ThemaNPDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eurokritiker: AfD-Vize Gauland verteidigt Pegida-Märsche

Eurokritiker: AfD-Vize Gauland verteidigt Pegida-Märsche

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Bei den Pegida-Demos in Dresden marschieren auch viele AfD-Mitglieder mit. Vize-Parteichef Alexander Gauland verteidigt im Interview ihre Teilnahme. Rechtsextremisten will er in der sächsischen Landeshauptstadt nicht bemerkt haben. Von Severin Weiland   mehr... Video | Forum ]

Ausländische Medien über Pegida: "Im Tal der Ahnungslosen"

Ausländische Medien über Pegida: "Im Tal der Ahnungslosen"

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Auch im Ausland werden die Pegida-Märsche aufmerksam verfolgt: Internationale Leitmedien wie "New York Times" und "Guardian" schicken Korrespondenten nach Dresden. Ihr Urteil fällt harsch aus. Von Raniah Salloum mehr... Video ]

Zitate von Pegida-Demonstranten: Die wirre Welt der Wohlstandsbürger

Zitate von Pegida-Demonstranten: Die wirre Welt der Wohlstandsbürger

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Gegen die angebliche "Islamisierung des Abendlandes" gehen sie auf die Straße - und noch gegen viel mehr: SPIEGEL ONLINE hat beunruhigende Äußerungen von Pegida-Teilnehmern gesammelt, von besorgt bis hasserfüllt. Von Anna Reimann und Christina Hebel, Dresden mehr... Video ]

Koalition ohne Pegida-Kurs: Hilflos gegen die Wutmärsche

Koalition ohne Pegida-Kurs: Hilflos gegen die Wutmärsche

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Zehntausende demonstrieren auf deutschen Straßen gegen Ausländer - und die Regierung ist überrumpelt, ratlos. Soll man die Wutbürger abkanzeln oder anhören? Der Koalition fehlt im Umgang mit Pegida die Linie. Von Florian Gathmann und Severin Weiland mehr... Video ]

Urteil des Verfassungsgerichts: NPD scheitert mit Maulkorb-Forderung für Schwesig

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Hat Familienministerin Schwesig im Thüringer Wahlkampf unzulässig Stimmung gegen die NPD gemacht? Diese Frage wollte die rechtsextreme Partei vor dem Verfassungsgericht klären lassen. Die klare Antwort: Nein. mehr...

Ermittlung wegen Beleidigung: Landtag hebt Immunität von NPD-Mann Pastörs auf

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Er soll Linken-Politiker als "Stasi-Schweine" beleidigt haben und jetzt angeklagt werden: Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern hat die Immunität von NPD-Fraktionschef Udo Pastörs aufgehoben - zum achten Mal. mehr...

Neuer NPD-Chef Franz: Die Verlegenheitslösung

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2014

Die angeschlagene NPD setzt auf den jungen Parteichef Franz - aus Mangel an Alternativen. Hoffnung machen vielen Rechtsextremen die Hooligan-Proteste. Mit denen will der gemäßigte Funktionär aber lieber nichts zu tun haben. mehr...

Neuer NPD-Chef Frank Franz: Pastörs' Erbe setzt sich durch

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2014

Die NPD hat einen neuen Chef: Frank Franz. Der junge Saarländer gilt als Verlegenheitslösung. Die Rechtsextremen folgten dennoch mehrheitlich dem Vorschlag des bisherigen Parteichefs Udo Pastörs. mehr...

Rocker-Razzia in Bayern: NPD-Spitzenfunktionär in Haft

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

NPD-Funktionär Sascha Roßmüller sollte in einigen Wochen neuer Bundesvize der rechtsextremen Partei werden. Jetzt sitzt er nach einer Razzia in Untersuchungshaft. mehr...

Ermittlungen gegen Rechtsextremisten: NPD-Politiker Wieschke muss sich aus Parteispitze zurückziehen

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2014

Er soll seine Mutter vor 15 Jahren verprügelt und seine Schwester misshandelt haben: Thüringens NPD-Landeschef Wieschke steht unter Druck. Jetzt legt er seine Bundesämter nieder, wohl nicht ganz freiwillig. mehr...

NPD-Wahlkampf in Thüringen: Braune Blender

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

In Thüringen versucht sich der mehrfach verurteilte NPD-Spitzenkandidat Wieschke vor der Landtagswahl als harmlos darzustellen. Doch die Strategie geht nicht auf. mehr...

Justiz: Musiker gegen NPD

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Kölner Band Höhner will gegen NPD vorgehen. Die NPD hat bei ihren Wahlkämpfen in Sachsen und Thüringen gern Schlagermusik gespielt, etwa von Helene Fischer und der Kölner Gruppe Höhner. Das könnte die Rechten jetzt teuer zu stehen kommen. Fischer h... mehr...

Thüringen: NPD-Spitzenkandidat stand 2001 unter Missbrauchsverdacht

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Gegen den Thüringer NPD-Chef Wieschke wurde 2001 wegen des Verdachts ermittelt, ein 12-jähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Ein linker Blog veröffentlichte die damaligen Polizeiakten wenige Tage vor der Landtagswahl. mehr...

Schlappe in Sachsen: NPD schmäht eigene Wählerklientel

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Der NPD fehlten nur wenige Stimmen bei der Landtagswahl in Sachsen. Jetzt haben die Rechtsextremisten einen ersten Schuldigen für das Debakel ausgemacht: ihre treulose Wählerklientel. mehr...








Themen von A-Z