Thema Erdöl

Alle Artikel und Hintergründe

Misswirtschaft in Venezuela: Ruin einer Ölgroßmacht

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2017

Zehntausende Menschen protestieren in Venezuela - gegen politische Repression und eine gigantische Wirtschaftskrise. Dabei war das Land einst wohlhabend und hat die größten bekannten Ölreserven der Welt. mehr...

Förderung gestiegen: Ölpreise fallen wieder

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Die USA dürften bald wieder mehr Erdöl aus dem Boden holen. Und Saudi-Arabien überschreitet die Fördergrenze, die sich das Opec-Kartell auferlegt hat. Steht eine neue Ölflut bevor? mehr...

Energiereserven: USA finden riesige Ölquellen in Alaska

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2017

In Alaska hat ein Konzern den nach eigenen Angaben größten Erdölfund in den USA seit 30 Jahren gemacht. Zuvor hatten sich Umweltschützer wiederholt gegen Ölbohrungen in der Region ausgesprochen. mehr...

Vereinbarte Kürzung: Opec fördert deutlich weniger Öl

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Das Ölkartell Opec treibt die geplante Drosselung der Fördermenge voran. Hauptverantwortlich dafür ist Saudi-Arabien. mehr...

Proteste in Mexiko: Wut auf die Eliten, Angst vor der Zukunft

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2017

In Mexiko werden Tankstellen blockiert, Läden geplündert, Straßenbarrikaden errichtet. Die Menschen empören sich über hohe Benzinpreise - und ihre gierige und unfähige Elite. Die Ängste werden von Donald Trump geschürt. mehr...

Förderkürzung: Breite Staaten-Allianz will Ölpreise nach oben treiben

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2016

Die Opec und rund ein Dutzend nicht zum Kartell gehörenden Länder haben sich erstmals seit 2001 auf eine gemeinsame Förderkürzung geeinigt. Die Ölpreise steigen deutlich. mehr...

Opec-Deal: Wie teuer Benzin und Heizöl jetzt werden

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Die Opec drosselt ihre Förderung, auch Ölgigant Russland macht mit. Droht jetzt ein Preisschub bei Benzin und Heizöl? Nicht unbedingt, sagen Experten. mehr...

Nach Preisverfall: Opec beschließt erste Ölförderkürzung seit 2008

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Die Opec hat erstmals seit 2008 eine Kürzung der Ölförderung beschlossen. Nach der überraschenden Entscheidung stieg der Ölpreis auf mehr als 50 Dollar. Auf die Verbraucher kommen wohl höhere Preise beim Tanken und Heizen zu. mehr...

Brennende Ölquellen im Irak: Das schwarze, stinkende Erbe des IS

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2016

Der IS setzt Öl als Waffe ein - im wahren Sinne des Wortes. Vor Mossul haben die Dschihadisten Ölquellen in Brand gesetzt. Die Folgen für Mensch und Natur sind verheerend - und möglicherweise nur ein Vorbote für Schlimmeres. mehr...

Erdöl: Russlands Energieminister lehnt Förderkürzung ab

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2016

Das Ölkartell Opec erwägt, die Produktion zu kappen - gemeinsam mit Russland. Doch der russische Energieminister Nowak will diesen Schritt nicht mitgehen und widerspricht damit Wladimir Putin. mehr...