit allerlei Tricks verbotene Waren. Diplomatische Vertretungen des Kim-Regimes sind demnach in Waffenhandel verstrickt. mehr...

Wahlen in Nordkorea: Keine einzige Stimme gegen Kim

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2014

Nordkoreas Despot Kim Jong Un holt sich die Zustimmung seines Volkes per Pseudo-Votum: Bei der Wahl zur Volksversammlung bekam er in seinem Wahlkreis angeblich das Fabelergebnis von 100 Prozent Ja-Stimmen. Alternativen gab es ohnehin nicht. mehr...

Nordkoreas Parlament: Kim lässt wählen

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2014

Unter Aufsicht an die Urnen, und zwar vollzählig: An diesem Sonntag wählt Nordkorea zum ersten Mal unter Kim Jong Un die Oberste Volksversammlung. Die Wahl des Stempelkissen-Parlaments offenbart das Machtgefüge unter dem jungen Despoten. mehr...

Beinahe-Abschuss: Rakete aus Nordkorea verfehlt Passagierjet nur knapp

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2014

Aus Protest gegen südkoreanisch-amerikanische Militärübungen testet Nordkorea Kurzstreckenraketen - und hätte fast ein chinesisches Passagierflugzeug abgeschossen. mehr...

Militärübung im Grenzgebiet: Nordkorea testet erneut Kurzstreckenraketen

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2014

Südkorea und die USA befinden sich mitten in ihren Frühjahrsübungen - sehr zum Ärger von Nordkorea. Das Land reagierte erneut mit Tests zweier Kurzstreckenraketen, die das Land an der Ostküste in Richtung offenes Meer abfeuerte. mehr...

Grenzgebiet zu Südkorea: Nordkorea startet vier Kurzstreckenraketen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Möglicherweise als Teil einer Militärübung hat Nordkorea vier Kurzstreckenraketen gestartet. Ihre Flugbahn habe aufs Meer hinausgeführt, sagte ein Vertreter des südkoreanischen Verteidigungsministeriums. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Demokratische Volksrepublik Korea

Offizieller Eigenname: Choson Minjujuui Inmin Konghwaguk

Staatsoberhaupt: offiziell der "ewige Präsident" Kim Il Sung (gestorben 1994);
Protokollarisches Staatsoberhaupt: Kim Yong Nam (seit 1998);
"Oberster Führer": Kim Jong Un (seit Dezember 2011)

Regierungschef: Pak Pong Ju (seit April 2013)

Außenminister: Ri Su Yong (seit April 2014)

Staatsform: Volksrepublik

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Pjöngjang

Amtssprache: Koreanisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos; Buddhismus und Konfuzianismus verbreitet

Fläche: 122.762 km²

Bevölkerung: 24,346 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,3%

Fruchtbarkeitsrate: 1,9 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. September

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Telefonvorwahl: +850

Internet-TLD: .kp

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Wirtschaft
Währung: 1 Won = 100 Chon zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 28,100 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,8% (2011)

Handelsbilanzsaldo: -0,112 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Export: 1,045 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptexportgüter: Brennstoffe (41,3%), Nichteisenmetalle (16,8%), Textilien (10,6%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (50%), Japan (13%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Import: 1,157 Mrd. US$ (2008; ohne Dienstleistungen)

Hauptimportgüter: Brennstoffe (25,9%), Textilien (11,9%) Maschinen und Elektroerzeugnisse (11,5%), Nahrungsmittel (8,8%) (2008)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (54%), Russland (11%) (2005; ohne Handel mit Südkorea)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Mais, Kartoffeln, Viehzucht, Forstwirtschaft, Fischerei

Rohstoffe: Kohle, Eisen, Blei, Kupfer, Zink, Zinn, Silber, Gold, Erdöl, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,3/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 26/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 250/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 65 Jahre, Frauen 70 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 20,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 20,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 4,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 70,7 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 851 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 55%, Industrie 25%, Haushalte 20%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Heer 5-12 Jahre, Marine 5-10 Jahre, Luftwaffe 3-4 Jahre

Streitkräfte: 1.190.000 Mann (Heer 1.020.000, Marine 60.000, Luftwaffe 110.000)
Nützliche Adressen und Links
Nordkoreanische Botschaft in Deutschland
Glinkastraße 5-7, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-20625990 Fax: +49-30-22651929
E-Mail: info@dprkorea-emb.de

Deutsche Botschaft in Nordkorea:
Munsudong District, Pyongyang
Telefon: +850-2-3817385 Fax: +850-2-3817397
E-Mail: info@pjoengjang.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon

Buchtipp






Themen von A-Z