Nach Kritik: n-tv und N24 stoppen türkische Werbekampagne

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2017

Die politische Lage habe sich „grundlegend verändert": Die Fernsehsender n-tv und N24 haben beschlossen, Werbespots eines türkischen Wirtschaftsverbands, unter anderem mit Lukas Podolski, nicht mehr auszustrahlen. mehr...

„So! Muncu!“: Satiriker Serdar Somuncu bleibt bei n-tv

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

Nachdem n-tv eine Sendung des kontroversen Kabarettisten Serdar Somuncu aus dem Programm genommen hatte, stand die Zukunft seiner Sendung „So! Muncu!“ auf der Kippe. Jetzt soll es doch weitergehen. mehr...

Wegen „Fake News“: n-tv streicht Talk mit Serdar Somuncu

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2017

Fake News oder Satire? n-tv nimmt eine Sendung des kontroversen Kabarettisten Serdar Somuncu aus dem Programm - der will aber „keine Kreide fressen“, um bei dem Sender weitermachen zu dürfen. mehr...

Arabische TV-Sendung für Flüchtlinge: Deutschland für Anfänger - ein Anfang für Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2015

„Marhaba“ heißt das Format, „willkommen": mehr...

„Wettbewerblich unbedenklich“: Kartellamt genehmigt N24-Übernahme durch Springer

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2014

Der Medienkonzern Axel Springer hat die Erlaubnis, den Nachrichtensender N24 zu übernehmen. Das Bundeskartellamt genehmigte den Kauf, die Übernahme sei wettbewerblich unbedenklich. mehr...

n-tv: Geschäftsführer Demmel löst Chefredakteur Wasmuth ab

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2013

Personalwechsel beim Kölner Nachrichtensender n-tv: Chefredakteur Volker Wasmuth räumt den Posten zugunsten des bisherigen Geschäftsführers. Hans Demmel kehrt mit dem neuen Job zu alten Wurzeln zurück. mehr...

Besser als ARD-„Tagesschau“: Baumgartner bringt n-tv Traumquote

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2012

Ein Prozent. So hoch liegt der Marktanteil von n-tv normalerweise an einem Sonntagabend. Doch mit der Übertragung des Rekordsprungs von Felix Baumgartner schaffte der Nachrichtensender das 20fache. mehr...

SCHLEICHWERBUNG: Gekaufter Experten-Talk

DER SPIEGEL - 06.06.2005

Schleichwerbung: Besonders die Pharmaindustrie bedient sich des Programming; Kein Einzelfall ist die vergangene Woche bekannt gewordene Schleichwerbung in der ARD-Sendung „Marienhof“. Auch andere Fernsehsender und Werbekunden setzen auf… mehr...

TV-SENDER: Böse Überraschungen bei N-tv

DER SPIEGEL - 19.04.2004

N-tv: Wirtschaftliche Situation miserabler als bislang bekannt; Beim Nachrichtensender N-tv ist die wirtschaftliche Situation miserabler als bislang bekannt. So schrumpfte der Nettoumsatz im vorigen Geschäftsjahr dramatisch auf nur noch rund 40… mehr...

Online-Redaktion: n-tv.de steht auf der Kippe

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2003

Beim Nachrichtensender n-tv stehen erneut Umstrukturierungen an. Dieses Mal trifft es die Internet-Redaktion. Die Seite wird Unternehmenskreisen zufolge entweder eingestellt, ausgelagert oder an RTL New Media übergeben. mehr...