Merck & Co.: Weiterer Pharmakonzern knickt im Preiskampf mit Trump ein

Merck & Co.: Weiterer Pharmakonzern knickt im Preiskampf mit Trump ein

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Die scharfe Kritik von US-Präsident Trump an den Arzneimittelpreisen der Pharmakonzerne zeigt immer mehr Wirkung. Nach Pfizer und Novartis hat nun auch Merck & Co. reagiert. mehr... Forum ]

Millionenzahlung an Trump-Anwalt: Novartis-Chefjurist tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis erhoffte sich Einblicke in Trumps Gesundheitspolitik - und zahlte dessen Anwalt Cohen dafür 1,2 Millionen Dollar. Nun hat der Konzern personelle Konsequenzen gezogen. mehr...

Michael Cohen: Novartis räumt Millionenzahlung an Trumps Anwalt ein

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2018

Kurz nach der Amtseinführung von Donald Trump schloss Novartis einen Beratervertrag mit dessen Anwalt. Für 100.000 Dollar monatlich erhoffte sich der Pharmakonzern Einblicke in die Gesundheitspolitik des US-Präsidenten. mehr...

Schmiergeldaffäre in Griechenland: Parlament darf Novartis-Skandal nicht untersuchen

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2018

Nach einer hitzigen Debatte beschlossen die griechischen Parlamentarier, den Korruptionsskandal um Novartis ein für allemal aufzuklären. Ein Ausschuss kommt nun zu dem Schluss: Sie dürfen gar nicht. mehr...

Übernahme von AveXis: Novartis baut Gen-Geschäft mit Milliarden aus

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2018

Die US-Firma AveXis hat eine Gentherapie gegen spinale Muskelatrophie entwickelt, die 2019 auf den Markt kommen soll. Jetzt kauft der Schweizer Pharmakonzern Novartis das Unternehmen für fast neun Milliarden US-Dollar. mehr...

Korruption: Griechisches Parlament will Novartis-Skandal aufklären

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2018

Die griechische Regierung ist fest entschlossen, den Korruptionsskandal um den Pharmakonzern Novartis aufzuklären. Auch das Parlament zieht mit. Trotzdem droht ein jahrelanges juristisches Tauziehen. mehr...

Korruption in Griechenland: „Der größte Skandal in der Geschichte des Staates“

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis soll üppige Schmiergelder an griechische Ärzte, Beamte und Spitzenpolitiker gezahlt haben - unter anderem an zwei Ex-Premierminister. Die Bevölkerung ist schockiert. mehr...

Schmiergeldverdacht gegen griechische Politiker: Tsipras fordert Untersuchungsausschuss zu Novartis

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2018

Ehemalige ranghohe griechische Politiker sollen in einen Schmiergeldskandal um den Pharmakonzern Novartis verwickelt sein. Regierungschef Alexis Tsipras fordert einen Untersuchungsausschuss. mehr...

Google-Technologie lizenziert: Novartis arbeitet an smarter Kontaktlinse

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2014

Digitale Kontaktlinsen sollen Diabetikern das Leben leichter machen. Jetzt hat sich das Biotechnologie-Unternehmen Novartis die Rechte an einer „Smart Lens“-Technologie gesichert, die Google entwickelt hat. mehr...

Milliardendeal: Pharmakonzern Novartis versilbert zwei große Sparten

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Großer Konzernumbau in der Pharmaindustrie: Das Schweizer Unternehmen Novartis gibt zwei seiner Sparten an die Konkurrenz ab - und erzielt bei den Deals Einnahmen in Milliardenhöhe. mehr...

Pharmaindustrie: Millionenstrafe gegen Johnson & Johnson und Novartis

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Johnson & Johnson wollte weiter an seinem Schmerzmittel verdienen. Deshalb sprach sich der Pharmakonzern mit seinem Konkurrenten Novartis ab, um die Markteinführung eines billigeren Produktes in den Niederlanden zu verzögern. Jetzt müssen beide eine EU-Strafe zahlen. mehr...