ThemaNSU-ProzessRSS

Alle Artikel und Hintergründe

NSU-Prozess: Das Brief-Geheimnis

NSU-Prozess: Das Brief-Geheimnis

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Torsten W. hat gegenüber Ermittlern eingeräumt, schon 2002 einen Brief vom NSU erhalten zu haben. Er erzählte auch Details - doch inzwischen sind W. die Erinnerungen auf sonderbare Weise abhandengekommen. Von Wiebke Ramm, München mehr...

NSU-Prozess: Tritte an der Straßenbahn

NSU-Prozess: Tritte an der Straßenbahn

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Welche Rolle spielten die Angeklagten Carsten S. und Ralf Wohlleben? Im NSU-Prozess sagte nun ein Zeuge zu einer Prügelattacke an der Endhaltestelle einer Jenaer Straßenbahn aus. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess: Wirrwarr kommt vor Wahrheit

NSU-Prozess: Wirrwarr kommt vor Wahrheit

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2016

Marcel D. war Spitzel des Verfassungsschutzes, daran gibt es keine Zweifel. Nur er selbst wollte das im NSU-Prozess nicht bestätigen. Nun die Kehrtwende. Irgendwie. Ein bisschen. Von Wiebke Ramm, München mehr...

NSU-Prozess: Der verzweifelte Kampf der Wohlleben-Verteidiger

NSU-Prozess: Der verzweifelte Kampf der Wohlleben-Verteidiger

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Ralf Wohlleben soll dem NSU zur Waffe verholfen haben, mit der neun Menschen erschossen wurden. Seine Verteidiger im Prozess wollen an dieser Version Zweifel wecken - ein fast aussichtsloses Unterfangen. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess: Verteidiger werfen Bundesanwaltschaft Tricksereien vor

NSU-Prozess: Verteidiger werfen Bundesanwaltschaft Tricksereien vor

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2016

Die Bundesanwaltschaft soll entlastende Akten im NSU-Prozess bewusst zurückhalten, meinen einige Verteidiger - und fordern die Offenlegung aller vertraulichen Dokumente. mehr...

NPD-Abgeordneter im NSU-Prozess: Die Gedächtnislücken des Herrn Petereit

NPD-Abgeordneter im NSU-Prozess: Die Gedächtnislücken des Herrn Petereit

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Der NPD-Landtagsabgeordnete David Petereit soll 2002 als Herausgeber des rechten Szeneblatts "Der Weiße Wolf" Post und 500 Euro vom NSU bekommen haben. Im NSU-Prozess will er sich an nichts erinnern. Von Wiebke Ramm, München mehr...

Nebenkläger im NSU-Prozess: "Frau Zschäpe, hatten Sie Angst vor Mundlos oder Böhnhardt?"

Nebenkläger im NSU-Prozess: "Frau Zschäpe, hatten Sie Angst vor Mundlos oder Böhnhardt?"

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2016

Die Nebenkläger im NSU-Prozess haben Hunderte Fragen - erstmals durften ihre Anwälte sie nun stellen. Von Wiebke Ramm, München mehr...

NSU-Prozess: Die "Faschingsveranstaltung" des Tino Brandt

NSU-Prozess: Die "Faschingsveranstaltung" des Tino Brandt

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Tino Brandt gilt als Schlüsselfigur im Netzwerk, das den "Nationalsozialistischen Untergrund" unterstützte. Im NSU-Prozess schilderte ein früherer Mithäftling Brandts, der habe sich über das Verfahren mokiert. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

NSU-Prozess: Angeklagter mit Anliegen

NSU-Prozess: Angeklagter mit Anliegen

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Hat Carsten S. Geld zum Waffenkauf für Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt erhalten? Im Protokoll der Vernehmung wird ein Satz zitiert, den der Angeklagte S. vor Gericht so nicht stehen lassen will. Von Wiebke Ramm, München mehr...

NSU-Prozess: Die Sorgen eines Ex-Spitzels

NSU-Prozess: Die Sorgen eines Ex-Spitzels

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Marcel D. war V-Mann des Verfassungsschutzes. An seiner Spitzeltätigkeit gibt es keine Zweifel - nur D. selbst will das nicht bestätigen. Im NSU-Prozess bekommt er nun Bedenkzeit. Von Wiebke Ramm, München mehr...



Die Angeklagten im NSU-Prozess
Foto Beate Zsch¿pe
Foto Ralf Wohlleben
Foto Holger G.
Foto Carsten S.
Foto Andr¿ E.

Fotos: BKA/DER SPIEGEL
"So viel gespielte Ahnungslosigkeit ist eine Verhöhnung"

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil


Kontakte im NSU-Umfeld

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:



Themen von A-Z