ThemaNPDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Trotz Verbotsverfahrens: NPD-Funktionäre applaudieren Holocaust-Leugnerin

Trotz Verbotsverfahrens: NPD-Funktionäre applaudieren Holocaust-Leugnerin

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Sie ist 87 Jahre alt und verurteilte Volksverhetzerin. Nun hat Ursula Haverbeck erneut behauptet, den Massenmord an den Juden habe es nicht gegeben. Unter den Zuhörern waren führende NPD-Funktionäre - trotz laufendem Verbotsverfahrens. Von Christina Hebel mehr...

Trotz Verbotsverfahrens: NPD-Funktionäre applaudieren Holocaust-Leugnerin

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Sie ist 87 Jahre alt und verurteilte Volksverhetzerin. Nun hat Ursula Haverbeck erneut behauptet, den Massenmord an den Juden habe es nicht gegeben. Unter den Zuhörern waren führende NPD-Funktionäre - trotz laufendem Verbotsverfahrens. mehr...

Rechtsextreme: Atmosphäre der Angst

DER SPIEGEL - 09.01.2016

Im März verhandelt das Bundesverfassungsgericht über ein NPD-Verbot. Ein Dossier des Bundesrats zeigt, wie die Partei ihr rassistisches Gedankengut unters Volk bringt. Es war Freitag, der 21. August, der Tag, an dem Deutschland seine hässliche Frat... mehr...

Gewalt gegen Flüchtlinge: Steinmeier gibt geistigen Brandstiftern Mitschuld an Angriffen

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2015

Brandanschläge auf Flüchtlingsheime, Angriffe auf Asylbewerber: Außenminister Frank-Walter Steinmeier macht geistige Brandstiftung mitverantwortlich für den Anstieg rechter Gewalt. Man müsse ihr "mit Vehemenz" begegnen. mehr...

Volksverhetzung: NPD-Funktionär wegen Nazi-Tattoo zu Bewährungsstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

Ein 27-jähriger NPD-Abgeordneter zeigte im Schwimmbad ein Tattoo mit den Umrissen eines KZ. Die Staatsanwaltschaft forderte zehn Monate Haft. Doch das Gericht urteilte milder. mehr...

Karlsruhe: Verfassungsgericht eröffnet Verbotsverfahren gegen NPD

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

Der NPD-Verbotsantrag des Bundesrats hat eine wichtige Hürde genommen: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eröffnet das Hauptverfahren. Angesetzt sind drei mündliche Verhandlungstage Anfang März. mehr...

NPD-Verbot: Der falsche Film

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

Überraschende Nachricht aus Karlsruhe: Im März entscheidet das Bundesverfassungsgericht darüber, ob die NPD unsere Freiheit bedroht. Als hätten wir keine anderen Probleme. mehr...

NPD-Verbot: Das Risiko-Verfahren

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

Die NPD gehört verboten, fordern die Bundesländer. Jetzt haben sie einen ersten Erfolg gegen die rechtsextreme Partei errungen: Karlsruhe hat das Hauptverfahren eröffnet. Ein heikles Unterfangen. mehr...

Weinheim: Protest gegen NPD-Parteitag eskaliert

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2015

Schon zum dritten Mal tagt die NPD im baden-württembergischen Weinheim, doch so massiv war der Widerstand noch nie. Linke Demonstranten sollen Steine geschmissen haben, die Polizei antwortete mit Schlagstöcken. Es gibt Verletzte auf beiden Seiten. mehr...

Neue NPD-Strategie: Braun und brav

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2015

Die NPD hetzt gegen Flüchtlinge und schürt Ängste; im bürgerlichen Lager wildern jedoch Pegida und AfD geschickter. Jetzt geben sich auch die Rechtsextremen gemäßigt und setzen auf Harmonie. Für wie lange? mehr...

Pegida, AfD und Co.: Das wird man ja wohl noch verschweigen dürfen

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2015

Regelmäßig provozieren Figuren vom rechten Rand mit kruden Parolen. Regelmäßig gerät das Land danach in Wallung. Warum eigentlich? Weil sie eine öffentliche Präsenz haben, die ihrer Bedeutung so gar nicht gerecht wird. mehr...




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z