ThemaNorwegenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Skisprung-Weltcup in Trondheim: Freund Siebter, Norweger Bardal gewinnt

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2014

Severin Freund hat seinen siebten Podestplatz in Folge verpasst. Beim Skisprung-Weltcup in Trondheim musste sich der 25-Jährige als bester DSV-Athlet mit dem siebten Platz begnügen. Den Sieg sicherte sich der Norweger Anders Bardal. mehr...

Nordische Kombination: Rydzek gewinnt zweiten Weltcup in Folge

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Erik Frenzel steht schon als Sieger des Gesamtweltcups der Nordischen Kombinierer fest. Er wurde in Trondheim nur Vierter. Dafür sicherte sich Johannes Rydzek zum zweiten Mal nacheinander den Platz an der Spitze. Er rückte auch im Gesamtklassement vor. mehr...

Ski alpin: Svindal gewinnt Weltcup im Super-G

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2014

Aksel Lund Svindal hat seine mäßigen Ergebnisse bei den Winterspielen in Sotschi schnell vergessen. Nach seinem Triumph in der Abfahrtswertung gewann er auch die Gesamtwertung im Super-G. Maria Höfl-Riesch hat eine vorzeitige Entscheidung im Abfahrtsweltcup verpasst. mehr...

Ski alpin: Norweger Svindal gewinnt Abfahrts-Weltcup

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2014

Ein fünfter Platz bei der Weltcup-Abfahrt in Kvitfjell reichte Axel Lund Svindal aus: Der Norweger sicherte sich die kleine Kristallkugel in der Gesamtwertung. Sein Teamkollege Kjetil Jansrud und Georg Streitberger aus Österreich holten den Tagessieg - mit gleicher Zeit. mehr...

Protest gegen Haftbedingungen: Behörden weisen Beschwerde von Breivik ab

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Er wollte einen bequemeren Bürostuhl und protestierte, dass seine Playstation nicht gegen das neue Modell getauscht wurde: Der Attentäter von Utøya, Anders Behring Breivik, beschreibt seine Haft als Folter. Die Behörden wiesen die Beschwerde ab. mehr...

Drittes Gold: Bjørgen ist erfolgreichste Athletin der Winterspiele

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2014

Es ist bereits der sechste Olympiasieg für Marit Bjørgen, der dritte in Sotschi: Die Norwegerin hat das 30-Kilometer-Rennen der Langläuferinnen gewonnen. Silber und Bronze gingen an zwei ihrer Teamkolleginnen. mehr...

Norwegens Biathleten gewinnen Mixed-Staffel: Björndalen erfolgreichster Winter-Olympionike

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

Ole Einar Björndalen ist neuer König der Wintersportler: Der Norweger triumphierte mit der Mixed-Staffel und gewann seine insgesamt achte Goldmedaille. Damit ist der 40-Jährige erfolgreichster Olympionike in der Geschichte der Winterspiele. mehr...

Norwegisches Langlauf-Debakel: Das große Ski-Problem

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2014

Norwegens Langläufer sind es gewohnt, zu dominieren. Doch nach der Frauen-Staffel enttäuschte auch das Männer-Team. Die Schuld wird auf falsch gewachste Ski geschoben, doch die Techniker können das Problem einfach nicht finden. mehr...

Streit um Trauerflor: Norwegen beklagt Riesendummheit des IOC

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2014

Das IOC hat gegen die norwegische Olympiamannschaft eine Rüge ausgesprochen. Der Grund: Die Langläuferinnen waren beim Skiathlon mit einem Trauerflor unterwegs, weil der Bruder einer Teamkollegin verstorben war. Die Norweger sind empört über die Strafe. mehr...

Snowboard-Unfall in Sotschi: Horgmo stürzt schwer auf olympischem Parcours

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2014

Unglücklicher Einstand auf der olympischen Slopestyle-Piste: Nach einem Sturz beim Training in Krasnaja Poljana ist der norwegische Snowboarder Torstein Horgmo ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Kurs wird nun entschärft - für Horgmo ist Olympia gelaufen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Norwegen

Offizieller Eigenname: Kongeriket Norge

Staatsoberhaupt:
König Harald V.
(seit Januar 1991)

Regierungschef: Erna Solberg
(seit Oktober 2013)

Außenminister: Børge Brende (seit Oktober 2013)

Staatsform: Konstitutionelle Erbmonarchie

Mitgliedschaften: EFTA, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Oslo

Amtssprache: Norwegisch

Religionen: mehrheitlich Lutheraner

Fläche: 323.787 km²

Bevölkerung: 4,920 Mio. Einwohner (geschätzt, 2011)

Bevölkerungsdichte: 16 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. Mai

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: N

Telefonvorwahl: +47

Internet-TLD: .no

Mehr Informationen bei Wikipedia | Norwegen-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Norwegische Krone (nkr) = 100 Øre zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 496,173 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 46%, Dienstleistungen 53%

Inflationsrate: 2,5% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 3,5% (2011; geschätzt)

Staatseinnahmen: 223,6 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 28,1%

Staatsausgaben: 170,9 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): +13,6%

Staatsverschuldung (am BIP): 27,1%

Handelsbilanzsaldo: +88,75 Mrd. US$

Export: 219,417 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Öl und Ölprodukte (37,4%), Erdgas (26,8%), Maschinen und Transportmittel (11,3%), industrielle Vorprodukte (8,4%)

Hauptausfuhrländer: Großbritannien (24,2%), Deutschland (13,5%), Niederlande (10,8%), Frankreich (8,5%)

Import: 130,667 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (39,9%), Fertigwaren (15,7%), industrielle Vorprodukte (15,1%), chemische Erzeugnisse (10,1%)

Hauptlieferländer: Schweden (13,9%), Deutschland (12,8%), Volksrepublik China (7,8%), Dänemark (6,8%)

Landwirtschaftliche Produkte: Viehzucht, Fischzucht

Rohstoffe: Erdgas, Erdöl, Eisenerz, Kupfer, Blei, Zink

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 7/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 78 Jahre, Frauen 83 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 213,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 26,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 40,2 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 5704 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 11%, Industrie 67%, Haushalte 23%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der Bevölkerung

Tourismus: 4,440 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 5,559 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12 Monate

Streitkräfte: 24.450 Mann (Heer 8900, Marine 3900, Luftwaffe 3650, Sonstige 8000)

Militärausgaben (am BIP): 1,3%

Nützliche Adressen und Links

Norwegische Botschaft in Deutschland
Rauchstraße 1, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-505058-600 Fax: -601
E-Mail: emb.berlin@mfa.no

Deutsche Botschaft in Norwegen
Oscarsgate 45, 0244 Oslo
Telefon: +47-23275400 Fax: +47-22447672
E-Mail: info@oslo.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Norwegen-Reiseseite







Themen von A-Z