ThemaNPDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kampf um YouTube-Hoheit: SPD-Politiker gewinnt Videostreit gegen NPD

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2014

Das Video von Patrick Dahlemanns mutigem Auftritt bei einer NPD-Veranstaltung wurde zum YouTube-Hit. Dann wehrten sich die Rechtsextremen gegen den SPD-Politiker, weil sie ihr Urheberrecht verletzt sahen. Doch nach drei Wochen Blockade hat die Online-Plattform das Video wieder freigeschaltet. mehr...

Katzen statt Glatzen: NPD-Gegner kapern Facebook-Seite der Rechtsextremen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2014

Die Facebook-Seite der NPD wird mit antirassistischen Sprüchen und bunten Bildern überschwemmt. Die Rechtsextremen können des ungewohnten Ansturms nicht Herr werden - das dauerhafte Löschen der Beiträge gelang bisher nicht. mehr...

Verhängnisvoller Versprecher: Özdemir nennt FDP versehentlich Schandfleck

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2014

Manchmal kann nur ein Buchstabe entscheidend sein: Bei einer Rede hatte Cem Özdemir die FDP als "Schandfleck" bezeichnet. Er habe vielmehr NPD sagen wollen, stellte der Grünen-Chef nun klar und entschuldigte sich auf seiner Facebook-Seite. mehr...

NPD-Spitzenpersonal: Gestörte Kameradschaft

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2014

Noch vor zwei Jahren putschten die eigenen Leute Udo Voigt von der NPD-Spitze, jetzt gelingt ihm die Rückkehr, als Spitzenkandidat für die Europawahl. Für Parteichef Udo Pastörs ist die Abstimmung ein herber Rückschlag. mehr...

NPD-Parteitag in Thüringen: Voigt setzt sich als Europa-Spitzenkandidat durch

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2014

Udo Voigt ist zurück auf der politischen Bühne. Der Ex-Parteichef der rechtsextremen NPD ist auf dem Parteitag in Thüringen auf Platz eins der Europaliste gewählt worden. Er verdrängte damit den jetzigen Vorsitzenden Udo Pastörs. mehr...

NPD-Parteitag in Thüringen: Hardliner Pastörs vor Bewährungsprobe

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2014

Der neue NPD-Vorsitzende Udo Pastörs soll der angeschlagenen Partei zu Wahlerfolgen verhelfen. Die Europaabstimmung macht er zur Chefsache: Der 61-Jährige kandidiert am Samstag in Thüringen für den Spitzenplatz. Auch seine Rivalen bringen sich in Position. mehr...

Untreue-Vorwurf: Schweriner Landtag will 80.000 Euro von NPD zurück

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Der neue NPD-Chef Pastörs gerät unter Druck. Der Schweriner Landtag verlangt nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen von seiner Fraktion 80.000 Euro zurück. Die Rechtsextremen haben laut Rechnungshof Steuergeld veruntreut. mehr...

NPD vs. SPD-Politiker Dahlemann: Kampf um die YouTube-Hoheit

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Sein Auftritt bei einer NPD-Veranstaltung sorgt für Furore. Mit einer couragierten Rede begeistert SPD-Politiker Dahlemann die YouTube-Nutzer. Die Rechtsextremen wehren sich. Doch die dauerhafte Internet-Blockade des Clips dürfte kaum Erfolg haben. mehr...

YouTube-Erfolg: SPD-Mann bot NPD-Hetzern Paroli

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

Patrick Dahlemann ist 25 Jahre alt, Kommunalpolitiker der SPD. Bei einer NPD-Kundgebung gegen Asylbewerber in Mecklenburg-Vorpommern ergriff er das Wort - und stahl den rechtsextremen Funktionären die Show. Der Auftritt sorgt nun bei YouTube für Aufsehen. mehr...

Offenbar Patzer des Generalsekretärs: NPD muss Parteitag kurzfristig verlegen

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

Peinliche Panne bei der NPD: Die Rechtsextremen können ihren Parteitag am Wochenende nicht wie geplant in Saarbrücken abhalten. Offenbar machte Generalsekretär Marx einen Fehler beim Ausfüllen eines Formulars - die Stadt zog die Zusage für die Halle zurück. mehr...



DER SPIEGEL





Themen von A-Z