Thema NSA-Überwachung

Alle Artikel und Hintergründe

NSA-Ausschuss: Dokument könnte WikiLeaks-Informanten im Bundestag verraten

NSA-Ausschuss: Dokument könnte WikiLeaks-Informanten im Bundestag verraten

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Woher stammen die vertraulichen Unterlagen zum NSA-Ausschuss, die WikiLeaks veröffentlicht hat? Einen Hack schließen IT-Experten des Bundestags nach SPIEGEL-Informationen aus. Ein einzelnes Dokument deutet auf ein anderes Leck hin. Von Maik Baumgärtner, Martin Knobbe und Jörg Schindler mehr...

Bundestag: WikiLeaks veröffentlicht Dokumente aus NSA-Ausschuss

Bundestag: WikiLeaks veröffentlicht Dokumente aus NSA-Ausschuss

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Der Untersuchungsausschuss zur NSA-Spähaffäre tagt teilweise geheim. Jetzt hat die Enthüllungsplattform WikiLeaks rund 2400 Dokumente veröffentlicht, die Einblick in die Arbeit des Gremiums geben sollen. mehr...


Streit um Zeugenaussage: Union und SPD verschieben Entscheidung zu Snowden

Streit um Zeugenaussage: Union und SPD verschieben Entscheidung zu Snowden

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Darf Snowden als Zeuge der Spähaffäre nach Deutschland kommen? Laut Gerichtsbeschluss muss der NSA-Ausschuss die Bundesregierung offiziell darum bitten. Doch das Gremium verschiebt die Angelegenheit. mehr...

Streit um Zeugenvernehmung: Union und SPD werfen Snowden Starrsinn vor

Streit um Zeugenvernehmung: Union und SPD werfen Snowden Starrsinn vor

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Der Bundesgerichtshof wirbelt die Snowden-Affäre wieder auf, das ist auch für Angela Merkel problematisch. Union und SPD sind zunehmend genervt vom Whistleblower. Alle Fragen und Antworten. Von Annett Meiritz mehr... Forum ]


Hackergruppe Shadow Brokers: NSA soll Uni-Server für Angriffe genutzt haben

Hackergruppe Shadow Brokers: NSA soll Uni-Server für Angriffe genutzt haben

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2016

Der US-Geheimdienst NSA hat angeblich Server von Universitäten für Cyberangriffe missbraucht. Auch deutsche Einrichtungen könnten betroffen gewesen sein, legt die Veröffentlichung einer Hackergruppe nahe. mehr... Forum ]

NSA-Skandal: Was wollte Harold Martin mit einem Schuppen voller Geheimdokumente?

NSA-Skandal: Was wollte Harold Martin mit einem Schuppen voller Geheimdokumente?

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Ein ehemaliger externer Mitarbeiter der NSA wird beschuldigt, Daten gestohlen zu haben. Es gibt Parallelen zum Fall Edward Snowden. Doch Harold Martin ist kein Whistleblower, sagen seine Anwälte. Von Markus Böhm mehr... Forum ]


Hilfe für US-Ermittler: AT&T soll an Überwachung seiner Kunden verdienen

Hilfe für US-Ermittler: AT&T soll an Überwachung seiner Kunden verdienen

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2016

Der Telekommunikationsanbieter AT&T pflegt eine riesige Anruferdatenbank und durchsucht sie im Auftrag von US-Behörden. Die gewonnenen Informationen gibt er weiter - gegen Geld. mehr... Forum ]

Geheimdienstkontrolle: Warum ich ein Fan des neuen BND-Gesetzes bin

Geheimdienstkontrolle: Warum ich ein Fan des neuen BND-Gesetzes bin

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Per Gesetz will die Bundesregierung dem BND mehr Freiheiten geben. Viele Kritiker lehnen das ab. Dabei könnte die neue Machtfülle des Geheimdienstes letztlich den Anlass für eine grundlegende Reform liefern. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]


Angebliche Durchsuchung von E-Mails: Yahoo soll seinen Spam-Filter angepasst haben

Angebliche Durchsuchung von E-Mails: Yahoo soll seinen Spam-Filter angepasst haben

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2016

Was sollte Yahoo in den E-Mails von Hundert Millionen Kunden finden? Ein Bericht legt nahe, dass die US-Behörden an der digitalen Signatur einer Terrororganisation interessiert waren. mehr... Forum ]

Datendiebstahl: Externer NSA-Mitarbeiter festgenommen

Datendiebstahl: Externer NSA-Mitarbeiter festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2016

In den USA soll ein externer Mitarbeiter geheime Informationen des Geheimdiensts NSA gestohlen haben. Der Mann wurde festgenommen. Er arbeitete offenbar bei derselben Firma wie Edward Snowden. mehr...

Angebliches Durchsuchen von Kunden-E-Mails: Yahoo nennt Bericht über Scan-Software "irreführend"

Angebliches Durchsuchen von Kunden-E-Mails: Yahoo nennt Bericht über Scan-Software "irreführend"

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2016

Der Internetkonzern Yahoo soll systematisch die E-Mails von Hunderten Millionen Nutzern durchsucht haben. Das Unternehmen gibt sich wortkarg. Nun nimmt sich der irische Datenschutzbeauftragte des Falles an. mehr... Forum ]

Auf Anweisung einer US-Behörde: Yahoo soll E-Mails aller Kunden durchsucht haben

Auf Anweisung einer US-Behörde: Yahoo soll E-Mails aller Kunden durchsucht haben

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2016

Der Internetkonzern Yahoo hat Medienberichten zufolge heimlich die E-Mails Hunderter Millionen Nutzer durchforstet. Auftraggeber soll eine US-Behörde gewesen sein. mehr... Forum ]