ThemaÖlpreisRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Trotz Krieg und Krise: Drei Gründe, warum der Ölpreis sinkt

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Im Irak zerfällt der Staat, in Israel und dem Gaza-Streifen fallen die Bomben, und zwischen Russland und der EU droht ein Wirtschaftskrieg. Die Ölpreise aber sinken seit Monaten, zuletzt sind sie unter 100 Dollar gefallen. Wie passt das zusammen? mehr...

Syrien-Krise: China sorgt sich um Weltkonjunktur

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2013

Die chinesische Regierung sträubt sich gegen einen Militärschlag gegen Syrien: Ein Angriff würde den Ölpreis in die Höhe treiben und die globale Wirtschaft empfindlich schwächen, warnt der Finanzminister der Volksrepublik. Im Mittelmeer wird allerdings schon aufgerüstet. mehr...

Konflikt in Syrien: Ölpreis steigt auf Zwei-Jahres-Hoch

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Die Angst vor einer Eskalation in Syrien treibt den Ölpreis auf neue Höchststände. Ein Barrel der US-Sorte WTI kostete so viel wie seit zwei Jahren nicht mehr, auch die Nordseesorte Brent wurde noch teurer. Experten fürchten, dass der Preis noch weiter steigen wird. mehr...

Internationale Energieagentur: US-Fracking-Boom dämpft Ölpreisanstieg

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2013

Die Risiken des Fracking zur Förderung von Öl und Gas aus Schiefergestein sind hochumstritten - die Technik bremst der Internationalen Energieagentur zufolge aber den Ölpreisanstieg. Der Fracking-Boom in den USA fange die Produktionsausfälle im Irak und in Libyen auf. mehr...

Raketenbeschuss auf Syrien: Angst vor Nahost-Krise lässt Ölpreise steigen

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2013

Der israelische Luftangriff auf Syrien treibt die Ölpreise in die Höhe. Ein Fass der Nordseesorte Brent kostet zeitweise mehr als 105 Dollar. Experten fürchten eine Ausweitung des Nahost-Konflikts. mehr...

Anstieg der Förderung: Energieagentur prophezeit sinkenden Ölpreis

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2012

Autofahrer können auf sinkende Spritpreise hoffen. Die Internationale Energieagentur sagt bis 2017 einen Rückgang des Öl-Importpreises voraus. Der Grund: Das Angebot werde stärker steigen als erwartet, während sich das Nachfragewachstum abschwäche. Doch die Gefahr von Preisschwankungen bleibe. mehr...

Debatte um Spekulanten: Warum der Ölpreis immer stärker schwankt

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2012

Erst ein Anstieg mitten in der globalen Konjunkturflaute, dann ein Mini-Crash binnen Sekunden: Es scheint, als sei der Ölpreis vollends zum Spielball der Spekulanten geworden. Doch ist das wirklich so? Experten suchen mit komplexen Preismodellen nach Antworten. mehr...

Höhere Förderung: Saudi-Arabien stemmt sich gegen hohe Ölpreise

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2012

Saudi-Arabien sorgt sich offenbar um die Auswirkungen der hohen Ölpreise auf die Weltkonjunktur. Wie die "Financial Times" berichtet, hat das Land seinen Kunden in den USA, Europa und Asien zusätzliche Öllieferungen bis Ende des Jahres angeboten. Der weltgrößte Ölexporteur will den Preis wieder Richtung 100 Dollar je Fass drücken. mehr...

Teure Energie: Industriestaaten sagen hohem Ölpreis den Kampf an

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2012

Der Ölpreis steigt, das gefährdet den weltweiten Aufschwung. Jetzt reagieren die führenden Industrieländer. In einem gemeinsamen Statement fordern sie die Nahostländer auf, ihre Förderung auszuweiten - sonst würden sie selbst Maßnahmen ergreifen. Die Kampfansage nutzt vor allem einem: Barack Obama. mehr...

Drohender Förderstopp: Arbeitskampf in Norwegen treibt Ölpreis nach oben

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2012

Ein Arbeitskampf in Norwegen hat die Ölpreise zu Wochenbeginn steigen lassen. Wegen eines festgefahrenen Tarifstreits wollen Energiekonzerne Arbeiter aussperren. Die nationale Förderung könnte ab Dienstag fast komplett lahmgelegt werden. Das Land deckt rund zwei Prozent des globalen Bedarfs. mehr...


Fotostrecke
Teuer, schmutzig, riskant: Die neuen Ölfördermethoden

Fotostrecke
Tiefsee: Globale Förderquellen

Fotostrecke
Grafiken: Wo kommt 2030 unsere Energie her?




Themen von A-Z