ThemaNürburgring

Alle Artikel und Hintergründe

Kein Rockfestival am Nürburgring? „Grüne Hölle“ könnte nach Schalke umziehen

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Der Nürburgring bleibt 2015 womöglich ganz ungerockt: Der Konzertveranstalter Deag erwägt, sein neues „Grüne Hölle“-Festival nach Schalke zu verlegen. Der Grund: Streit ums Geld. mehr...

Insolvente Rennstrecke: Russischer Oligarch steigt beim Nürburgring ein

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Eine Stilllegung des Nürburgrings ist vorerst vom Tisch, dank eines russischen Investors. Der Pharmaunternehmer Viktor Charitonin übernimmt die Mehrheit an der insolventen Rennstrecke - und beglich als erstes Raten über zehn Millionen Euro. mehr...

Nürburgring: Bieter wollen klagen

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Unterlegene Interessenten für Nürburgring drohen mit Klage; Der umstrittene Verkauf der vor gut zwei Jahren in die Insolvenz gerutschten Betreiberfirma des Nürburgrings könnte bald die Gerichte beschäftigen. Vergangene Woche hatte die EU-Kommission… mehr...

EU-Kommission: Subventionen für Zweibrücken und Nürburgring sind rechtswidrig

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Für Rheinland-Pfalz ist es gleich eine Doppelpackung: Die EU-Kommission erklärte die staatlichen Beihilfen für den Flughafen Zweibrücken ebenso für rechtswidrig, wie die für den Nürburgring. Geld zurückzahlen wird aber wohl keine der beiden Gesellschaften. mehr...

Personalien: Malu Dreyer

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Malu Dreyer setzt im Umgang mit den Bürgern auf Realismus; 53, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz (SPD), setzt im Umgang mit den Bürgern auf Realismus - im Gegensatz zu ihrem Vorgänger Kurt Beck. Während ihr Parteifreund immer noch eine Wette… mehr...

Prüfbericht zur Nürburgring-Pleite: Rechnungshof wirft Ex-SPD-Regierung Versäumnisse vor

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

150 Seiten ist das Gutachten des rheinland-pfälzischen Landesrechnungshofs zum Nürburgring lang. Und es ist voller Vorwürfe gegen die ehemalige SPD-Alleinregierung. mehr...

Namensstreit: Lieberberg darf sein Festival „Rock am Ring“ nennen

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

Entscheidung im Namensstreit zwischen Nürburgring GmbH und Marek Lieberberg: Das Landgericht Koblenz hat eine einstweilige Verfügung aufgehoben. Damit ist der Weg frei für eine Neuauflage von „Rock am Ring“ - auch weit entfernt vom Ring. mehr...

Streit um „Rock am Ring“: Neue Chance für Lieberberg

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2014

Wem gehört die Marke „Rock am Ring“? Im Namensstreit zwischen Nürburgring GmbH und Marek Lieberberg will das Landgericht Koblenz am Freitag eine Entscheidung fällen - weil neue Erkenntnisse vorlägen. mehr...

Streit um Namensrechte: „Rock am Ring“ darf nicht einfach umziehen

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Wem gehört die Marke „Rock am Ring“? Im Namensstreit zwischen Nürburgring GmbH und Marek Lieberberg hat das Landgericht Koblenz ein Urteil gefällt - dem Konzertveranstalter dürfte es nicht passen. mehr...

„Rock am Ring“: Festival-Konkurrenten kämpfen vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2014

Die Betreiber des Nürburgrings und Marek Lieberberg streiten um den Namen „Rock am Ring": Darf der Konzertveranstalter den Festivalnamen mitnehmen oder gehört er zu der Eifel-Rennstrecke? Das Landgericht Koblenz braucht noch Bedenkzeit. mehr...