ThemaNumeratorRSS

Alle Kolumnen

Corbis

Zahlen, Dreiecke und Funktionen

Mathematik spaltet die Menschen - die einen lieben sie, die anderen bekommen Alpträume. In seiner Mathe-Kolumne gibt Holger Dambeck Einblicke in die Welt der Formeln, Funktionen und Zahlen, die selbst Mathe-Muffel faszinieren. Sein Fazit: Das gefürchtete Fach ist ganz anders, als viele denken.

Kugelstapel-Theorie von 1611: Kepler hatte recht

Kugelstapel-Theorie von 1611: Kepler hatte recht

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Wie muss man Kugeln schichten, damit der Raum optimal genutzt wird? 1611 formulierte der Astronom Johannes Kepler eine Vermutung - doch erst jetzt hat ein Mathematiker zum ersten Mal einen formalen Beweis vorgelegt. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Mathematik: 29 Zahlen lösen jahrhundertealtes Problem

Mathematik: 29 Zahlen lösen jahrhundertealtes Problem

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2014

Lässt sich jede beliebige natürliche Zahl als Summe von vier Quadratzahlen darstellen? Solche Fragen quälen Mathematiker seit Jahrhunderten. Fields-Medaillist Manjul Bhargava hat eine allgemeine Lösung dafür gefunden. Die Geschichte seines Beweises. Aus Seoul berichtet Holger Dambeck mehr... Forum ]

Fields-Medaille für Maryam Mirzakhani: Die Nummer eins

Fields-Medaille für Maryam Mirzakhani: Die Nummer eins

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Ihre Karriere begann bei der Mathe-Olympiade, nun gilt Maryam Mirzakhani als beste Mathematikerin der Welt. Als erste Frau hat sie die renommierte Fields-Medaille bekommen. Was treibt die 37-Jährige an? Aus Seoul berichtet Holger Dambeck mehr... Forum ]

Fields-Medaille: Höchster Mathematik-Preis geht erstmals an eine Frau

Fields-Medaille: Höchster Mathematik-Preis geht erstmals an eine Frau

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Zum ersten Mal in der fast 80-jährigen Geschichte der Fields-Medaille bekommt eine Frau die begehrte Auszeichnung: Maryam Mirzakhani, 37, aus Iran. Aus Seoul berichtet Holger Dambeck mehr... Forum ]

Breakthrough Prize: Fünf Mathematiker kassieren je drei Millionen US-Dollar

Breakthrough Prize: Fünf Mathematiker kassieren je drei Millionen US-Dollar

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2014

So hoch ist nicht mal der Nobelpreis dotiert: Fünf Mathematiker haben erstmals den Breakthrough Prize erhalten - gestiftet unter anderem von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Sie bekommen je drei Millionen US-Dollar für ihre Forschungsarbeiten. mehr... Forum ]

Panini-WM-Sticker: Millionen-Stichprobe zeigt massive Ungleichverteilung

Panini-WM-Sticker: Millionen-Stichprobe zeigt massive Ungleichverteilung

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2014

Seit Wochen haben kleine und große Sammler nur Panini-WM-Sticker im Kopf. Eine Statistik über 8,33 Million Aufkleber zeigt nun brisante Ungereimtheiten. Schummelt Panini beim Druck seiner WM-Sticker? Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Fußball-WM-Simulation: Wettquoten sprechen gegen deutsche Finalteilnahme

Fußball-WM-Simulation: Wettquoten sprechen gegen deutsche Finalteilnahme

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2014

Ein Statistiker aus Innsbruck hat Wettquoten genutzt, um das gesamte WM-Turnier zu simulieren. Deutschlands Finalchancen sind bescheiden, die Favoriten kommen aus Südamerika. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Panini-WM-Sticker: Das Bilderrätsel

Panini-WM-Sticker: Das Bilderrätsel

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2014

Der italienische Sammelbildhersteller Panini gibt seine WM-Sticker offenbar ungleich verteilt aus. Erste Indizien dafür lieferte eine Statistik von SPIEGEL-ONLINE-Lesern. PR-Fotos aus der Panini-Fabrik verstärken nun den Verdacht. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Panini-WM-Sticker: Wir sind Aufkleber-Weltmeister

Panini-WM-Sticker: Wir sind Aufkleber-Weltmeister

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Die Daten von 24.000 Panini-Stickern haben unsere Leser eingetippt, Holger Dambeck hat sie analysiert - und ist auf Ungereimtheiten gestoßen: Es gibt Teams, deren Spieler deutlich häufiger vertreten sind, Spitzenreiter ist Deutschland. mehr... Forum ]

Mathematiker-Aufruf: Arbeitet nicht für die Geheimdienste!

Mathematiker-Aufruf: Arbeitet nicht für die Geheimdienste!

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2014

Die Totalüberwachung des Internets durch NSA & Co wäre ohne Verschlüsselungsexperten kaum möglich. Nun ruft ein Mathematiker aus Edinburgh seine Kollegen dazu auf, nicht mehr mit Geheimdiensten zu kooperieren. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]


Buchtipp

Buchtipp





Themen von A-Z