ThemaÖffentlich-rechtlicher RundfunkRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wegen starker Kostenzuwächse: ARD meldet Mehrbedarf in Milliardenhöhe an

Wegen starker Kostenzuwächse: ARD meldet Mehrbedarf in Milliardenhöhe an

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Noch sind die Mehreinnahmen aus der Umstellung des Rundfunkbeitrags auf Sperrkonten. Doch die ARD möchte ran an die Reserve - und behauptet, sie brauche sogar noch deutlich mehr Geld. mehr... Forum ]

TV-Event: Deutscher Fernsehpreis soll 2016 wieder verliehen werden

TV-Event: Deutscher Fernsehpreis soll 2016 wieder verliehen werden

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2015

Das Niveau sank, die Quoten fielen, selbst den Stars wurde er lästig. Deshalb legte man den Deutschen Fernsehpreis erst einmal auf Eis. Nun soll er Anfang des nächsten Jahres doch wieder vergeben werden - in "lockerer Atmosphäre". mehr... Forum ]

Kritik an Öffentlich-Rechtlichen: ARD-Politmagazine zu unpolitisch

Kritik an Öffentlich-Rechtlichen: ARD-Politmagazine zu unpolitisch

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2015

Sie sollen aktuell sein, anspruchsvoll, gut recherchiert - und können das offenbar nicht leisten: TV-Magazine wie "Fakt" oder "Kontraste" sind zu unpolitisch. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Otto-Brenner-Stiftung. mehr... Forum ]

Britischer Rundfunk muss sparen: BBC wird mehr als tausend Stellen kürzen

Britischer Rundfunk muss sparen: BBC wird mehr als tausend Stellen kürzen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Sparkurs beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Großbritannien: Den Abbau von mehr als tausend der insgesamt rund 17.000 Stellen kündigte BBC-Generaldirektor Tony Hall an, insbesondere im Management soll gekürzt werden. mehr... Forum ]

Serbien: Staatliche Medien stehen zum Verkauf

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2015

Radiosender für rund 3000 Euro: 38 Medien, die im Besitz des serbischen Staates sind, sollen verkauft werden - für wenig Geld. Im Angebot ist auch die einstige jugoslawische Nachrichtenagentur Tanjug. mehr...

Griechenlands Regierungschef Tsipras: Im Ausland der Buhmann - zu Hause ein Held

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2015

Die Euro-Partner sind in Alarmstimmung, der IWF zieht seine Verhandler ab - doch in Athen wird Alexis Tsipras bei der Wiedereröffnung des Staatsrundfunks gefeiert wie ein Held. Der Regierungschef hatte auch für die Geldgeber eine Botschaft. mehr...

Griechischer Staatssender: ERT sendet wieder

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2015

Vor zwei Jahren sorgte die Einstellung des Fernsehsenders ERT für einen Aufschrei in Griechenland. Jetzt löst Alexis Tsipras mit der Wiedereröffnung ein Wahlkampfversprechen ein. Auch die früheren Mitarbeiter sollen wieder eingestellt werden. mehr...

Rundfunkbeitrag: Seifenopern für die Demokratie?

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Monopolexperte plädiert für Abschaffung von ARD und ZDF. Justus Haucap, 46, Professor für VWL und bis 2012 Vorsitzender der Monopolkommission, über seine Forderung, die öffentlich-rechtlichen Sender zu privatisierenSPIEGEL: In einem Gutachten ko... mehr...

Griechenland: Geschlossene Fernsehanstalt ERT soll wieder senden

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

Er wurde unter heftigen nationalen und internationalen Protesten geschlossen - ab nächster Woche soll der griechische Staatssender ERT wieder den Betrieb aufnehmen. mehr...

Griechenland: Parlament beschließt Wiedereröffnung von Staatssender ERT

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

Griechenlands öffentlich-rechtlicher Fernsehsender ERT bekommt eine zweite Chance: Das Parlament in Athen hat die Wiedereröffnung beschlossen. Die Regierungspartei Syriza erfüllt damit ein Wahlkampfversprechen. mehr...

Werbung: Nachhilfe für das ZDF

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Mögliche Reduzierung der Werbung bei ARD und ZDF stößt auf geteiltes Echo. In der Debatte um eine mögliche Reduzierung der Werbung bei ARD und ZDF sorgt eine E-Mail für Irritationen. Absender ist die Abteilung Medienpolitik des ZDF, die Nachricht g... mehr...

Rundfunkbeitrag: Schäuble wehrt sich

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Streit zwischen Wolfgang Schäuble und Malu Dreyer um ein Gutachten zur Finanzierung von ARD und ZDF. Die Fehde zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, um ein Gutachten zur Finanz... mehr...

Personalien: Eine Woche mit Putin

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Schriftsteller Gary Shteyngart über eine Woche Fernsehmarathon des russischen Staatsfernsehens. Was läuft eigentlich den ganzen Tag lang im russischen Staatsfernsehen? Und was macht das Programm mit den Zuschauern? Der New Yorker Schriftsteller far... mehr...

ZDF: Fernsehrat bleibt heterosexuell

DER SPIEGEL - 21.02.2015

Fernsehrat bleibt heterosexuell. Die Ministerpräsidenten der Länder bekommen in diesen Tagen Post von Henny Engels. Die Vorstandsfrau des Lesben- und Schwulenverbands LSVD greift den geplanten neuen Staatsvertrag für das ZDF an. Das Regelwerk tarie... mehr...

Themen von A-Z