ThemaNSA-Programm PrismRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Lüge über No-Spy-Abkommen: SPD fordert Erklärung von Kanzleramt

Lüge über No-Spy-Abkommen: SPD fordert Erklärung von Kanzleramt

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Interne E-Mails belegen, dass es nie ein Angebot der US-Regierung für ein No-Spy-Abkommen gab. Die SPD erhebt schwere Vorwürfe gegen Merkel: Ihr damaliger Kanzleramtschef habe aus Gründen der Wahltaktik zur Unwahrheit gegriffen. mehr... Forum ]

Interne E-Mails zur NSA-Affäre: Bundesregierung täuschte Bürger über No-Spy-Abkommen

Interne E-Mails zur NSA-Affäre: Bundesregierung täuschte Bürger über No-Spy-Abkommen

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Die Bundesregierung behauptet seit Sommer 2013, die USA hätten ein No-Spy-Abkommen angeboten. Nun belegen interne E-Mails: Die US-Regierung hat nie eine solche Zusage gegeben. mehr... Forum ]

Gesetzentwurf: NSA soll fünf Jahre länger Telefondaten sammeln dürfen

Gesetzentwurf: NSA soll fünf Jahre länger Telefondaten sammeln dürfen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Im US-Senat wird mal wieder über die Telefonüberwachung der NSA gestritten: Der republikanische Mehrheitsführer hat jetzt einen Gesetzentwurf vorgestellt, nach dem die NSA noch bis 2020 massenhaft Daten abgreifen dürfte. mehr... Forum ]

Überwachung: US-Antidrogenbehörde hat schon seit 1992 Telefondaten gesammelt

Überwachung: US-Antidrogenbehörde hat schon seit 1992 Telefondaten gesammelt

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

Bereits vor den Anschlägen vom 11. September 2001 wurden in den USA massenhaft Telefondaten gespeichert. Einem Medienbericht zufolge hat die Antidrogenbehörde DEA zeitweise Anrufe von US-Bürgern in mehr als hundert Staaten erfasst. mehr... Forum ]

Neue Super-Spähprogramme: "Wir wissen von zwei Betroffenen in Deutschland"

Neue Super-Spähprogramme: "Wir wissen von zwei Betroffenen in Deutschland"

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Viele Rechner weltweit wurden mit Schadsoftware von westlichen Geheimdiensten infiziert, fand die Firma Kaspersky heraus. Im Gespräch verrät der Forschungsleiter der Firma Details - und dass der mächtige Schadcode auf ihn wirkt wie eine Droge. Ein Interview von Judith Horchert mehr... Forum ]

Equation Group: Sicherheitsforscher entdecken mutmaßliche NSA-Schadprogramme

Equation Group: Sicherheitsforscher entdecken mutmaßliche NSA-Schadprogramme

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Vor einem Jahr haben SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE über geheime NSA-Schadsoftware berichtet, die sich in der Firmware von Festplatten einnistet. Jetzt haben Experten solche Programme auf Hunderten Rechnern gefunden. mehr... Forum ]

Abhörprogramme Prism und Upstream: Gericht wertet Nutzung von NSA-Daten durch GCHQ als illegal

Abhörprogramme Prism und Upstream: Gericht wertet Nutzung von NSA-Daten durch GCHQ als illegal

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2015

Der britische GCHQ hätte von der NSA gesammelte Daten nicht auswerten dürfen. Das hat ein britisches Gericht entschieden, das sich mit Beschwerden über Geheimdienste befasst. Dem GCHQ wirft es nun Menschenrechtsverletzungen vor. mehr... Forum ]

Europäischer Datenschutztag: Datenschützer wenden sich gegen Pläne zur Vorratsdatenspeicherung

Europäischer Datenschutztag: Datenschützer wenden sich gegen Pläne zur Vorratsdatenspeicherung

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Nach den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden beraten Deutschlands Datenschützer, welche Möglichkeiten sie haben, um Datenschnüffeleien durch ausländische Geheimdienste zu unterbinden. mehr... Forum ]

Vertrauter des Whistleblowers: Greenwald will Snowden-Dokumente zugänglich machen

Vertrauter des Whistleblowers: Greenwald will Snowden-Dokumente zugänglich machen

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Der Journalist Glenn Greenwald ist offenbar bereit, die NSA-Dokumente, die Edward Snowden entwendet hat, weiteren Journalisten zugänglich zu machen. Er plant zu diesem Zweck die Einrichtung eines "Datenraums" in New York. mehr...

Gescheiterter NSA-Reformer: Erst Hardliner, jetzt hilflos

Gescheiterter NSA-Reformer: Erst Hardliner, jetzt hilflos

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2014

Erst schuf er die Grundlagen des Überwachungsstaats, dann wollte er ihm Grenzen setzen: Der US-Republikaner James Sensenbrenner wandelte sich vom Hardliner zum NSA-Reformer. Jetzt scheiterte er an seiner eigenen Partei. Von Holger Stark, Washington mehr... Forum ]


Anzeige
  • Marcel Rosenbach / Holger Stark:
    Der NSA-Komplex

    Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung.

    Deutsche Verlags-Anstalt; 384 Seiten; 19,99 Euro.

  • Bei Amazon bestellen.

Interaktive Grafik
NSA-Geheimdokumente
  • Zur Quantum-Familie gehört auch QFIRE. Das ist ein im Jahr 2011 ausgearbeitetes Pilotprojekt der NSA, um eine weltweite Struktur zum aktiven Angreifen von Internetverbindungen zu schaffen. Das System soll der NSA erlauben, Internetverbindungen zu unterbrechen und umzuleiten sowie die Kontrolle über Botnetze zu übernehmen.
  • Fotostrecke: "Vorwärtsverteidigung" mit QFIRE



Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Bei Amazon bestellen.


Themen von A-Z